Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

klaber
VIP
klaber
offline
Unter Geräteleistung & -integrität wird Ausrufzeichen im gelben Dreieck angezeigt. Es wird nach Öffnung erklärt, dass mindestens ein Gerätetreiber nicht funktioniert. Nach Öffnung der Problembehandlung wird auf Treiberproblem bei: USB-IF x HCI Host Controller verwiesen. Das Problem konnte von Problembehandlung nicht identifiziert werden. Ich wüßte gern, wie ich das Treiberproblem lösen kann.
Geschrieben in: Windows 10 15:53, 12. Februar 2018
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    19:21, 13. Februar 2018
    Hallo Klaber,

    offenbar fehlt in Ihrem System ein funktionierender Treiber für eine der Komponenten auf der Hauptplatine Ihres PCs oder Laptops.

    Lösung: Laden Sie sich auf der Homepage Ihres PC-/Laptop-Herstellers die Windows-10-Treiber für den "Chipsatz" der Hauptplatine herunter und installieren Sie diese in Ihrem System. Dazu starten Sie das heruntergeladene Treiber-Installationsprogramm per Doppelklick und folgen den weiteren Schritten.

    Falls auf der Homepage keine Windows-10-Treiber verfügbar sind, versuchen Sie es mit den Windows-8-Treibern, die sind in der Regel kompatibel.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klaber
    VIP
    klaber
    offline
    14:12, 14. Februar 2018
    Lieber Herr Koch, danke für Ihre Antwort. Bei Medion bin ich nach Chipsatz-Treiber für mein Notebook nicht fündig geworden.
    Danach habe ich im Gerätemanager meines Notebooks unter USB alle 9 Unterarten einzeln nach Treiberaktualisierungen durchlaufen lassen. Stets wurde bestätigt,das die Treiber aktuell sind. Was kann noch die Ursache sein ?
    Herzliche Grüße
    Klaber
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:16, 14. Februar 2018
    Hallo Klaber,

    Windows bringt einen großen Fundus eigener Hardware-Treiber mit, die mit einer großen Bandbreite von unterschiedlichen Geräten funktionieren, sogenannte "generische" Treiber. Diese werden bei der Installation von Windows 10 eingesetzt, um das System zuerst einmal grundsätzlich zum Laufen zu bringen.

    Oft funktionieren diese Treiber auch einwandfrei und Sie merken keinen Unterschied zu den Hardware-Treibern des Herstellers. Manchmal ist das jedoch nicht der Fall, und dann bekommen Sie eine Fehlermeldung wie die bei Ihnen angezeigte zu sehen – und das System funktioniert nur mit eingeschränkter Leistung oder eingeschränktem Funktionsumfang.

    Falls der Geräte-Manager (wie in Ihrem Fall) zeigt, dass ein Treiber aktuell ist, bedeutet das lediglich, dass die neueste Version des "generischen" Treibers installiert ist.

    Das bedeutet jedoch nicht, dass es sich um den für die Hardware Ihres Laptops optimalen Treiber handelt. Den müssten Sie dann vom Hersteller herunterladen und installieren.

    Da Medion in Ihrem Fall keine Windows-10-/Windows-8-Treiber zur Verfügung stellt, haben Sie jedoch keine Möglichkeit, einen neueren bzw. besseren Treiber für Ihren Laptop zu installieren. Insofern gibt es keine Möglichkeit, den Fehler an der Wurzel zu packen. Solange Ihr System normal funktioniert und Sie alle Funktionen nutzen können, würde ich mir darum aber keine großen Gedanken machen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »