Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Wagenknecht,

Mit Hilfe dieses Zusatzprogrammes (Add-on) für Firefox soll es mögllich sein, graue Schriften mit einem besseren Kontrast darzustellen. Es steht auf der CD vom DEZ 2018 als Programm Nr.22 und ist auf Seite 10 des Begleitheftes näher beschrieben. Die Dateien stehen auf der CD im Verzeichnis:

I:\htdocs\files\fontcontrast
font_contrast-1.3.3-an+fx.xpi 45.001 15.11.2018 11:55
font_contrast_installer.exe 1.098.240 15.11.2018 12:00
Icon.ico 82.964 29.11.2017 01:22

Und beim Startversuch der einzigen EXE-Datei bekomme ich die Meldung:

Auf das angegebene Gerät bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen
werden. Sie verfügen ggf. nicht über ausreichendes Berechtigungen, um auf das
Element zugreigen zu können.

Das ist keine sehr freundliche Mitteilung. Als nächstes habe ich daher diese drei Dateien auf meine Festplatte kopiert und dort gestartet. Ergebnis: Dieselbe Fehlermeldung. Auch der Versuch, dieses Add-On direkt von der Internetseite:

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/font-contrast-fix/

zu holen, schlug fehl, weil mit der Fehlermeldung

Diese Verbindung ist nicht sicher

der Verbindungsaufbau mit der Site zurückgeweisen wurde. Im Begleittext dieser Meldung wurde die Angabe gemacht, diese Website würde HSTS verwenden. Was
soll ich jetzt alles ausprobieren?

Mit fragenden Grüßen
Hans-Dieter Nowak
Geschrieben in: Windows 10 19:15, 09. Februar 2019
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    14:43, 11. Februar 2019
    Sehr geehrter Herr Nowak,

    vielen Dank für Ihren Beitrag. Ich habe es gerade ausprobiert: Über die Benutzeroberfläche der Schatzkisten-DVD lässt sich „Font Contrast Fix“ problemlos installieren. Auch wenn ich – wie Sie es beschreiben – die exe-Datei aus dem Ordner direkt starte, wird die Installation eingeleitet.

    Ihre Fehlerbeschreibung deutet darauf hin, dass Ihr PC mit einem Schutzprogramm gegen neue Software gesichert ist. In dem Fall müssten Sie das Schutzprogramm vorübergehend abschalten, um die Installation durchführen zu können.

    Falls Sie dazu weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte wieder.

    Mit freundlichen Grüßen
    Achim Wagenknecht
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »