Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

stb
VIP
stb
offline
Sehr geehrtes Club Computerwissen Team, als Nutzer von Windows 7 Professional mit SVP1, nutze ich seit geraumer Zeit das Programm ESET Smart Security 9.x.

Eigentlich bin ich mit diesem Programm zufrieden, schützt mich doch das Programm vor vielen Internetunsicherheiten, doch in letzter Zeit lese ich mehr und mehr Berichte, auch in Zeitungen, dass man von diesem Programm Abstand nehmen sollte. Nun wird dieses Programm doch auch bei Computerwissen angeboten und so stelle ich folgende Frage:
Ist das Programm wirklich so in Frage zu stellen oder muss ich ggf. noch ein zusätzliches Programm (Virenscanner) kaufen und installieren, um auf der sicheren Seite zu sein?

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Brüggemann
Geschrieben in: Windows 11:26, 25. Januar 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

14:51, 25. Januar 2017
Hallo Herr Brüggemann,

normalerweise ist es relativ egal, welches der bekannten und verbreiteten Antivirenprogramme Sie nutzen. Bei Tests schneiden die Programme immer recht ähnlich ab und von Version zu Version hat mal die eine, dann die andere Software die Nase vorne.

In letzter Zeit hat es mit dem ESET-Scanner wohl häufig Probleme wegen "false positive"-Meldungen, also der fälschlichen Einstufung von harmlosen Programmen als schädlich, gegeben. Üblicherweise sind auch solche Schwierigkeiten zeitlich begrenzt, weil Antivirenprogramme zwangsweise ja ständig weiterentwickelt werden.

Sollten Sie aber Bedenken haben, können Sie natürlich zu einem anderen Programm wechseln. In dem Fall sollten Sie ESET jedoch vorher von Ihrem System deinstallieren, weil sich mehrere Virenschutzprogramme gegenseitig ins Gehege kommen können und doppelt Systemressourcen verbrauchen.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    19:29, 25. Januar 2017
    Hallo Herr Brüggemann,

    in Ergänzung der Antwort von Herrn Koch:

    Antivirenprogramme sind so im System verankert, dass Schadprogramme das Antivirenprogramm nicht deinstallieren kann. Daher funktioniert die in Windows vorhandene Funktion zum Deinstallieren von Programmen in diesem Fall nicht immer.
    In der Regel benötigen Sie ein spezielles Programm vom Hersteller des Antivirenprogramms. Siehe
    http://support.eset.com/kb146/?locale=de_DE

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »