Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

ehlie
VIP
ehlie
offline
Sehr geehrte Damen und Herren,
wie in der E-Books "Installation von Ubuntu" beschrieben, installierte ich zuerst Windows 10 Pro fertig. Dann startete ich den PC neu mit dem mitgelieferten USB Stick, auf dem sich Linux 18.04. befindet.
Doch bei dem Installationsmenü erschien nicht der Feld "Ubuntu neben Windows Boot Manager installieren". Statt dessen erschien "Normale Installation". Danach "Festplatte wird gelöscht und Ubuntu installiert".
In meinem Bios mit dem Projektnamen "MS-7728" vom 05.10.2011 gibt es auch kein "Secure Boot", welches ich vorher deaktivieren sollte.
Haben Sie dafür eine Erklärung.
MfG
ehlie
Geschrieben in: Linux 10:43, 12. August 2019
Beitrag teilen:
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    18:13, 13. August 2019
    Hallo ehlie,

    Secure Boot haben nur Rechner mit einem UEFI statt dem alten BIOS. Auch den Punkt "Ubuntu neben Windows Boot Manager installieren" gibt es nur bei Rechnern mit UEFI, auf denen Windows im UEFI Modus installiert wurde und die festplatte im GPT Format ist.

    Ich vermute dies trifft auf Ihren Rechner nicht zu.

    haben Sie nach der Windows Installation wie im Handbuch beschrieben den Schnellstart deaktiviert? Dies scheint nicht der Fall zu sein und dann verhindert Windows, das die Partitionen verkleinert werden können.

    Sie haben vermutlich die gesamte Festplatte für Windows verwendet. Besser wäre es gewesen, den für Linux vorgesehen Platz unpartitioniert zu lassen, dann müsste die Windowspartition nicht noch verkleinert werden.

    Nach der Deaktivierung des Schnellstarts sollte Ihnen aber der Punkt Linux neben Windows zu installieren angeboten werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    ehlie
    VIP
    ehlie
    offline
    08:04, 21. August 2019
    Sehr geehrter Herr Kleemann,
    tatsächlich, mein Schnellstart war an diesem PC aktiviert. Nachdem ich diesen deaktiviert hatte, versuchte ich über mein Bios, Ubuntu zu installieren. Ubuntu baute sich auch auf. Dach den Eingaben, Umstellung auf Deutsch, wurde mir auch nicht die parallele Installation angeboten. Schade!
    MfG
    ehlie
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:23, 22. August 2019
    Hallo ehlie,

    Ich kann leider nur schwer feststellen, was Sie bei der Windowsinstallation eingestellt haben. Bevor wir das hier genau aufdröseln vielleicht so:

    Der einfachste "Trick" ist gerade bei einer Neuinstallation von Windows, einfach nicht die gesamte festplatte zu verwenden, sondern den für Linux vorgesehen Teil unpartitioniert zu lassen. Diesen verwendet der Assistent immer bevorzugt.

    Klar, Sie haben Windows gerade installiert und wollen nicht wieder von vorne Anfangen. Sie können nun die Datenträgerverwaltung von Windows öffnen und mit dieser die Windowspartition verkleinern. Das geht recht einfach und ist im Ergebnis immer besser.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    01:08, 23. August 2019
    Hallo ehlie,

    nach dem Sie die Windows-Partition verkleinert haben, lassen Sie den jetzt vorhandenen freien Platz ungenutzt. Also auf keinen Fall unter Windows damit irgend etwas machen. Dann wird er Platz von Linux-Installationsprogramm gefunden und Sie müssen dann bestätigen, dass er für Linux verwendet werden soll.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »