Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Kunde Nr. 82-645306-98
Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich überlege Linix zu installieren, zunächst einmal parallel zu Windows XP. In Ihrem E-Book zur Installation beschreiben Sie, daß bei der Installation die Festplatte partitioniert wird, und eine Partition zur Installation von Linux verwendet wird. Ich habe meine Festplatte bereits in drei Partitionen geteilt, von denen ich eine leeräumen könnte. Wie bringe ich das Installationsprogramm dazu, daß Linux auf genau dieser leregeräumten Partition installiert wird?
Geschrieben in: Linux 15:42, 04. Juni 2020
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    17:01, 04. Juni 2020
    Hallo Herr/Frau Lechleuthner,

    dies ist ein offenes Forum, dies bedeutet jeder kann es lesen. Daher sollten Sie nur so wenig persönliche Daten wie möglich angeben. Auf keinen Fall eine Mailadresse oder eine Telefonnummer. Ich habe dies aus Ihrer Frage gelöscht.

    Linux benötigt Partitionen in einem eigenen Format mit eigenem Dateisystem, diese können Sie mit Windows nicht anlegen. Falls Sie nicht zu viele Partitionen auf dem Rechner haben, reicht es die für Linux vorgesehene Partition zu löschen und unpartitioniert zu lassen. Der Assistent erkennt den freien Platz und bietet an, diesen für die Installation zu verwenden.

    Klappt dies nicht, brauche ich ein Bild der Partitionierung, etwa über die Datenträgerverwaltung von Windows.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »