Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

mein windows war nicht mehr in ordnungund ich habe linux aufgespielt.ich konnte windows und linux starten.Nun wurde mitgeteilt daß die Treiber nicht in ordnungn seien.
Ich habe darauf hin "DRIVER FINDER" aufgespielt.Nach kurzer dauer kam "ERROR"
und Windows konnte nicht mehr gestartet werden.
Was kann man nun tun?

Alois Kunkel
Geschrieben in: Windows 7 09:24, 22. Juli 2015
Beitrag teilen:
Antworten (9)
  • Akzeptierte Antwort

    11:52, 22. Juli 2015
    Hallo Herr Kunkel,

    versuchen Sie zunächst einmal Ihr Windows 7 wieder startfähig zu bekommen. Dazu sollten Ihnen diese Hinweise weiterhelfen. Geben Sie dann mal eine Rückmeldung bzw melden. Sie sich einfach nochmals bei evtl. Nachfragen. Verwenden Sie dazu dann bitte das Textfeld "Ihre Antwort" auf dieser Internetseite.

    Freundliche Grüße
    dieter53
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    13:11, 22. Juli 2015
    Guten Tag Herr Kunkel,

    ich gehe mal davon aus, dass die Meldung über Treiber, die nicht in Ordnung seien, von einem Schadprogramm stammen. Vor der Reparatur von Windows sollten Sie das System mit einer Antiviren-Software untersuchen. Wenn nichts gefunden wird, ist es sinnvoll die Reparatur starten.

    ABER: Die von Dieter vorgeschlagene Webseite berücksichtigt leider nicht, dass Sie Linux auf dem Rechner haben und, wie ich vermute, grub als Bootmanager verwenden. Dessen erste Phase wird dann durch den Bootmanager von Windows ersetzt, so dass dann Ihre Linux-Installation nicht ohne Reparatur gestartet werden kann. Das passiert jedoch nicht, wenn Sie mit der Reparaturfunktion Systemwiederherstellung arbeiten, voraus gesetzt, die Sicherung wurde nach der Installation von Linux gemacht.

    Bevor Sie etwas außer dem von mir empfohlenen Scannen auf Befall mit Schadsoftware unternehmen, wäre es hilfreich, die genaue Fehlermeldung des misslingenden Start von Windows hier zu zeigen und genau beschreiben, welche Schritte Sie zum Starten machen, wie z.B. Auswahl des Betriebssystems, Fragen und Antworten usw. Möglicherweise ist der Boot-Manager von Windows gar nicht beschädigt und er muss nicht unter Aufgabe des Starts Linux repariert werden.

    Viele Grüße
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:23, 22. Juli 2015
    Hallo Herr Hahn
    das Windows BS.lässt sich nicht starten.Wenn ich denPC starte:"windows7/dev/sda1"
    und dann F8 drücke bleibt der Bildschirm schwarz.

    Alois Kunkel
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:18, 23. Juli 2015
    Hallo Herr Kunkel,

    ich habe ebenfalls den Verdacht, dass die Meldung mit dem "defekten Treiber" und die anschließende Programminstallation auf ein Schadprogramm zurückzuführen ist. Insofern sollten Sie Ihren PC vor allem anderen mit einer Notfall-DVD auf Schadprogramme scannen.

    Ansonsten bin ich leider nicht mit dem Linux-Bootmanager bzw. dessen Konfiguration vertraut. Da sich das Windows-Bootmenü bzw. dessen Reparatur-Optionen nicht mehr so ohne Weiteres nutzen lassen, denke ich allerdings, dass Sie nicht um mehrere Reparatur-Schritte herum kommen:

    1. Reparatur von Windows mit Hilfe der Installations-DVD (Systemstartreparatur, dadurch dürfte der Linux-Bootmanager verloren gehen, oder Systemwiederherstellung)
    2. Falls nötig, hilfsweises Booten von Linux mit Hilfe der Installations-CD
    3. Neuinstallation bzw. Reparatur des Linux-Bootmanagers

    Im Zweifelsfall können Ihnen zum Thema Linux-Reparatur die Kollegen im Linux-Bereich des Computerwissen-Clubs weiterhelfen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:28, 24. Juli 2015
    Hallo Herr Koch ,[i]
    vielen dank für Ihre Ausführungen.Leider sind meine Kenntnisse sehr gering.Ich weiss nicht wo ich beginnen und aufhören soll.
    Ich habe keine Windows Installations DVD.Ich habe aber eine Linux DVD.
    Wenn sie mich hier weiter unterstützen könnten,wäre ich ihnen sehr dankbar

    Alois Kunkel
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:01, 24. Juli 2015
    Hallo Herr Kunkel,

    nun ja, die Linux-DVD wird Ihnen nicht helfen, wenn Sie Windows wieder flott bekommen möchten. Schritt 1 ist also, zunächst einmal eine funktionierende Windows-7-DVD zu bekommen. Vielleicht können Sie sich eine im Freundes- oder Bekanntenkreis ausleihen, das wäre am unkompliziertesten.

    Sofern Sie mit Linux Ihren DVD-Brenner ansprechen können, können Sie sich aber auch eine eigene Windows-DVD brennen. Die benötigte ISO-Abbilddatei der DVD können Sie direkt bei Microsoft unter http://www.microsoft.com/en-us/software-recovery herunterladen. Leider ist die Seite nur in Englisch verfügbar, aber die Vorgehensweise ist einfach: Tippen Sie auf der Seite Ihre Windows-7-Lizenznummer ein und wählen Sie darunter im Feld "product language" den Eintrag "German" für den Download in deutscher Sprache aus. Nach der Prüfung der Lizenznummer können Sie dann die Abbilddatei herunterladen und daraus eine startfähige Windows-DVD brennen. Wie das bei Ihnen unter Linux geht, hängt jedoch von der installierten Linux-Version ab. (Hier kann ich mangels eigener Linux-Erfahrung nur noch einmal an die Kollegen im Linux-Bereich des Forums verweisen.)

    Falls Sie noch einen anderen Windows-7-Computer zur Verfügung haben, versuchen Sie dort, die ISO-Datei zu brennen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, dann im Kontextmenü auf "Öffnen mit/Windows-Brenner für Datenträgerabbilder". Im nächsten Fenster wählen Sie gegebenenfalls Ihren DVD-Brenner aus, legen einen neuen Rohling ein und klicken auf "Brennen".

    Sobald es Ihnen gelungen ist, eine Windows-DVD zu erstellen oder zu leihen, melden Sie sich wieder. Dann geht es mit der Windows-Startreparatur weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:20, 25. Juli 2015
    Hallo Herr Koch,

    ich habe es noch nicht fertig gebracht eine ISO datei zu brennen.Jedesmal passt die Lizenznummer nicht.Ich habe zwar eine "WIN Tu USB auf einem Stick aber dieses wird nicht viel nutzen.Ich versuche weiter eine dvd bekommen und melde mich wieder.

    Gruss

    Alois Kunkel
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:07, 25. Juli 2015
    Hallo Herr Kunkel,

    die Lizenznummer muss zur ISO-Datei, egal ob auf DVD oder USB-Stick passen. Es gibt sehr viele verschiedene Lizenzierungsarten (Einzelhandel, OEM, System Builder, Firmen-Lizenzen) der verschiedenen "Ausbaustufen" (Standard, Home, Professional, Business,..), von Windows, die in der Lizenznummer unterschieden werden. Der im obigen Link genannte Server wird Ihnen jedoch die zur Lizenznummer passende ISO-Datei nur bereit stellen, wenn es keine OEM-Lizenz ist. Für OEM-Lizenzen werden Sie an der Händler verwiesen.

    Wenn Sie eine ISO-Datei erfolgreich herunter laden konnten, müssten Sie die genaue Fehlermeldung statt "passt die Lizenznummer nicht" angeben und wann diese Meldung während der Installation ausgegeben wird.

    Viele Grüße
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:55, 27. Juli 2015
    Hallo Herr Hahn,

    ich bringe es nicht fertigmeine Fehler zu beheben trotz Ihrer Hilfe.
    Ich bedanke mich auch Ihren Kollegen vielen Dank.

    Mit ferundl.Grüssen

    Alois Kunkel
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »