Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
Im PC-Berater Wissen für Senioren ,Beitrag F 775 habe ich sicher etwas falsch verstanden.
Ich dachte es sei ganz einfach, aber bei näherer Betrachtung, wurde ich immer unsicherer.
Beispiel: Die Sammelstelle für alle Fotos ist der Ordner "Bilder".Später heißt es dann auf Seite F 775/14 bei Abschnitt Nr.2, wechseln Sie wie folgt zum Ordner "Bilder" ,klicken Sie im Navigationsbereich (ich denke links )unter" Dieser PC" auf Bilder.
Drücken Sie die Tastenkombination - Strg +Pfeil +N. Der Wind.-Explorer fügt darauhin im "Ordner" Bilder einen neuen Ordner an, usw,...Diesen mit dem Namen "!Alte-Bilder" beschriften.
Hier nun ,es heißt: Der Ordner reiht sich sogleich oben in der Ordnerliste ein,siehe Bild usw. Frage von mir?--- rechts ? ich meine es sieht jedenfalls so aus.

Der folgende Satz , verschieben Sie nun alle bisherigen Ordner mit Fotos in den neu angelegten Ordner "! Alte-Bilder". Die Abbildung darunter" A" sieht aus wie der Naviegationsbereich links und ich habe die Foto-Alben hier eingefügt .
Jetzt gelinkt mir nichts mehr, weil ich meine Fotos nicht finden kann.
Bitte können Sie helfen?
Es wäre so einfach gewesen nach Ihrer Beschreibung und ich war zunächst begeistert.

Aber nun?
Hoffe sehr, ich bekomme es doch noch einmal hin:(

Liebe Grüße
nasodie
Geschrieben in: Foto & Bildbearbeitung 17:58, 10. Juni 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:42, 22. Juni 2017
Hallo nasodie,

das müssen Sie per Hand sortieren, es gibt kein Programm das ihnen dies abnehmen kann. Sie müssen die einzelnen Bilderordner aufsuchen und dann die Bilder in die gewünschte Struktur verschieben.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    11:58, 12. Juni 2017
    Hallo nasodie,

    ich versuche mal Ihre Fragen zu klären:

    Wenn Sie im Explorer auf den Ordner Bilder klicken, sehen Sie natürlich im rechten Teil des Fensters den Inhalt dieses Ordners, das gilt auf für alle anderen Ordner nicht nur für Bilder. Der neu eingefügte Ordner ist also in d er Ansicht rechts zu finden.

    Zusätzlich, wenn Sie auf das kleine Symbol(Dreieck bzw. <;) neben dem Eintrag Bilder in der linken Spalte klicken, werden unterhalb des Eintrags Bilder alle in diesem Ordner vorhandenen Unterordner angezeigt. Dies ist in dem bild mit dem A zu sehen.

    Ob Sie beim verschieben die angezeigten Ordner in der linken oder rechten Spalte verwenden ist egal, es handelt sich bei beiden um die selben.

    Wohin Sie nun Ihre Bilder verschieben haben kann ich nicht sagen, da müssen Sie per Hand die Ordner durchsuchen. Am Besten erweitern Sie dazu die Anzeige in der linken Spalte und klicken sich durch die Verzeichnisse in der rechten Spalte sehen Sie dann den Inhalt und vermutlich finden Sie dann auch Ihre alten Bilder.

    Ich hoffe dies hilft ihnen weiter.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:44, 18. Juni 2017
    Hallo Herr Kleemann,
    Sie haben mir geholfen, allerdings habe ich noch eine Frage: Ich habe einen Ordner "Familie und Freunde "angelegt. Nun weiß ich nicht so recht, was ich da alles hinein sortieren soll.
    Ich dachte zunächst wunderbar, ---Geburtstage--- ( habe Freunde und Familien-Geburtstg. einsortiert und möchte weiterhin einen Ordner "Jubiläen" und natürlich auch das jeweilige Datum dazu tun.
    Ich komme jedoch nicht weiter, weil ich nicht weiß, wie ich Unterordner einfügen kann.
    Oder ist das eventuell zu viel des Guten?

    Schönen Sonntag wünsche ich Ihnen
    nasodie
    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:32, 19. Juni 2017
    Hallo nasodie,

    natürlich können Sie weitere Ordner erstellen, das Ganze lässt sich fast beliebig erweitern. Diese Unterordner werden genauso wie die Anderen im Artikel erstellt.

    Fast weil bei Windows die maximale Länge des Dateinamens auf 260 Zeichen begrenzt ist, erst mit Windows 10 können längere Dateinamen verwendet werden.

    Zum vollständigen Dateinamen gehören auch die Verzeichnisebenen, beispielsweise der Bilderordner im Benutzerordner: "C:\Users\Name\Bilder"

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:16, 22. Juni 2017
    Hallo und schönen Tag,

    Ich komme nur sehr vorsichtig voran.

    Ich habe " leider" viele Bilder in verschiedenen Fotoversionen gespeichert, aus Unkenntnis. So Beispielsweise unter "Picasa" , "Wind.Fotogallery" und einige unter "VLC-Player".
    Wie bitte bekomme ich dieses in den Griff, um es so zu organisieren, wie in PC-Berater beschrieben.
    :( :( Danke und viele Grüße
    nasodie
    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »