Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

erf250
VIP
erf250
offline
Ich bin im Mail-Verkehr mit der Telecom. Einen Brief, den ich im Format .odt
geschrieben habe, konnte dort nicht gelesen werden.
Ich solle doch z.B. die Formate .pdf oder .jpg oder GIF anwenden.
Doch die sind in meinem Libre Office nicht vorhanden. Das scheint
mir ziemlich schwach zu sein, denn diese Formate fehlen.
Kann mir jemand dazu eine Erklärung geben? Eine Hilfe ?
MfG J. Erfurt
Geschrieben in: Open Office 13:34, 15. November 2019
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    18:25, 15. November 2019
    Guten Tag,

    probieren Sie doch einmal diesen Online-Konvertierer aus: https://convertio.co/de/odt-pdf/

    Funktioniert einwandfrei.

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    22:22, 15. November 2019
    Hallo Herr/Frau Erfurt,

    die Schwäche liegt beim Empfänger:
    Windows kann seit Vista auch odt-Dateien mit Bordmitteln (es wird kein extra Programm benötigt!) lesen und schreiben. Warum dieses Format bei der Telekom nicht gelesen werden kann, weiß ich nicht.

    Den Export von PDF gibt es schon in den Vorgängerversionen von LibreOffice - seit PDF bei ISO genormt ist.
    Und zwar an zwei verschiedenen Stellen:
    1. In der Leiste ganz oben zwischen dem Disketten- und dem Druckersymbol. Es sei denn, Sie hätten dieses Symbol ausgeblendet oder verschoben.
    2. Über
    Datei > Exportieren als...
    können Sie PDF in verschiedenen Ausprägungen wählen.

    Bei
    Datei > Speichern unter...
    können Sie auch die Office-Formate von Microsoft wählen. Allerdings sollten Sie hier auf das alte .doc verzichten, sondern .docx verwenden.

    GIF und jpeg sind Grafikformate. Diese können Sie in LibreOffice mit den Programmen Draw oder Impress schreiben. Dann sind die folgenden Schritte nötig:
    1. Im Writer das Dokument markieren und in die Zwischenablage kopieren.
    2. Über
    Datei > Neu > Zeichnung
    eine leere Seite öffnen.
    3. Den Inhalt der Zwischenablage einfügen und auf eine brauchbare Größe ziehen.
    4. Über
    Datei > Exportieren...
    können Sie GIF und jpeg als Format wählen. Allerdings können in beiden Formaten jeweils nur ein Bild (=eine Seite) gespeichert werden.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »