Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

GutenTag,

ich habe Linux Ubuntu nur von der CD und unter dem Bootmodus Legacy auf einem Acer Laptop installieren können. Eigentlich läuft es auch Störungsfrei. Unter dem Bootmodus UEFI mit der Secure Boot Disabled funktioniert das nicht. Ein Versuch mit einem USB Installationsstick unter Bootmodus UEFI läuft ab, kann aber im Anschluss nicht gestartet werden da der Laptop nicht von der Festplatte bootet. Hat die vorgenommene Installation unter Bootmodus Legacy Nachteile ?
Was ich nur festgestellt habe ist, dass ich Livepatch nicht hinbekomme. Es scheitert immer am Usernamen und Password. Was mache ich falsch ?
Mit freundlichen Grüßen
Gerd Buschmann
Geschrieben in: Linux 12:07, 18. Mai 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

17:17, 19. Mai 2020
Hallo Herr Buschmann,

sorry das mit dem Livepatch hatte ich überlesen.

Den Benutzernamen und das Passwort für den Livepatch legen Sie ja bei Ubuntu fest. Sie können die Daten von Ihrem anderen Rechner verwenden. Mehr Einflussmöglichkeiten habe ich da auch nicht.

Ohne meine Meinung zum Livepatch, lasse ich sie aber nicht gehen:
Der Livepatch ist sinnvoll für Server, die maximal verfügbar sein müssen, so kann man den Rechner irgendwann mal automatisch neu starten, wenn ihn keiner braucht und dann werden die Updates richtig verarbeitet.

Eine normalen Arbeitsrechner fährt man ja eigentlich runter, wenn man ihn nicht braucht. Auch ein neustart ist schnell gemacht. Das Livepatchen ist daher unnötig.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    17:52, 18. Mai 2020
    Hallo Herr Buschmann,

    der UEFI Modus ist moderner, er benötigt aber auch mit GPT erstellte Festplatten, anstatt der alten MBR Version. ich vermute Ihre Festplatte ist im MBR Format.

    Nachteile für das Linuxsystem ergeben sich daraus nicht. Der UEFI-Modus und GPT sind an einigen praktischer, aber im laufenden System werden Sie keinen Unterschied bemerken.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:32, 18. Mai 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    und warum bekomme ich auf diesem Laptop Livepatch nicht an den Start ? Ein anderer Laptop den ich im Bootmodus UEFI / Secure Boot Disabled laufen habe bringt Livepatch an den Start.
    Mit freundlichen Grüßen
    Gerd Buschmann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »