Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Kratzl,

Ich habe versucht meine Festplattengröße genau nach ihrer Anleitung in Probeexemplar zu ändern. Die Festplatte bzw. Laufwerk lässt sich verkleinern aber nicht vergrößern bzw. vergrößern lässt sich bereits verkleinerter Laufwerk was eigentlich nichts bringt. Auch die Suche in Klub hat keine nützliche Antworten gebracht.
Anhänge:
Geschrieben in: Windows 7 10:45, 11. November 2015
Beitrag teilen:
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    14:14, 13. November 2015
    Hallo,

    welches Laufwerk wollen Sie denn vergrößern?

    C: oder D:?

    Gruß

    H. Trauner
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:10, 13. November 2015
    D:

    Danke
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:20, 14. November 2015
    Hallo,

    mit Bordmitteln von Windows können Sie eine Partition nicht "nach vorne" vergrößern. Es gibt daher die Möglichkeiten:
    1. den freien Platz der Partition C zuzuschlagen (es nehme an, Sie hatten diese Partition gerade um diese 100 GB verkleinert). Das scheidet also aus.
    2. aus dem freien Platz eine weitere Partition zu machen, zu formatieren und diese dann als Ordner in die Partition D einbinden.
    3. ein Partitionierungsprogramm eines anderen Herstellers verwenden, das die Partition D nach vorne verlängern kann. Ich selbst kann Ihnen keines empfehlen, da ich ausschließlich die Bordmittel der Betriebssysteme verwende. Vielleicht hat ein anderer Leser dieses Forums einen Vorschlag.

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:31, 16. November 2015
    Hallo,

    was "noha" schreibt, ist korrekt.
    Eine Software die das kann wäre z.B. Paragon Partition Manager

    Gruß

    H. Trauner
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:23, 16. November 2015
    Habe gerade diese Software heruntergeladen und ausgeführt. Das System hat danach Neustart gefordert, was ich auch tat. Jetzt habe ich eine Fehlermeldung und kann das Win nicht starten. Befürchte bei einfachen abschalten den Datenverlust. Bitte um kurzen Rückruf +43 6******** (Bitte keine Telefonnummern veröffentlichen) bzw. eine Nummer wo ich Sie erreichen kann!!

    Danke!
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:19, 16. November 2015
    Hallo,

    ich habe Ihre Telefonnummer entfernt, weil ansonsten das gesamte Internet darauf zugreifen kann. Leider bietet der Computerwissen Club keinen Telefonsupport, deshalb kann Sie auch niemand von hier aus anrufen.

    Die Fehlermeldung bedeutet lediglich, dass Sie Ihren Computer normal starten und die Reparaturfunktion von Windows 7 nutzen sollen, um Fehler im Dateisystem der Festplatte zu beheben.

    Klicken Sie dazu im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf das betreffende Laufwerk, dann im Kontextmenü auf "Eigenschaften" und im nächsten Fenster auf die Registerkarte "Tools". Danach klicken Sie auf "Jetzt prüfen", im nächsten Fenster auf "Starten" und lassen die Fehlersuche durchlaufen. Das sollte den von Paragon angezeigten Fehler beseitigen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »