Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich besitze einen DELL Inspiron One 22 All-in-one-PC seit 2010 mit einer Festplatte SATA Seagate Barracuda 500 GB mit 3 Partitionen. Hörbare Anzeichen lassen den Austausch der Platte geraten erscheinen. Vorsorglich habe ich mit Clonzilla ein Image auf externer Festplatte erstellt. Mein Betriebssystem ist Windows 10 - Home Version 1903.
Meine Fragen:
Alte Platte raus - neue Platte rein: geht wohl nicht?
Muss ich das gleiche Fabrikat, also 400 GB, einbauen oder darf es eine größere Platte sein (Controller)?
Wie starte ich den PC und wird die neue Platte erkannt (System, Formatierung, Treiber) Ich habe ja keine 2. Platte zur Verfügung, aber eine Start-CD.
Gibt es eine Anleitung für die zu erledigenden Arbeitsschritte?

Für eine entsprechende Hilfe wäre ich dankbar.
Günther Zerbe
Geschrieben in: PC-Komponenten 13:11, 11. September 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

17:49, 11. September 2019
Hallo Herr Zerbe,

einfach klonen geht bei Windows 10 nicht so einfach, dann motzt das System hinterher. Bei Heise gibt es eine schöne Anleitung wie man am besten vorgeht.

Dabei geht es um den tausch durch eine SSD, was ich eigentlich nur jedem raten kann, der Rechner wird deutlich schneller.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    01:33, 12. September 2019
    Hallo Herr Zerbe,

    wenn Sie eine Sicherung mit Clonezilla erstellt haben, können Sie diese auf die neue Platte überspielen. Diese darf jedoch nicht kleiner als die Alte sein.
    Wenn Sie bisher nicht unter Platzmangel gelitten habe, wäre eine SSD in der Tat die beste Lösung. Andernfalls entweder eine größere SSD nehmen oder eine elektromechanische Platte.

    Andere Treiber werden nicht benötigt. Sehr wahrscheinlich wird Windows erneut aktiviert werden, was aber automatisch gehen wird, wenn der Rechner am Netz ist.

    Wenn Sie eine SSD einbauen, sollten einige Dienste in Windows deaktiviert werden, da z.B. die wöchentliche Defragmentierung schlecht für die Lebensdauer einer SSD ist. Aus dem gleichen Grund muss die Trim-Funktion eingeschaltet werden.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:42, 16. September 2019
    Sehr geehrter Herr Kleemann,
    Vielen Dank. Ich habe entsprechend Ihrer Empfehlung die HDD mit easeUS erfolgreich auf die größere SSD geklont. Allerdings wird zur Freischaltung der Funktion System klonen für die aktuelle free-Version 11,5 ein reduzierter Preis von 17,79 € für 1 Jahr zur Freischaltung mittels Lizenzcode verlangt.
    Die OEM-Partition des Herstellers DELL wurde nicht berücksichtigt, siehe Anlage.

    Zur Zusatzinfo von noha eine Frage:
    Ich erhielt folgende Meldungen:
    1. dfrgui "Optimierung nicht verfügbar"
    2. bei Trim die Auskunft "0" (deaktiviert). Eigentlich müsste das aktiviert heißen?
    Was empfehlen Sie zwecks Schonung der SSD?

    Mit freundlichen Grüßen
    Günther Zerbe
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    13:51, 16. September 2019
    Hallo Herr Zerbe,

    leider ist das Bildschirmfoto für mich nicht lesbar. Ein besseres erzeugen Sie, wenn dismgmt.msc die Partitionierung zeigt, in dem Sie die Taste Alt+Druck gleichzeitig drücken. Dann wird ein Bild des gerade aktiven Fensters in die Zwischenablage kopiert.
    Anschließend starten Sie das Programm Paint und fügen mit Strg+v den Inhalt der Zwischenablage in das Programm. Nun können Sie das Bild speichern und später hier hochladen.

    Ich weiß nicht, was DELL in die OEM-Partition hineingepackt hat. Sehr wahrscheinlich ist der Inhalt veraltet, weil er immer zur aktuellen Version von Windows passen muss.

    "Optimierung nicht verfügbar"
    Optimieren bedeuetet bei einer SSD nicht defragmentieren sondern die Anwendung der Trim-Funktion. Defragmentieren wie bei einer herkömmlichen Platte ist schädlich für die SSD. Die Trim-Funktion ist wichtig und kann wie folgt eingeschaltet werden.
    1. Tippen Sie in das Suchfeld von Windows 10
    cmd.exe
    ein und im folgenden Fenster wählen Sie "Als Administrator ausführen"
    2. In das Kommandofenster kopieren Sie die folgende Zeile
    fsutil behavior set DisableDeleteNotify 0
    und drücken die Eingabetaste.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:41, 17. September 2019
    Danke noha,
    nochmals zu 2:
    habe ich gemacht, aber es erscheint die Meldung
    xxx .. Notify=0 (desaktiviert)
    siehe Anlage.
    Ist Trim nun eingeschaltet?
    Anhänge:
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    23:11, 17. September 2019
    Hallo Herr Zerbe,

    ja, das ist halt Microsoft. Weil
    disabled = abgeschaltet
    0 = deaktiviert

    Somit ist abgeschaltet dekativiert, also eingeschaltet! :)

    Das ist jetzt seit vielen Jahren das erste Mal, dass ich ein Smiley verwenden muss.

    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:31, 18. September 2019
    ;) .Aha! Danke. Rätsel gelöst.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »