Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo zusammen,
ich habe mir eine externe Festplatte gekauft mit 1TB. Nachdem ich ein Sicherungs und Wiederherstellungslaufwerk meines PC erstellt habe, werden nun unter Eigenschaften 5,76GB belegt und 26,2GB frei angezeigt. Also als Gesamtkapazität der Platte 31,9GB. Wie kann das sein? Die Festplatte hatte vorher, unter Abzug des eigenen Programms ca. 960GB. Das habe ich vorab überprüft.

Vielen Dank an alle die mir dieses Phänomen erklären können.

Gruß Achim
Geschrieben in: PC-Hardware 06:33, 20. Oktober 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

06:01, 21. Oktober 2019
Ich habe das Problem selbst gelöst.

Gruß
Achim
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    04:46, 21. Oktober 2019
    Also ich habe die Datenträgerverwaltung aufgerufen. Dort steht Datenträger 0 Partition 3 Fehlerfrei Wiederherstellungspartition. Gehe ich nun mit der rechten Maustaste darauf, erscheint lediglich ein Fenster: Hilfe. Also wie muss ich da vorgehen?

    Gruß
    Achim
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:00, 21. Oktober 2019
    Hallo Achim,

    nachdem Sie die Partition(en) gelöscht haben, muss wieder eine angelegt werden. In dieser Partition muss dann ein Dateisystem eingerichtet werden, was bei Windows "formatieren" heißt und bei dieser Aktion kann auch ein Laufwerksbuchstaben zugeordnet werden. Erst dann können Sie auf der Platte etwas speichern.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:51, 20. Oktober 2019
    Die Festplatte wird im Geräte Manager und in der Datenträgerverwaltung angezeigt. Laut Geräte Manager soll die Platte voll funktionsfähig sein.

    Gruß Achim
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:21, 20. Oktober 2019
    Also ich habe zunächst die Festplatte mit NTFS formatiert, leider erfolglos. Dann habe ich die Partition gelöscht. Seither erscheint die Festplatte nicht mehr unter dem Dateisystem. Der PC gibt zwar einen Ton beim Einstecken ab aber die Festplatte erscheint nicht mehr.

    Gruß Achim
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    17:44, 20. Oktober 2019
    Hallo Achim,

    wenn Sie eine USB-Platte kaufen, wurde die vom Hersteller mit dem Dateisystem FAT-32 formatiert, damit außer Windows auch andere Betriebssysteme, z.B. ein TV-Gerät, diese Platte nutzen kann.

    Wenn Sie eine Platte unter Windows erneut formatieren, wird bei FAT-32 die Größe auf 32 GB beschränkt, obwohl Windows mehr benutzen kann. Dies ist ein Einschränkung des Formatierungsprogramms von Windows.

    Auswege:
    1. Wenn Sie die Platte auch an einem TV-Gerät betreiben wollen, sollten sie die Platte damit formatieren.
    2. Wenn Sie die Platte nur an Rechnern mit den Betriebssystemen Windows, Linux oder Android verwenden wollen, löschen Sie unter Windows die Partition, legen Sie diese mit dem Dateisystem NTFS (=Windows Standard) an und formatieren Sie diese.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:03, 20. Oktober 2019
    Hallo Dirk,

    vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe die Sicherung auf dem Laufwerk gelöscht und die Festplatte formatiert, in der Hoffnung, dass dadurch die volle Kapazität wieder hergestellt wird, leider vergebens.
    Das Foto hat leider 7 MB und hier sind nur 2 MB erlaubt.

    Gruß
    Achim
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:01, 20. Oktober 2019
    Hallo Dirk,

    vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe die Sicherung auf dem Laufwerk gelöscht und die Festplatte formatiert, in der Hoffnung, dass dadurch die volle Kapazität wieder hergestellt wird, leider vergenbens.

    Gruß
    Achim
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:30, 20. Oktober 2019
    Hallo Achim,

    ich vermute Sie verwenden Windows. Öffnen Sie bitte einmal die Laufwerksverwaltung, dort wird die Struktur der Festplatte angezeigt. machen Sie davon ein Bildschirmfoto und stellen Sie es hier rein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »