Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo , ich brauche dringend Hilfe - mein Pc steckt in einer Windows 10 Endlosschleife und ich komme da nicht raus , ich habe Windows 10 mir aus dem Netz gezogen ungefähr halbes Jahr her und ich habe mir keine Kopie oder sonst irgendwas gemacht , damals war es noch umsonst ... , naja egal - was kann ich tun das ich aus dieser Misere wieder raus komme...???
mfg gerryzwerg
Geschrieben in: Windows 10 14:21, 14. Januar 2017
Beitrag teilen:
Antworten (24)
  • Akzeptierte Antwort

    13:45, 16. Januar 2017
    Guten Tag,

    meinen Sie eine Endlosschleife beim Start?

    BG
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:49, 16. Januar 2017
    Ja
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:52, 16. Januar 2017
    Guten Tag,

    probieren Sie bitte Folgendes:

    1 Schalten Sie den Computer ein und nachdem das Windows-Logo erscheint sofort wieder aus. Wiederholen Sie das zwei bis viermal. Irgendwann sollte automatisch beim Neustart der Reparatur-Modus starten.

    2 Sobald unten links das Feld "Computerreparaturoptionen" erscheint, klicken Sie darauf. Warten Sie anschließend bis das installierte Betriebssystem erkannt wurde, und die Seite "Option auswählen" erscheint.

    3 Wählen Sie dann "Automatische Reparatu". Per Klick auf diese Kachel und der Auswahl des zu reparierenden Betriebssystems starten Sie einen Assistenten. Dieser versucht eigenständig, die Fehler, die den Windows-Start verhindern, zu suchen und zu beheben. Dabei kann es vorkommen, dass Sie die automatische Reparatur mehrmals durchführen und dabei den PC öfters neu starten müssen.


    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:55, 16. Januar 2017
    - hab ich alles schon mehrfach - getan
    mfg der zwerg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:57, 16. Januar 2017
    Hallo again.

    es wäre hilfreich, wenn Sie mir sagen könnten, was Sie alles schon probiert haben und warum die Maßnahmen nicht geklappt haben.

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:08, 16. Januar 2017
    - wenn ich den pc einschalte kommt sofort -automatische rep. , dann folgt
    eine Diagnose, dann kommt das blaue Bild wieder mit der automatische Reparatur , also ich habe alles durch , die erweiterten Optionen mit -fortsetzen - anderes Betriebssystem - Problembehandlungen usw , immer das selbe , deshalb hatte ich mich ja so gefreut Sie im netz gefunden zu haben ... , aber wahrscheinlich zu früh gefreut , .
    .
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:38, 16. Januar 2017
    Haben Sie bereits versucht, in den "Abgesicherten Modus" zu gelangen?
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:55, 16. Januar 2017
    Ja auch das hab ich schon mehrere mal getan - es läuft immer wieder- nach dem Neustart aufs gleiche hinaus . . . , ich bin am verzweifeln ... , ich hab angenommen das Ihr mir helfen könnt , im Netz gibt es so viele Tips und Ratschläge , die alle nicht funktioniert haben . . . , deshalb bin ich ja zu Euch gekommen...
    mfg der zwerg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:57, 16. Januar 2017
    Sind auf dem PC wichtige Daten, die es zu retten gilt?
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:02, 16. Januar 2017
    Nein , ich denke nicht - aber
    ? ??
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:07, 16. Januar 2017
    Dann sollten Sie vielleicht Windows 10 neu installieren. Ist schließlich in rund einer Stunde erledigt...
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:18, 16. Januar 2017
    - das ist ja nicht das Problem, ich Trottel hab ja nicht mal ne Kopie oder Sicherung gemacht , weil ich gar nicht weiß, wie das geht und jetzt steh ich da wie max in der sonne . . .
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:20, 16. Januar 2017
    -die Version ist aus dem Netz , und zwar damals noch kostenlos
    mfg der zwerg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:24, 16. Januar 2017
    Das ist kein Problem (wenn Sie noch irgendwie Zugriff zu einem anderen PC haben):

    Laden Sie das MediaCreationTool https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 und erstellen Sie ein Bootmedium. Davon installieren Sie Windows 10 neu.

    Das System erkennt automatisch Ihre Hardware und schaltet Windows 10 frei.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:32, 16. Januar 2017
    Ok , das versuche ich - aber wird das System auch Windows 10 pro erkennen ? , und darf ich mich wieder melden , wenn es nicht funktioniert . . .
    MFG der zwerg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:46, 16. Januar 2017
    Ja und ja ;)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:30, 17. Januar 2017
    Hallo Zwerg,

    bitte immer im "alten" Thread weiterschreiben. Wie es weiter geht? Was haben Sie denn jetzt gemacht, an welcher Stelle stehen Sie? INFOS bitte!

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:38, 17. Januar 2017
    Ok , tschuldigung - können wir morgen weiter machen ? - ich muß immer sehr früh raus ( 03.00 uhr ),ich denke so gegen 16.00 uhr , ist das ok ? mfg gerryzwerg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:37, 18. Januar 2017
    Also , ich habe alles ausprobiert, auf'n stick gezogen - dann im BIOS auf Platz eins gesetzt und gestartet , aber es funzt leider nicht - er startet immer wieder mit der automatische Reparatur - naja usw ???
    mfg der zwerg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:48, 18. Januar 2017
    Dann startet der PC nicht vom USB-Stick. Vielleicht einen anderen Anschluss oder einen Stick ausprobieren...
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:52, 18. Januar 2017
    Ok ,ich versuche das mal
    - Danke -ich melde mich und berichte ob's funktioniert hat :D
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:03, 19. Januar 2017
    Hallo - ich habe jetzt alles auf cd-rw und versucht von cd starten , geht leider auch nicht , also ganz ehrlich - ich bin mir völlig ratlos . . . , es muß doch irgenteine Art geben um auf seine eigenen Dateien zu greifen zu können, ich dachte echt das Ihr mehr Ahnung habt als ich . . . ?
    mfg der zwerg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:26, 19. Januar 2017
    Hallo , ist da jemand mit dem ich kommunizieren kann ??
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:06, 19. Januar 2017
    Hallo Zwerg,

    versuchen Sie einmal folgendes: Drücken Sie nach dem Einschalten des PCs (ruhig mehrfach) die Taste F12. Dadurch wird bei den meisten PCs eine Liste mit den verfügbaren Bootlaufwerken eingeblendet und Sie können die eingelegte Windows-DVD oder den USB-Stick auswählen. Wenn der PC dann immer noch nicht von der DVD bzw. vom USB-Stick startet, ist beim Brennen bzw. beim Erstellen etwas schiefgegangen und das jeweilige Medium ist nicht bootfähig.

    Es genügt im Zweifelsfall nicht, die ISO-Datei von Windows 10 einfach so auf DVD bzw. den USB-Stick zu kopieren, sondern daraus muss mit dem "Windows-Brenner für Datenträgerabbilder" oder eben mit dem Media Creation Tool ein bootfähiges Medium erstellt werden.

    Falls alle Stricke reißen, bleibt immer noch die Möglichkeit, die Festplatte aus Ihrem PC auszubauen, in ein externes USB-Gehäuse zu stecken oder in einen zweiten PC einzubauen und dann Ihre Daten zuerst einmal dort zu sichern. Danach können Sie Windows ganz unbeschwert neu installieren.

    Und noch eine Anmerkung zum Schluss: Falls Sie es nicht gemerkt haben, kommuniziert Herr Matthiesen schon die ganze Zeit mit Ihnen. Es ist nur so, dass hier nicht rund um die Uhr alle Beiträge sofort beantwortet werden können. Zudem kann niemand hellsehen, sondern Lösungsvorschläge immer nur aus den Informationen entwickeln, die von Ihnen hier kommuniziert werden. Insofern haben wir hier immer nur so viel "Ahnung", wie wir aus Ihrer Beschreibung der Situation herauslesen können.

    Insofern wäre es zum Beispiel sinnvoll, wenn Sie einfach in Ihren Nachrichten einen kurzen Satz einfließen lassen, ob Sie den USB-Stick mit dem Media Creation Tool erstellt haben oder eine andere Methode genutzt haben. Nur so als Tipp.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »