Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Zusammen!

Ich habe ein Notebook ACER Niwrad Soft Intel(R) Premium (R) 4 CPU, 2x 2,50 GHz, 0,98 GB RAM.
Die Installation von Ubuntu ist auf diesem Gerät nicht möglich.
Es zeigt mir nach dem Starten von der CD folgenden Fehler:

"This kernel requires an x86-64 CPU, but only detected an i686 CPU.
Unable to boot - please use a kernel appropriate for your CPU"

Gibt es eine Möglichkeit eine andere Version von Ubuntu zu verwenden.

Übrigens, habe ich eine CD mit Unbuntu Version 12.4.1 aus dem Jahr Okt. 2012. Mit dieser CD zeigt es den gleichen Fehler an.

Danke!

Gruß
Geschrieben in: PC-Hardware 10:05, 30. März 2019
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    20:23, 31. März 2019
    Hallo rentklabo,

    Sie haben nur eine 32 Bit CPU, der Rechner ist ja auch schon etwas älter. Ubuntu wird als Standard in 64 Bit ausgeliefert. Seit etwa 2008 werden in erster Linie 64 Bit CPUs verkauft, daher wurde das Standardsystem dazu geändert.

    Bei schwächerer Rechnern empfehlen wir die Ubuntu Variante Xubuntu mit dem schlanken Desktop Xfce. Ubuntu mit dem Gnome Desktop benötigt mindestens 2 GB Hauptspeicher um zu laufen.

    Die aktuelle Version von Ubuntu und den Varianten erhalten Sie http://cdimage.ubuntu.com/xubuntu/releases/18.10/release/xubuntu-18.10-desktop-i386.iso[/url" target="_blank">.

    Am Einfachsten kopieren Sie diese mit [url=https://rufus.akeo.ie/]Rufus auf einen USB-Stick zur Installation. Ubuntu ist für eine CD zu groß, Sie müssten das Image sonst auf DVD brennen, aber die USB-Variante ist einfacher und deutlich schneller.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »