Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

läuft linux mit google-chrom
Geschrieben in: Linux insider (Dirk Kleemann) 19:06, 06. August 2016
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    17:12, 06. August 2016
    Hallo Johannes,

    klares Jein. Google führt die Portierung und Verteilung bei den verschiedenen Derivaten von Linux nicht selbst durch, sondern überlässt das dem Chromium.Project. Daher heißt er dann Chromium: https://www.chromium.org/

    VG
    Norbert
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:37, 08. August 2016
    Hallo,

    das ist so nicht ganz richtig, Chromium ist der auch von Google und einer Community entwickelte Open Source Browser. Aus diesem entwickelt Google dann den unfreien Chrome mit einigen Zusatzfunktionen.

    Chrome - auch für Linux - kann man hier herunterladen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    wiessler58
    wiessler58
    offline
    20:39, 09. August 2016
    Selbstverständlich gibt es den Chrome Browser für Linux. Allerdings ist Chrome nicht in der Softwareverwaltung enthalten. Unter:

    https://www.google.de/intl/de/chrome/browser/desktop/index.html

    kann man den Browser als Debian Paket herunterladen und unter Ubuntu mit dem Software Center auch installieren. Beachten sie: Fremdquellen können das Betriebssystem zerstören!
    Der Chromium Browser ist ein Open Source Produkt, funktioniert daher ohne EULA (End User Licence Agreement), ist in der Softwareverwaltung vorhanden und hat für den normalen Gebrauch alles notwendige, einschliesslich Spracherkennung. Die Bedienung ist nahezu identisch.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »