Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten Tag,

ich habe Windows 10 32 Bit-Version installiert und läuft einwandfrei. Nur die Version 1511 bekomme ich von Microsoft nicht über die updates angeboten. Ich habe mir eine Version von Chip heruntergelanden und auf DVD gebrannt. Mittlerweile habe ich 5 x versucht, diese Version zu installieren. Die Anweisungen, die auf der letzten Mitteilung enthalten waren, habe ich alle durchgeführt. Bei der Diagnostic konnte ein Fehler nicht behoben werden (Service registration is missing or corrupt). Mein Windows ist aktivert.
Nach der Installation kam der Fehlercode 0xC1900101 0x20017 heraus. Danach habe ich tuneup deinstalliert und die Firewall freigegeben. Zwischendurch kam der Hinweis 0xc0000017 Ramdiskgerät hat zu wenig Speicher. Ich habe 4 Gigabite Arbeitsspeicher, wovon ja 3 Gigabite verwendet werden. Jetzt weiss ich nicht mehr weiter. Können Sie mir bitte helfen. Vielen Dank.

Freundliche Grüße

Wolfgang Niederau
Geschrieben in: Windows 10 17:04, 02. Januar 2016
Beitrag teilen:
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    12:51, 04. Januar 2016
    Guten Tag Herr Niederau,

    haben Sie es schon mit dem Media Cration Tool ausprobiert? Damit laden Sie aktiv das Update herunter und installieren es. Ich zeige Ihnen, wie das funktioniert.

    1 Laden Sie die das Media Creation Tool von der Internetseite https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „Tool jetzt herunterladen“.

    2 Starten Sie anschließend das Programm. Nach einigen Sekunden der „Vorbereitung“ wählen Sie „Jetzt Upgrade für diesen PC ausführen“ und klicken auf „Weiter“. Anschließend wird das Update heruntergeladen, der PC überprüft etc. Das dauert einige Zeit.

    3 Ist das alles erledigt, erscheinen die Lizenzbedingungen. Klicken Sie hier auf „Akzeptieren“.

    4 Gegebenenfalls werden dann abermals Updates abgerufen. Letztlich erscheint das Fenster „Bereit für die Installation“. Klicken Sie hier einfach auf „Installieren“, wird das Update installiert. Keine Bange: Ihre Dateien, Einstellungen und Programme gehen nicht verloren.

    5 Die Installation dauert nun mindestens wieder eine halbe Stunde. Anschließend solte Ihr aktualisiertes Windows 10 startbereit sein.

    Klappt das?

    Beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:04, 04. Januar 2016
    Guten Tag Herr Matthiesen,

    leider hat dies nicht geklappt. Es kommt beim ersten Neustart der Hinweis "Für die Erstellung eines Ramdiskgerätes ist zu wenig Speicher vorhanden". Dann kann ich nur mit F9 wieder den alten Zustand herstellen. Dann kommt wieder der Fehlercode "0xC1900101 0x20017". Es ist also der gleiche Fehler, wie immer. Kann es sein, dass ein Ram-Baustein defekt ist? Allerdings wird unter System 4 Gigabite angezeigt.

    Freundliche Grüße

    Wolfgang Niederau
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:37, 05. Januar 2016
    Guten Tag Herr Niederau,

    das ist schlecht. Das Problem scheinen aber einige zu haben. Nur gibt es dafür keine Königslösung. Hilft Ihnen dieser Link weiter?

    http://answers.microsoft.com/en-us/insider/forum/insider_wintp-insider_install/0xc0000017-0xc1900101-0x20017-when-upgrading-to/c96858ef-af7f-4417-9c77-9b1a80d81853?auth=1

    Beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:44, 05. Januar 2016
    Guten Tag Herr Matthiesen,

    ich glaube, ich gebe auf.

    Den Fehlercode 0x0000017 habe ich mit dem Befehl "bcdedit /deletevalue {badmemory} badmemorylist" bereinigen können. Außerdem habe ich das tuneup deinstalliert und die Firewall von GData inaktiviert. Jetzt bricht die Installation bei 75 % mit dem Fehlercode 0x1900101 - 0x40017 ab.

    Freundliche Grüße

    Wolfgang Niederau

    PS: Wie kann man vermeiden das ein bestimmtes update nicht immer wieder installiert wird. Das letzte Sicherheitsupdate vom Flashplayer verursacht, dass verschiedene Programme nicht mehr funktionieren.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:50, 07. Januar 2016
    Guten Morgen Herr Matthiesen,

    ich habe gestern das update nochmals gestartet. Ich weiss nicht warum, aber es hat funktioniert.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe.

    Freundliche Grüße

    Wolfgang Niederau
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:55, 07. Januar 2016
    Klasse - die Wege von Windows sind halt manchmal unergründlich ;)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »