Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

uweohh
VIP
uweohh
offline
Guten Tag,
beim Update eines Desktop-PCs auf Windows 10 bekam ich folgendes Problem:

Die Windows10-App in der Taskleiste meldet, dass meine Grafikkarte NVIDIA GeForce 7600 GS nicht kompatibel ist.
Ich habe sie einfach entfernt, da ich den Grafikchip auf der CPU Intel Core i5-2500 verwenden kann.
Die App zeigt aber unverändert an, dass die Grafikkarte 7600 GS nicht kompatibel ist. Eine neue Suche verweist trotzdem auf die Grafikkarte.

Der Rat in "Windows 10 perfekt ..." Heft Spezial von September, mit Löschen der Dateien in C:\ Windows...Download und als Admin 'wuauclt.exe' auszuführen ist gescheitert, es tut sich n i c h t s !?

Daraufhin habe ich http:77aka.ms/diag_gw10app ausgeführt
(der Unterstrich ist im Heft übrigens nicht zu sehen, was zunächst zu 'nicht finden' führt!)

Jetzt erhalte ich die Fehlermeldung:
Unsupported version
The Get Windows 10 App is not avaiable for this version of Windows.

Nach weiter kommt:
Gefundene Probleme
Windows not up to date und Ermittelt

Ich habe alle Updates installiert! Von daher ist Windows auf dem neuesten Stand. Aktiviert ist es auch.

Ich weiß nicht weiter und bitte um Ihren Rat.

Mit freundliche Grüßen
Uwe Opländer
Geschrieben in: Windows 20:21, 19. September 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
online
23:03, 21. September 2015
Hallo Herr Opländer,

ich bin nur Leser dieses Forums!
... und beantworte Fragen, wenn ich Zeit dazu habe.

Viele Grüße
Norbert Hahn
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (9)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:56, 19. September 2015
    Hallo Herr Opländer,

    da der Upgrade auf W10 dazu geführt hat, dass Ihr Rechner frei geschaltet ist, würde ich alle Daten sichern und W10 sauber neu installieren.

    Ein Upgrade von einer älteren Version eines Betriebssystems (egal welches) auf eine neuere führt immer zum Verschleppen von Problemen, die auch schlimmer werden können.

    Viele Grüße
    Norbert Hahn
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    uweohh
    VIP
    uweohh
    offline
    13:10, 20. September 2015
    Hallo Herr Hahn, ich glaube, wir haben uns missverstanden.
    Ich habe noch gar nicht updaten können, weil das Microsoft davon ausgeht, dass der PC nicht upgedatet werden kann, obwohl ich die beanstandete Grafikkarte entfernt habe. Man merkt das nicht und ich weiß nicht, wie ich die Prüfung auf Kompatibilität erneuern kann!

    Meine Windows 7Installation ist sehr frisch!, ein Update auf WIN10 genügt da sicher.
    Viele Grüße
    Uwe Opländer
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    22:21, 20. September 2015
    Guten Tag Herr Opländer,

    das war in der Tat ein Missverständnis meinerseits.

    Ich würde die Systempartition des Windows 7 sichern, damit man nach einer evtl. notwendigen Neuinstallation nicht wieder als 160 Updates einspielen muss und danch den Upgrade auf Windows 10 starten.

    Wenn das System läuft, können Sie es weiter benutzen.
    Wenn das System nicht oder nicht zufriedenstellend läuft, können Sie die Systemsicherung wieder einspielen und haben Ihr altes W7 wieder.

    Bei der Sicherung rate ich von der Benutzung der Windows-eigenen Sicherung ab. Es gibt mehrere kostenlose Programme zur Systemsicherung, die sehr gut funktionieren. Ich verwende Free Backup&Restore von Paragon.

    Viele Grüße
    Norbert Hahn
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:10, 21. September 2015
    Guten Tag Herr Opländer,

    haben Sie bereits versucht, die Win10-DVD einzulegen und das Update per Doppelklick auf Setup.exe durchzuführen? Oder kommt dann auch eine Fehlermeldung?

    Beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    uweohh
    VIP
    uweohh
    offline
    19:48, 21. September 2015
    Guten Tag, Herr Matthiesen
    und Danke für den Tipp.
    Ich hatte heute Probleme mit dem WIN7 auf dem PC mit der Heimnetzgruppe.
    Ich habe sfc/scannow ausgeführt und das Programm finder nicht behebbare Fehler.

    Daraufhin habe ich mich entschlossen, Windows 7 komplett neu aufzusetzen. Ich bin gerade dabei und der PC lädt die Updates, im Moment 199.
    Wenn alles auf dem Laufenden ist, will ich versuchen auf Windows 10 upzudaten.

    Gibt es da noch einen Hinweis? Ich habe vor, das Update morgen Vormittag gegen 11:00 zu versuchen. Ist es sinnvoll, einfach über Ihre CD das zu tun?
    Viele Grüße aus Hamburg
    Uwe Opländer
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:03, 21. September 2015
    Guten Tag Herr Opländer,

    über die DVD klappt das Update viel schneller, da Windows nicht Gigabyte an Daten herunterladen muss.

    Beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    uweohh
    VIP
    uweohh
    offline
    20:07, 21. September 2015
    Ich danke, Herr Matthiesen, für die schnelle Reaktion.
    Im Moment arbeitet wohl auch noch Herr Hahn an diesem Problem!?
    viel Grüße auch an ihn
    Uwe Opländer
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    uweohh
    VIP
    uweohh
    offline
    12:21, 22. September 2015
    Hallo, Herr Matthiesen, ich mache immer wieder den gleichen Fehler, Klicke auf gelöst und vergesse meine Antwort zu speichern, aber ich arbeite dran.
    Ich habe meinen 2. PC heute mittels Ihrer DVD (Windows 10) upgedatet, was vorzüglich gelang.

    Auf 3 wichtige Punkte nach meiner Meinung möchte ich noch andere Leser hinweisen:
    Machen Sie nach dem Update unbedingt:
    1. Einen Suchlauf mit sfc/scannow (als Admin in der Eingabeaufforderung)
    Bei mir gab es beschädigte Dateien, die alle repariert wurden!
    2. Prüfen Sie, ob die Wiederherstellungspunkte aktiviert sind und einer aktuell gesetzt
    ist, ansonsten aktivieren und einen erstellen.
    3. Sinnvoll ist auch ein Image zu erstellen. Allerdings mit einem anderen Programm,
    nicht mit Windows. Windows findet oft seine eigene Sicherung bei einer
    Wiederherstellung nicht und behauptet stur, es gäbe keine Sicherung.
    Ob das bei Windows 10 besser ist, weiß ich (noch) nicht.

    Viele Grüße
    Uwe Opländer

    Nachsatz:
    Herrn Hahn habe ich falsch zugeordnet und nicht als Leser-Kollegen erkannt. Ich bitte um Entschuldigung.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:47, 22. September 2015
    Guten Tag Herr Opländer,

    stimmt - die Tipps sind gut.

    Mit den Windows-Sicherungen hatte ich auch schon Probleme. Ich werden in den nächsten Ausgaben mal eine Gratis-Alternative vorstellen.

    Beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »