Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

wolliyi
wolliyi
offline
Hallo, ich habe da einmal zwei Frage:
a) HBCI banking wir bei Ubuntu nicht erkannt, obwohl ich den Kartenleser und von Kobil habe, (das erkennt Ubuntu) findet es das installiert zusätzlich Plug inn
nicht. Die Meldung erscheint immer wieder Kartenleser nicht erkannt.
Woran kann das liegen ?
Was sind bei Ubuntu Pakete? Bei mir heißt es Paketoperationen gescheitert.
Tja, das wären meine beiden Frage.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Remek
Welche Nr. ist richtig: 92-738772-96 oder PSB/377CL115
Geschrieben in: Linux insider (Dirk Kleemann) 22:07, 01. August 2016
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    16:46, 05. August 2016
    Hallo Herr Remek,

    bitte geben Sie Ihre Kundenummer in Ihrem Profil unter Profil bearbeiten ein. Die erste Nummer ist die Kundennummer, die zweite die Nummer des Produktes.

    Pakete sind die kleinsten Container, in denen Sie die Linuxprogramme durch die Paketverwaltung bekommen. Kommt diese Meldung hat die Installation nicht geklappt. Was wollten Sie denn wie installieren?

    Welches Kartenlesermodell haben Sie und haben Sie irgendwelche Treiber installiert? Wenn ja welche und wie?

    Achja auch wichtig, welches Programm wollen Sie für das Banking verwenden und wie haben Sie dieses installiert?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    wolliyi
    wolliyi
    offline
    17:48, 05. August 2016
    PSB/377CL115
    Ich wollte Security-Plugins-HBCI Chipcard Version 2.9.8.0 installieren.
    Hierzu gehört auch CyberJack Base Component von Reinersct.
    Diese Meldungen erscheinen auch bei Banking-Ubuntu, jedoch erkennt Ubunt diese Programme nicht. Die Treiber habe ich von Reinersct heruntergeladen und auch für Ubuntu 16.04 amd 64

    Das wäre mein Problem.
    Mit freundlichen Grüßen
    Wolliyi
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:10, 08. August 2016
    Hallo Wolliyi,

    was ist Banking-Ubuntu? ich habe immer noch keinen Ahnung welches Programm Sie unter Ubuntu verwenden wollen.

    Welchen Kartenleser haben Sie denn nun Cyberjack ist von Rainer SCT und Kobil bietet auch etwas an. Ohne die genauen Geräte und Programme und das was Sie bereits wie gemacht haben, kann ich nicht helfen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    wolliyi
    wolliyi
    offline
    10:16, 07. November 2016
    Hallo Herr Kleemann,
    ich verwende den Cyberjack von ReinertSCT, den Secoder 2 V2.2.0.
    Mein Problem ist, dass Ubuntu den Treiber offensichtlich nicht findet, obwohl ich von Reinert den Treiber unter Linus 64 bit heruntergeladen habe. Vielleicht hängt dies damit zusammen, dass ich die Ubuntu Version 15.10, von Wily Werewolf habe, alos nicht die originale Version ? Ubunu findet einfach den Kartenleser nicht - ist aber angeschlossen. Folgenden Text erhalte ich immer : usr/lib64/libctapi-cyberjack.so nicht gefunden oder nicht lesbar. Obwohl ich Ubuntu gut finde, muß ich unter Window auf meine Bankkonto gehen. Vielleicht sollte ich Unbuntu löschen, und eine andere Linux Version installieren. Nur wie lösche ich 15.10 ?

    TOP Grüße und bisher vielen Dank für Ihre Geduld.
    Wolliyi
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:57, 07. November 2016
    Hallo Wolliyi,

    es kann an Ubuntu 15.10 liegen,d er Support für das System ist ausgelaufen, die Paketquellen sind abgeschaltet, daher können eventuell fehlende Pakete nicht nachinstalliert werden, eventuell benötigt die Installation noch weiteres.

    Sie müssen normale Ubuntu-.Versionen spätestens nach 9 Monaten auf die nachfolgende aktualisieren, ich rate dazu 2-4 Wochen nach Erscheinen der nächsten zu aktualisieren.

    Dann gibt es noch die Versionen mit Langzeitunterstützung, die aktuelle ist 16.04 LTS, diese erhalten für einen deutlich längeren Zeitraum Updates.

    Von einem Installationsmedium können Sie ein Update starten. Wählen Sie den Punkt Ubuntu installieren aus, die vorhandene Version wird erkannt und Ihnen wir angeboten, diese unter Beibehaltung der Einstellungen zu ersetzen.

    Die aktuelle Version erhalten Sie hier, 32 Bit, wenn der Rechner eine älteren Prozessor hat, ab Pentium 4 (einige Versionen ab 2005) oder Athlon64 mit mehr als 2GB Hauptspeicher sollten Sie die 64 Bit Version verwenden.

    Die 16.04 LTS gibt es hier.

    Am Einfachsten kopieren Sie diese mit dem Programm Universal USB Installer auf einen USB-Stick zur Installation. Ubuntu ist für eine CD zu groß, Sie müssten das Image sonst auf DVD brennen, aber die USB-Variante ist einfacher und deutlich schneller.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »