Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Herr Kleemann,
ich habe vergeblich versucht, Foto`s von einen USB-Stick auf mein Notebook zu importieren. Shotwell Foto-Manager hatte ich auch aktiviert. In "Schreibtisch-Bilder" ist es mir auch nicht gelungen. Anschauen kann ich die Fotos, aber nicht importieren.
Gibt es eine "Linux-Insider"-Ausgabe ( Begrüßungsausgabe hilft mir nicht weiter) wo dies
genau beschrieben ist? Oder können Sie mir eine Schritt-für-Schrittmitteilung zu kommen lassen? Ich habe die 16.04LTS-Version.
PS.: bei Win10 konnte ich die Foto`s problemlos importieren. ( ein anderes Notebook)

mfG haraldo
Geschrieben in: Linux 21:15, 18. Dezember 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

11:47, 23. Dezember 2016
Hallo haraldo,

der Ordner Bilder ist wie unter Windows ein Ordner in Ihrem Homeverzeichnis. Die Bilder befinden sich aber auf dem USB Stick. Wenn Sie auf Bilder im Dateimanager klicken werden ihnen nicht alle Bilder angezeigt, sondern der Inhalt des Ordners /home/Benutzername/Blider. Wenn sich dort keine Bilder befinden, werden auch keine Bilder angezeigt. Sie können Sie beispielsweise mit dem Dateimanager in den Ordner Bilder kopieren.

Shotwell hat nun mit dem eigentlichen Speicherort wenig zu tun. Sie Importieren Ordner die sich auf dem Rechner befinden. Die Bilder bleiben dort auch liegen, sie werden nur die die Bibliothek von Shotwell aufgenommen.

Also erst Bilder von USB Stick in ein gewünschtes Verzeichnis kopieren, dies mit dem Dateimanager. Und dann in Shotwell dieses Verzeichnis importieren um die Bilder in die Bibliothek auf zu nehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    16:36, 19. Dezember 2016
    Hallo Haraldo,

    wenn Sie die Bilder anschauen können, dann sind sie auf dem Rechner zumindest im Arbeitsspeicher, sie lassen sich also auch importieren, das ist ja nichts anderes als die Bilder zu lesen und woanders hin zu schreiben.

    Entweder Sie verwenden die Importfunktion von Shotwell, diese funktioniert auch mit USB-Sticks oder Sie kopieren mit dem Dateimanager die Bilder in das gewünschte Verzeichnis.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:20, 22. Dezember 2016
    Hallo Herr Kleemann,
    Entschuldigung, ICH habe mich nicht richtig ausgedrückt. also nochmal--
    1. USB-Stick eingesteckt--erscheint in der Sarterleiste--es öffnet sich der Dateimanager
    (2. Symbol von oben--richtig? ). 2.Ich klicke auf Bilder--nichts passiert. 3. Ich klicke auf
    Shotwell-Fotomanager(in Starterleiste)--es erscheint ein Menüfenster mit Bibliothek u.Ereignisse ( jeweils keine Fotos/Vidios oder Keine Ereignisse). Habe bei 2.+3. jeweils versucht im
    Menü (oben links) Fotos zu importieren--nichts. Wen ich aber im Dateimanager auf den Stick klicke, erscheinen die Ordner ( mit Fotos) auf den Bildschirm. Was nun?
    mfG haraldo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »