Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Verbundener Netzwerkspeicher an Fritz-Box USB-Fach wird nach Neuinstallation der FritzBox nicht mehr angezeigt. Der Speicher hat einen großen Bestand. Die Verbindung auch mit Stromkabel ist vorhanden. Jegliche Versuche sind alle gescheitert. Am 2. USB-Speicher hängt auch ein USB-Gerät ohne Stromkabelverbindung, welches funktioniert.Die übrigen Funktionen der Fritz-Fox funktionieren einwandfrei.
Wie kann der fehlende Zugang gefunden werden? Danke!
mfg winfried
Geschrieben in: PC-Hardware 12:16, 14. August 2019
Beitrag teilen:
Antworten (14)
  • Akzeptierte Antwort

    18:50, 14. August 2019
    Hallo Winfried,

    testen Sie bitte als erstes ob der Netzwerkspeicher samt USB Kabel funktioniert. Schließen Sie ihn dazu an einem Rechner an.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:30, 16. August 2019
    Danke Herr Kleemann! Also der Netzwerkspeicher ist vor der Neuinstallation von FritzBox im PC anwendbar gewesen. Wegen der speziellen Kabelverbindung, auch mit neuem Kabel probiert, ist der Anschluss nur an der FritzBox möglich. Da die FritzBox im Kellergeschloss befindet, wegen dem Telefonkabelverbindungskasten, kann dies nicht am anderen Rechner geprüft werden. Nichtverständlich ist mir, dass die, ich nehme an, korrekte Neuinstallierung zu dieser Nichterkennung geführt haben sollte. Ich bitte um Verständnis und bin über jede Hilfe sehr dankbar.
    LG winfried
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    23:33, 16. August 2019
    Hallo Winfried,

    öffnen Sie mal die Fritzbox in Ihrem Browser mit der Adresse
    http://fritz.box/ (bitte Meckern des Browsers, dass die Adresse nicht sicher sei, ignorieren) und melden Sie sich dann an.
    In der linken Navigationsleiste gehen Sie über
    Heimnetz > USB-Geräte zu den Eigenschaften des USB-Laufwerks.
    Ist dort etwas sinnvolles zu sehen?

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:45, 18. August 2019
    Hallo Winfried,

    wenn der USB Speicher nicht in der Fritzbox angezeigt wird, können Sie ihn nur am PC anschließen und dort sinnvoll überprüfen. Die Fritzbox gibt ja nur angeschlossene USB Laufwerke frei, wenn man Sie an den Rechner anschließt hat man direkten Zugriff.

    Es gilt also neben den Einstellungen der Fritzbox zu prüfen, ob der USB Speicher noch intakt ist.

    Oder handelt es sich um einen Netzwerkspeicher (NAS), das nicht über USB sondern per LAN-Kabel verbunden ist?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:38, 19. August 2019
    Danke! Ja der Speicher ist per LAN-Kabel verbunden.

    MfG winfried
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:10, 19. August 2019
    Hallo WInfried,

    dann handelt es sich um eine Netzwerkfestplatte, Sie müssen sich über die Weboberfläche einloggen und diese konfigurieren. Das hat nichts mit der Fritzbox zu tun, denn den Speicher stellt ein NAS selbst zur Verfügung, es ist ja ein kleiner Server.

    Die Fritzbox zeigt unter Heimnetz - Netzwerk alle verbunden Geräte an, dort muss auch das NAS auftauchen. Wenn das Netzwerkkabel in Ordnung ist, das NAS hochgefahren ist und keinen defekt hat.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:06, 30. August 2019
    Hallo Herr Kleemann, danke für Ihre Hilfsmeldung. Ja, ich habe den Netzwerkspeicher von der FritzBOx genommen und festgestellt, dass er einem angeschlossenen Laptop nicht funktioniert. Vermute leider, wenngleich keinerlei Anzeichen vom Nichtzugang abgezeichnet hat. Ich werde den Speicher in EDV-Werkstatt überprüfen.

    LG winfried
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:47, 30. August 2019
    Hallo Winfried,

    das NAS per Netzwerkkabel mit dem PC zu verbinden bringt überhaupt nichts.

    Wie geschrieben wird das NAS, wenn es läuft als Netzwerkgerät in der Fritzbox angezeigt. Ist dies nicht der Fall ist entweder der Port an der Fritzbox deaktiviert,. Das Netzwerkkabel oder das NAS defekt

    Erscheint das NAS in der Fritzbox, müssen Sie sich auf die Webobverfläche einloggen. Dazu reicht es die IP des NAS (Steht in der Fritzbox) in einem Webbrowser einzugeben.

    Genaue Menüs stehen im Handbuch der Firtzbox und für das NAS in dessen Handbuch.

    Übrigens ist es manchmal sinnvoll die Bezeichnung des nicht funktionierendes Gerätes zu nennen. Dann muss man weniger raten und kommt teilweise schnell auf eine Lösung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:10, 17. September 2019
    Danke für die Nachricht. Inzwischen scheint die "fehlende" USB-Datei angezeigt werden. Da werden zwei Dateien angezeigt, wie My File Backup.afi, sowie My File Backup1.afi. Die Dateien lassen sich jedoch nicht als afi öffnen.
    Unverständlich ist, dass dies vor der Windows10-Drüberinstallation als eigenständige Datei angezeigt wurde und auch lesbar war. Wie kann ich diese afi-Dateien zur Verwendbarkeit vollbringen? Danke!
    mfg winfried
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:23, 17. September 2019
    Hallo Winfried,

    die Dateiendung afi gehört vermutlich zum AOMEI Backupper, mit dem Sie ein Backup vorgenommen haben. Backups können nur mit dem Programm gelesen und wiederhergestellt werden, mit dem man sie erstellt hat.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:05, 18. September 2019
    Danke Herr Kleemann. Ja das dürfte stimmen. Diese Dateien wurden gelöscht. Aber damit ist das eigentliche Problem nicht geklärt. Unverständlich ist mir nach wie vor, dass die Daten auf dem Netzwerkspeicher nicht gesondert angezeigt werden. Angezeigt wird eine USB-Großdatei mit 31,99 GB, davon 25,45 GB angeblich verfügbar,jedoch nicht "sichtbar" wo auch zusammen eine kleine USB-Stick-Datei angezeigt wird.
    Alles dies war vor der Drüberinstallation von Windows 10 nicht.

    Gruß winfried
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:57, 18. September 2019
    Hallo winfried,

    eine USB Datei gibt es nicht. Die beiden Dateien mit der Endung afi haben nichts mit USB zu tun, es handelt sich um die Backup-Dateien des Backupprogramms. Über den Inhalt und wann Sie sie erstellt haben, kann ich nichts sagen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:25, 18. September 2019
    Wie gesagt, die Sache mit den.afi-Dateien hat sich erledigt.Im USB-Bestand ist jedoch in einem Ordner Daten mit 31,99 GB, welche jedoch nicht aufrufbar sind.
    Seit auf Anraten von Computer-Wissen die Drüberinstallierung von Windows 10 sind Daten im USB-Speicher nicht mehr zu erhalten, gegenüber vor der Installation, wo ganz normal im Speicher die vorhandenen Daten verwendbar waren. Die angegebenen Daten von 25,45 GB werden einfach nicht anzeigbar.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:22, 19. September 2019
    Hallo winfried-43,

    öffnen Sie das Verzeichnis bitte im Dateimanager und machen Sie ein Bildschirmfoto. Dies stellen Sie dann hier rien. Ich kann mir nach Ihrer Beschreibung nicht vorstellen, was Sie meinen und welches Problem es sein könnte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »