Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Computerwissen Club,
auf meinem packard bell All in one hatte ich ab Kauf W7 und habe nach und nach von W8 bis W8.1 aufgerüstet. Das Upgrade auf W10 funktionierte erst im dritten Anlauf bei der Wahl: nichts übernehmen. Trotzdem erschien beim Herunterfahren der blaue Bildschirm mit dem Hinweis, das nach einem Fehler gesucht wird und dann neu gestartet.
Ich konnte den Rechner nur während des Neustarts ausschalten.
Erst mit Hilfe Ihrer DVD habe ich ein stabiles W10 bekommen!!!
Das Herbst-Update wurde angeboten, jedoch das Herunterladen klappte wohl, aber die Installation brach, trotz mehrerer Versuche, jeweils bei ca. 40-45% ab.
Ich musste den Netzstecker ziehen und nach kurzer Zeit wieder einstecken, um den Rechner wieder hochzufahren.
In Ihrer Feb.2016 Ausgabe von WINDOWS 10 perfekt beherrschen, geben Sie einem Leser Tipps für das Herbst-Update, die ich nachvollzog, aber ohne Erfolg. Bei den Windows Updats erscheint bei Klick auf Fehler eine Seite in wahrscheinlich osteuropäischer Schrift, die mich aber trotzdem auf die deutsche Windows-Support-Seite führte. Ohne mein Problem zu behandeln.
Ihren 2. Tipp das Update über Ausführung mit dem Media Creation Tool, habe ich versucht. Herunterladen klappte wohl. Die Installation blieb wieder bei etwa 40% hängen und der Rechner musste wieder vom Netz und dann neu hochgefahren werden. Nach mehreren Neustarts wurde erfreulicherweise der letzte Zustand wieder hergestellt. Die Info über die fehlerhafte Installation besagte folgendes:
Fehler 0xC1900101-0x40017 und Probleme mit SECOND-BOOT.
Liegt das bei diesem Rechner daran, das ich hier W10 pro verwende? Oder das packard bell eine 24 GB Wiederherstellungs-Partition und eine 100 MB SYSTEM RESERVED-Partition eingerichtet hat?Auf meinem Laptop mit W10 home hatte ich keine Probleme.
Wissen Sie oder die Community Rat?
Mit freundlichen Grüßen
Norbert Seedorf
Geschrieben in: Windows 10 17:53, 22. Januar 2016
Beitrag teilen:
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »