Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Forum,

da ich gerne Distros teste, habe ich festgestellt, dass ich nur Zorin, Mint, und Fedora Xfce testen kann.

Es ist mir jetzt wichtig zu wissen, ob es an der Grafikkarte liegt, oder etwas anderes.

SYSTEM:

00:00.0 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1480
00:00.2 IOMMU: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1481
00:01.0 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1482
00:01.1 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1483
00:01.2 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1483
00:02.0 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1482
00:03.0 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1482
00:03.1 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1483
00:04.0 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1482
00:05.0 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1482
00:07.0 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1482
00:07.1 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1484
00:08.0 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1482
00:08.1 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1484
00:08.2 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1484
00:08.3 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1484
00:14.0 SMBus: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SMBus Controller (rev 61)
00:14.3 ISA bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH LPC Bridge (rev 51)
00:18.0 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1440
00:18.1 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1441
00:18.2 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1442
00:18.3 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1443
00:18.4 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1444
00:18.5 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1445
00:18.6 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1446
00:18.7 Host bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1447
01:00.0 Non-Volatile memory controller: Samsung Electronics Co Ltd NVMe SSD Controller SM981/PM981
02:00.0 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 57ad
03:04.0 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 57a3
03:05.0 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 57a3
03:08.0 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 57a4
03:09.0 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 57a4
03:0a.0 PCI bridge: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 57a4
04:00.0 Network controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8192CE PCIe Wireless Network Adapter (rev 01)
05:00.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller (rev 26)
06:00.0 Non-Essential Instrumentation [1300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1485
06:00.1 USB controller: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 149c
06:00.3 USB controller: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 149c
07:00.0 SATA controller: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SATA Controller [AHCI mode] (rev 51)
08:00.0 SATA controller: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SATA Controller [AHCI mode] (rev 51)
09:00.0 VGA compatible controller: NVIDIA Corporation Device 1f06 (rev a1)
09:00.1 Audio device: NVIDIA Corporation Device 10f9 (rev a1)
09:00.2 USB controller: NVIDIA Corporation Device 1ada (rev a1)
09:00.3 Serial bus controller [0c80]: NVIDIA Corporation Device 1adb (rev a1)
0a:00.0 Non-Essential Instrumentation [1300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 148a
0b:00.0 Non-Essential Instrumentation [1300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1485
0b:00.1 Encryption controller: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1486
0b:00.3 USB controller: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 149c
0b:00.4 Audio device: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device 1487
0c:00.0 SATA controller: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SATA Controller [AHCI mode] (rev 51)
0d:00.0 SATA controller: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SATA Controller [AHCI mode] (rev 51)


Ich möchte es nur Verstehen:

Besten Dank
Gruss
Geschrieben in: Treiber 11:03, 26. April 2020
Beitrag teilen:
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    19:10, 26. April 2020
    Hallo linuxpycharmuser,

    Sie verwenden eine HighEnd Gaminggrafikkarte, diese funktioniert aber nur mit passenden aktuellen Linuxsystemen. Ich vermute mit den neunen Ubuntuversionen 19.10 und 20.04 wird es funktionieren. Die 18.04 kam ja über ein Jahr vor ihrer Grafikkarte raus und kann diese nicht kennen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:38, 26. April 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    besten Dank für die Auskunft.

    Das interessante ist, bei Linux Mint 19.3 funktioniert die Installation nicht, aber bei der alten Version Mint 19.2 funktioniert es, aber nur bei Cinammon.

    Bei Fedora funktioniert es aber nur unter XFCE.

    Sind da solche unterschiede ?

    Ich möchte es ja nur verstehen an was es liegt, da ich gerne neue Distros teste...

    Besten Dank
    Mit freundlichen Grüssen
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:13, 28. April 2020
    Hallo linuxpycharmuser,

    bei der Beschreibung jeder Distribution steht beispielsweise der verwendete Kernel, der grafische Server, der Desktop etc. das sind die Unterscheide.

    Da Sie gerne testen, habe ich vermutet, das Sie auch viel Erfahrung haben und bin deshalb auf die Standardlösung beim Installieren nicht eingegangen:
    Ich vermute Sie testen nur ob das System für die Installation läuft, das unterscheidet sich aber vom installiertem System. Ihre Grafikkarte wird Problem mit dem universellen VESA Treiber haben,d er meist verwendet wird.

    Sie können beim Start der Livesysteme die Bootparameter verändern, das hinzufügen eines der Parameter nomodeset oder xforcevesa helfen dann meist. Dies kann auch nach der Installation im System nötig sein, bis Sie den passenden Treiber für die Grafikkarte installiert haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:19, 28. April 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    ich teste schon gerne die Distros, nur auf dem jetzigen Rechner, hat sich so gut wie nichts installieren lassen.

    Ich kam nicht einmal zum Bootmenue im Livesystem, geschweige zur installation.

    Bios wurde gestern auf die aktuelle Version upgedatet..habe dann ENDAVOURS OS getestet, und siehe da, diese Distro funktioniert..ob es an dem Update lag, dass weiss ich nicht..Oberfläche ist Cinnamon.

    Unter MintLinux hat nur die Vers. 19.2 funktioniert, trotz 4.15 Kernel. 19.3 trotz 5.3 Kernel hat nichts funktioniert. Und nur unter Cinnamon.

    Bei Fedora hat es nur unter XFCE funktioniert.

    Jetzt werde ich erst einmal bei ENDAVOURS OS bleiben, um diese etwas kennen zu lernen..bis jetzt habe ich "für mich" nichts negatives gefunden...um ein wenig Arch kennen zu lernen.

    Besten Dank für die Hilfe, die mich hier unterstützt haben.

    Schönen Gruss
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »