Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

floky
VIP
floky
offline
Guten Tag, ich hadere mit dem Google Update, das ich zwar abgeschaltet habe in den Windows eigenen Seiten, doch scheint das nichts mehr zu nützen.
Es wird dennoch immer wieder auf dem Desktop angezeigt.
Wie kann das endgültig abgeschaltet werden.
Geschrieben in: Windows 10 11:34, 27. September 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
offline
21:51, 15. November 2019
Hallo floky,

ich habe den Dialog bisher mit Verwunderung gelesen. Da ich Chrome unter Windows nicht benutze habe ich das Programm mal auf einer Testmaschine unter Windows 10 Pro 64 Bit installiert.

Danach findet man 3 Dienste:
1. Google Chrome Elevation Service
2. Google Update Dienst (gupdate)
3. Google Update Dienst (gupdatem)

Wenn Sie die unter 2 und 3 genannten Dienste deaktivieren, kann Google Update nicht laufen. Wenn Sie befürchten, dass beim Update irgendwelche Daten zu Google geschickt werden, wird dies vermutlich trotzdem passieren, denn dafür wird kein Dienst benötigt.
Für einen trotzdem notwendigen Update müssen Sie dann Chrome herunter laden und installieren. Anschließend die Dienste wieder deaktivieren.

Zu 1. Vom Namen her gefällt mir dieser Dienst gar nicht. Angeblich dient dieser Dienst derzeit nur zum Reparieren der Installation einschließlich der Update-Dienste: https://chromium.googlesource.com/chromium/src.git/+/master/chrome/elevation_service/

Ansonsten ist z.B. in https://www.vice.com/de/article/vbqpa9/acht-einstellungen-beim-chrome-browser-die-du-jetzt-aendern-solltest beschrieben, wie man die Datensamelleidenschaft bremsen kann.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (9)
  • Akzeptierte Antwort

    17:40, 30. September 2019
    Hallo floky,

    entschuldigen Sie bitte, ich stehe auf dem Schlauch. Was meinen Sie mit "Google Update" genau? Um welches Programm handelt es sich?

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    21:21, 09. Oktober 2019
    Guten Tag Herr Matthiesen, na ganz einfach: Google möchte immer wieder geupdatet werden, was ich aber selber bestimmen will.
    Deshalb sollte es abgschaltet werden.
    habe es in dem System jetzt gefunden und Konnte es auf manuell einstellen. das hat funktioniert.

    Habe heute aber ein anderes Problem:Mich stört kolosal eine Anzeige alle paar Secunden auf meinem Bildschirm auftaucht....
    Ein Programm möchte bei jedem Windows Start automatisch gestartet werden. Ich aber will das nicht. Ich schreibe den Störenfried ab:
    Hierzu wurde der Registriy Wert Userinit von C:\windows\system32\userinit.exe zu userinit.exe geändert. Möchten Sie das zulassen?
    So steht es beim Secuity task Manager drinn.
    Frage: soll ich auf ja drücken oder Nein? Drücke ich auf nein ,kommt die Anzeige immer wieder ,ebenso auf abbrechen.
    Ich schreibe das hier deswegen, weil ich in dieser sache unsicher bin.
    Schöne Grüße aus der Vorderpfalz von Floky
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    17:56, 10. Oktober 2019
    Hallo Floky,

    bevor Sie etwas in der Registry ändern lesen Sie mal die Diskussion in https://answers.microsoft.com/de-de/protect/forum/all/userinitexe/563aa1bf-1f8c-4295-8c42-7481ce55c2bc

    Bevor Sie in der Registry etwas ändern, sollten Sie Ihr System oder zumindest die Registry sichern. Schließlich sägen Sie am Ast, auf dem Sie sitzen.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:58, 10. Oktober 2019
    Hallo floky,

    "Google" ist kein Programm, sondern ein Dienst bzw. eine Firma. Meinen Sie "Chrome"?

    Zum zweiten Problem: Ich würde den Security Task Manager deinstallieren, ist in meinen Augen überflüssig. Dann sollte die Meldung nicht mehr erscheinen.

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    16:24, 17. Oktober 2019
    Guten Tag Herr Matthiesen, ja ich meinte Chrome. Der ist mit seinem Update Wunsch trotrz abschaltung immer noch präsent. Es heist doch: Google updat!
    Auf meinem zweiten PC konnte ich ihn abschalten, das funktioniert in der gleichen Ruprik aber nicht mit dem ersten PC.
    Keine Ahnung was das sein soll, dass der sich nicht deaktivieren lässt.
    Zum Task manager: warum abschalten? Der Zeigt mir an, wie viele Kookies aktuell auf meinem PC gespeichert sind.
    Die werde immer wieder von mir gelöscht, weil diese als Verfolgend gekennzeichnet sind.

    Zu der sache mit Noha: ich bin sehr gerne in der Regedit unterwegs: hat mir schon sehr viel geholfen auch im Hinblick mit der Sicherheit. Warum sollte ich dort etwas falsch machen?
    Ist noch NIE etwas schief gegangen, wenn ich dort etwas verändern wollte.
    Auch kann man den Windows Wissen Anleitungen folgen, die sich mit der Regedit beschäftigen, das ist gut so! macht richtig Spass!
    Mit den besten Grüßen von Floky
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    22:43, 31. Oktober 2019
    Guten Tag Herr Matthiesen, es kann sein, dass ich am 17 10.2019 auf dem Schlauch gestanden habe:
    Ich möchte definitif den selbst agierenden GOOGLE Updater in meinem system ABSCHALTEN.
    Neben meinem Bildschirm steht :einstellungen Optimiert .Folgende Einstellungen wurden Optimiert: Google Updater , Dienst ,um Google Chrome automatisch zu aktualliesieren
    Ich tippe diesen Mist erst gar nicht mehr an um eine Aktualisierung aktiv zu verhindern. ABER : ich will es ganz unterbinden!!!:(
    Grüße von Floky
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:32, 05. November 2019
    Hallo floky,

    eine Frage vorab: Warum wollen Sie denn Chrome nicht aktualisieren? Das ist doch wichtig.

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    21:22, 15. November 2019
    Guten Abend Herr Matthiesen, die Antwort von Ihnen hat zwar lange gedauert, aber sie ist gekommen.
    Mir ist zu Ohren gekommen, u.A. auch in Ihren Zeitschriften "Sicherheit", dass auch chrome mit den Updates schnüffeln soll.
    Und diese Schnüffelei abzuschalten und nur bei Bedarf zu zulassen, gibt es bei Abelsoft eine Einstellung dazu die aber durch Chrome wieder deaktiviert wird.
    Selbst in der Regedit habe ich dazu nichts brauchbares gefunden.
    Ich würde das allzugerne selbst kontrollieren und nicht autmatisch starten lassen.
    In Ihren vielen Tips konnte ich dazu noch nichts brauchbares lesen. Obwohl ich in einem früheren Beitrag etwas darüber gelesen zu haben glaubte.Habe heute die neuesten Updates von Microsoft geladen. Das war scheinabr auch notwendig.
    Da ich zwei PC`s auf dem laufenden halten muss, fals mal einer ausfällt ,ist es nicht immer einfach, alles zur selben Zeit aktuell zu halten.
    In einem PC klappt alles zu besten Zufriedenheit, im anderen eben nicht. Obwohl beide fast identisch ausgestattet sind. Bis auf die CPU und die Grafigkarte.
    So genug für heute, ein schönes Wochenende für Sie und bis bald von Floky:(
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    19:47, 27. November 2019
    Habe mir die Sache mit dem Noha Bericht so genau wie möglich angeschaut und dabei die Kompliziertheit der Einstellungen bemerkt.
    Wer da noch durchblicken sollte müsste das Ganze schon ausgiebig studieren.
    In meinem Alter ist das aber nicht mehr sinnvoll.
    Es war und ist allerdings hochinteressant, was dort zu finden ist/war.Habe heute gut 4 Stunden damit verbracht das alles durch zu lesen.
    Nun ist Schluss. Die Müdigkeit hat gesiegt.
    FGvon Floky
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »