Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

josta
VIP
josta
offline
Ich arbeite unter UBUNTU 16.10
gImageReader 3.1.91 installierte ich von Ubuntu Software.
Der Reader klappt wunderbar, aber:
Ich habe bei den Einstellungen "weitere Sprachdefinitionen" Präfix (deu) Code (de) Nativer Name (Deutsch) hinzugefügt. Aber nichts hat sich verändert. Englisch wird nach wie vor verwendet.
Was kann ich da tun?
Besten Dank für alle Tips.
Geschrieben in: Freeware & Open Source 17:15, 12. Dezember 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

16:05, 13. Dezember 2016
Hallo josta,

der gimageReader ist nur eine grafische Oberfläche des OCR Programms tesseract-ocr. Die Sprachen müssen Sie für Tesseract installieren, dann kann gimageReader diese auch verwenden.

Bei der Installation des gimageReaders wird zwar Tesseract mit installiert, aber nur mit der Standardsprache Englisch.

Installieren Sie über folgenden Befehl im Terminal ([Strg]+[Alt]+[t]) die beiden Deutschen Sprachpakete:
sudo apt-get install tesseract-ocr-deu tesseract-ocr-deu-frak


Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    josta
    VIP
    josta
    offline
    16:59, 17. Dezember 2016
    Danke Herr Kleemann,
    Jetzt klappt gImageReader auch mit deutschen Umlauten problemlos.
    Andreas Jost
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »