Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

aaron
VIP
aaron
offline
Seit einigen Tagen, ist mit der Ausführung von Pokerstar, ein permanent flackerndes und springendes Bild auf dem Rechner. Mit der Suche zu diesem Problem, wurde das Programm neu installiert (die Log-Dateien gelöscht), der PC auf Malware und Viren gescannt, die Grafikkarte überprüft, sfc /scannow verwendet und der Neustart des Windows-Explorer im Taskmanager gestartet. Der Erfolg zur Lösung blieb aus. Auch mit dem Umstecken auf die Grafik des Mainboard nervt diese Zappelei weiterhin. Wird im Spiel bei Pokerstar die Taskleiste mit der linken Maustaste angeklickt, ist das Flackern und Springen weg. Mit jeder Ausführung im Spiel, kommt der Fehler zurück. Zur Zeit überwiegt die Ratlosigkeit.

MfG. aaron
Geschrieben in: Windows 10 20:45, 23. Juni 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

aaron
VIP
aaron
offline
15:08, 07. Juli 2020
Hallo Herr nmatthiesen und noha,

der Fehler ist Lokalisiert und behoben. Damit das schnellere Herunterfahren des Rechners verändert wurde, sind die Einstellungen in der Registry neu aufgenommen. Über HKEY_CURRENT_USER -> Control Panel -> Desktop, können die Einträge:
- Wait ToKillAppTimeOut
-HungAppTimeout
-AutoEndTasks
variert werden. Bei den ersten beiden Einträgen, ist die Vorgabe auf 5000 ms eingestellt. Wird dieser Betrag auf 2000 ms reduziert, verringert sich die Zeit des Herunterfahrens auf den angegebenen Wert. AutoEndTasks ist auf den Faktor 1 eingestellt. Wait ToKillAppTimeOut, ist mit 2000 ms problemlos. Das Biest ist HungAppTimeout. Mit der Veringerung der Zeit auf 2000 ms, wird das Flattern ausgelöst. Bleibt der Eintrag auf 5000 ms, läuft das System ohne Probleme.

MfG. aaron
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (14)
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    21:22, 23. Juni 2020
    Nachtrag.

    Wie gerade festgestellt, ist dieses Problem auch mit der Nutzung von Google Earth und den selben Tastenausführungen vorhanden. Es besteht damit ein Zusammenhang von Programm und Taskleiste.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:33, 24. Juni 2020
    Hallo aaron,

    haben Sie testweise einmal einen anderen Browser ausprobiert?

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    23:05, 24. Juni 2020
    Hallo Herr nmatthiesen,

    danke für Ihren Hinweis. Pokerstar ist ein eigenständiges Programm, also unabhängig vom Browser. Somit fehlt mir die Kenntnis des Zusammenhanges. Dennoch, entsprechend Ihrer Anregung, wurde Firefox, Google Earth, sowie Pokerstar deinstalliert; auch die Logdateien entfernt und der Browser sowie die beiden Programme, über Google Chrome, neu installiert. Ein Test ohne Firefox und der Installation nur über Google Chrome, brachten ebenfalls keine positiven Veränderungen. Flackert ein Programm und der Eintrag in der Taskleiste wird angeklickt, steht das Bild, bis dieses wieder in Verwendung ist. Womit könnte man die Fehlersuche weiter eingrenzen ?

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:07, 25. Juni 2020
    Hallo Aaron,

    es könnte an der Grafikkarte liegen. Um was für einen Typ handelt es sich?

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    18:39, 25. Juni 2020
    hallo Herr nmatthiesen,

    danke für Ihre schnelle Rückantwort . ATI Radeon RX550/550 Series, ist die Grafikkarte.
    In der Fragestellung kam der Hinweis: "Auch mit dem Umstecken auf die Grafik des Mainboard, nervt diese Zapelei weiterhin". Zur Überprüfung wurden auch alle Treiber über den Gerätemanager einen Test unterzogen. Alles aktuell. Es sind viele kleine Details, wo die Aufmerksamkeit zum Problem eingefügt wird. Zum Beispiel flackert das Sanduhrzeichen bei bestimmten Prozessen. Die Überlegungen und Tests gehen weiter.
    Anregungen sind von jeder Seite willkommen.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    21:46, 25. Juni 2020
    Hallo aaron,

    Sie schrieben "alle Treiber über den Gerätemanager einen Test unterzogen. Alles aktuell." Dieser "Test" funktioniert nur bei Standard-Treibern, die Windows z.B. für das DVD-Laufwerk oder Platten installiert.

    Insbesondere bei der Grafikkarte muss man auf der Seite des Herstellers nach neuen Treibern suchen. Selbst wenn es dort keinen neueren als den installierten Treiber gibt, sollten Sie ihn herunter laden und installieren. Das gräbt einiges am System um und es kann sein, dass das Problem weg ist.

    Der nächste Test wäre dann ein anderes System zu booten, z.B. Windows von der DVD oder vom USB-Stick.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    22:58, 25. Juni 2020
    Hallo noha,

    schön das Sie sich einklinken. Nach einem Windows-Update sind in der Regel Einträge in den Treibern sowie der Registry verändert. Somit ist die Bemerkung zur Überprüfung der Treiber auf Windows bezogen. Die Aktualisierung des Grafiktreiber war selbstverständlich einer der ersten Möglichkeiten zur Fehlerfindung. Auf dem Rechner läuft Windows und Ubuntu im Dual-Boot. Mit dem Linux-System gibt es keine Probleme. Die mit den Fehler aufgeführte Festplatte ist die Arbeitsversion. Auf einer kongruenten, anderen, nur zur Absicherung und Wiederherstellung des Windows-Systems dienenden Sicherheitsfestplatte, ist dieser Funktionsfehler nicht vorhanden. Die aufgeführten Probleme weisen eigentlich auf einen Grafikfehler hin. Es gibt mir nur zu denken, das bei den beiden Programmen, Google Earth und Pokerstar (und Pokerstar gravierend), sowie dem Flackern auf der Taskleiste dieser Unfug auftritt. Die Browser sind in der Nutzung problemlos stabil. Eventuell haben Sie noch andere Gedanken, in welcher Richtung eine Fehlersuche zu empfehlen wäre. Die Wiederherstellung eines weitestgehend fehlerlosen Windowssystem über die Klon-Funktion ist nicht das Primäre. Die Findung der Zusammenhänge zur Fehlerkorrektur bringt Wissenszuwachs.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    23:28, 25. Juni 2020
    Nochmals ein Nachtrag. Bei einem durchgeführten Test bei Pokerstar, bleibt das Bild, indem man auf eine freie Stelle des Desktop klickt, stabil. Das Flackern und Springen des Bildes hört damit unmittelbar auf. Mit der Betätigung auf dem Spielfeld beginnt der Zauber sofort wieder.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:14, 26. Juni 2020
    Hallo aaron,

    das ist eine sehr nützliche Beobachtung, die die Fehlersuche an eine ganz andere Stelle lenkt. Der Mauszeiger wird zwar vom Treiber der Grafikkarte dargestellt, aber der Treiber ist wohl unschuldig.
    Ich vermute das Problem in einer Komponente von Windows zwischen dem Maustreiber und der Anwendung:
    Jede Mausbewegung erzeugt pro 1/10 mm (mehr oder weniger) eine Meldung über den Treiber an Fensterverwaltung von Windows. Diese sucht dann anhand des Orts, wo sich der Mauszeiger gerade befindet nach den Anwendungen, die die Bewegung betreffen könnten. Die Positionsverwaltung der Anwendungen (Mehrzahl!) werden dann aufgeweckt und müssen geeignet reagieren.

    Hier gibt es jetzt offenbar ein Konflikt, z.B. dass mehrere Programme sich eingetragen haben, um informiert zu werden, und eines davon fehlerhaft oder zu langsam ist.
    Leider ist es so gut wie unmöglich, die Programme zu finden, die bei Mausbewegungen von der Fensterverwaltung von Windows informiert werden wollen.

    Beispiel:
    Man könnte z.B. ein (Schad-)Programm scheiben, das über den ganzen Bildschirm ein Fenster öffnet, das 100% durchsichtig (also unsichtbar) ist und das sich alle Mausbewegungen und Tastatureingaben von der Fensterverwaltung von Windows geben lässt. Damit kann der Anwender ausspioniert werden.
    Wenn nun durch unsaubere Prorammierung das Programm zu langsam ist, um alle anderen Programme rechtzeitig über Mausänderung zu informieren, kann es zu Störungen kommen, die Sie beobachten.
    Ob/dass ein solches Programm auf Ihrem Rechner läuft ist allerdings reine Spekulation und es kann auch ganz andere Probleme in der Fensterverwaltung von Windows geben.

    Außer einem Scan mit der Offline-Funktion des Antivierenprogramms kann man mit sfc.exe und dism.exe versuchen, beschädigte Systemdateien zu finden und durch brauchbare zu ersetzen.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    02:22, 27. Juni 2020
    Hallo noha,

    danke zu den Hinweisen. Dieser Einschätzung folgend, wurden deren Möglichkeiten abgearbeitet. Sie nutzten auch zu weiteren Aktivitäten, bezogen Ihrer Vermutung, auf Internetseiten entsprechende Lösungsansätze zu finden. Das Ergebnis lässt jedoch keine Freude aufkommen. :( :( :(

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    08:38, 02. Juli 2020
    Hallo Herr nmatthiesen und noha,

    das Problem ist beseitigt, die Ursache nicht eindeutig. Mit dem Ausbau der Grafikkarte, deren Reinigung, insbesondere der Kontakte, dem Löschen aller Einträge der Karte und deren Neuinstallation, funktioniert das System wieder korrekt. Werden die von mir genannten Reparaturversuche sowie das Umstecken der Anschlüsse beachtet, ist eine Erklärung zur Fehlerbeseitigung nicht schlüssig. Die Möglichkeit, das ein Kontaktfehler an den Slots der Grafikkarte dieses Problem die Ursache war, erscheint noch als die bevorzugte Erklärung. Eventuell haben Sie mit Ihren fachlichen Kenntnissen weitere Hinweise.

    Mfg. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:51, 07. Juli 2020
    Hallo aaron,

    danke für Info. Wäre ich in der Tat nicht drauf gekommen.

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    18:17, 07. Juli 2020
    Hallo aaron,

    die "Lösung" des Problems kommt mir etwas merkwürdig vor. Daher Gegenprobe:

    Legen Sie mal einen anderen Benutzer an oder, falls vorhanden, melden Sie sich mit dem Konto an. Tritt dann ohne weitere Maßnahmen das Problem wieder auf?

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    18:57, 07. Juli 2020
    Hallo noha,

    dieses merkwürdige Verhalten stand bei mir auch nicht auf der Liste, in diese Richtung zu suchen. Über TeamViewer erfolgte mit einem Bekannten ein Abgleich zum Problem. Das Ergebnis war der selbe Sachverhalt. In der Annahme, das auch andere User mit dieser Eigenart Erfahrungen haben, sind die benannten Eingaben in den jeweiligen Schritten benannt.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »