Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
bei der Installation der beiden Treiber bekomme ich immer die Meldung:

dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von cnijfilter-mx920series:
cnijfilter-mx920series hängt ab von libpango1.0-0 (>= 1.12.3); aber:
Paket libpango1.0-0 ist nicht installiert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes cnijfilter-mx920series (--install):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
cnijfilter-mx920series
Command executed = sudo dpkg -P cnijfilter-mx920series
(Lese Datenbank ... 176314 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von cnijfilter-mx920series (3.90-1) ...
Löschen der Konfigurationsdateien von cnijfilter-mx920series (3.90-1) ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...
Command executed = sudo dpkg -P cnijfilter-common
(Lese Datenbank ... 176115 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von cnijfilter-common (3.90-1) ...
Löschen der Konfigurationsdateien von cnijfilter-common (3.90-1) ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...

Dann versuche ich es mit dem Befehl sudo apt-get install lib32stdcü++6, aber es passiert nichts. Versuche ich mit remove, habe ich keine Berechtigung.
Was mache ich verkehrt?
Danke für die Hilfe.
MfG
Ulrich Hoppe
Geschrieben in: Linux 10:40, 03. August 2019
Beitrag teilen:
Antworten (7)
  • Akzeptierte Antwort

    13:56, 03. August 2019
    Hallo Herr Hoppe,

    das linpango Paket ist momentan etwas nervig. Es ist für Textdarstellung zuständig und wird eigentlich nicht mehr benötigt. Einige Treiber von Canon erwarten das Paket aber leider noch immer.

    Welche Ubuntuversion verwenden Sie?

    Wieso Sie jetzt das Paket lib32stdc++ installieren wollen, erschließt sich mir hier nicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    06:34, 05. August 2019
    Hallo Herr Kleemann,

    ich benutze die Version 18.04.2, die ich von Ihnen vor ca. zwei Wochen zugeschickt bekam.Vor Jahren hatte ich auch schon Linux installiert. Da wurde mir geraten, wenn die Paketinstallation des Treibers nicht funktioniert lib32 zu installieren.
    Ich bekomme immer den Fehler mit der Abhängigkeit. Oder sollte ich mir doch einen HP-Drucker kaufen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrich Hoppe
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:28, 05. August 2019
    Hallo Herr Hoppe,

    ok da haben Sie natürlich recht, an das Paket hatte ich jetzt auch nicht mehr gedacht. Eigentlich müsste ich das auswendig wissen, schließlich verwende ich selbst meist Canon Drucker.

    Versuchen Sie nochmal das Paket zu installieren, es ist wichtig für ein 64 Bit System, wenn der Treiber nur 32 Bit hat.
    sudo apt-get install lib32stdc++6

    Das nichts passiert ist aber nicht normal, entweder es ist installiert, es wird installiert oder es gibt eine Fehlermeldung.

    Danach versuchen Sie noch libpango zu installieren:
    sudo apt-get install libpango1.0-0

    Nun noch mal das Installationsskript ausführen und es sollte klappen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:26, 06. August 2019
    Hallo Herr Kleemann,

    mit der Installation des Druckers hat es super geklappt.

    Jetzt wollte ich die gleiche Vorgehensweise wie beim Drucker beim Scanner anwenden.
    Da bringt er mir aber die Meldung

    dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von scangearmp-common:
    scangearmp-common hängt ab von libusb-0.1-4 (>= 2:0.1.10a); aber:
    Paket libusb-0.1-4 ist nicht installiert.

    dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes scangearmp-common (--install):
    Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    scangearmp-common

    Was kann ich machen. Wenn das klappt, kann ich endlich ganz auf Linux umstellen.
    Danke für die Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ulrich Hoppe
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:22, 06. August 2019
    Hallo Herr Hoppe,

    es ist ärgerlich, wenn ein Hersteller seine Skripte nicht ordentlich an neue Versionen anpasst. Versuchen Sie mal:
    sudo apt-get install libusb-0.1-4

    Und dann nochmal die Scannerinstallation.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:17, 22. August 2019
    Hallo Herr Kleemann,

    so weit hat alles gut geklappt. Mit LibreOffice kann ich auch super drucken.

    Nur bei anderen Programmen, wie z. B eine Mail ausdrucken oder über Glabels klappt es nicht.

    Ich finde auch nicht die Einstellungen, um evtl. den Drucker dort hinzuzufügen.

    Über Optimierungen kann ich den Drucker ja nicht hinzufügen.

    Was muss ich machen, das alle Programme über den Drucker ausdrucken. Und wo finde ich die Einstellungen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ulrich Hoppe
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:06, 22. August 2019
    Hallo Herr Hoppe,

    freut mich das es endlich geklappt hat, das war ja nicht einfach.

    das ist unter Linux nicht anders als in anderen Betriebssystemen, man installiert den Drucker im Betriebssystem und er steht allen oder keinem Programm zur Verfügung. daher kann es nur sein, das Sie in den Programmen einen anderen Drucker ausgewählt haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »