Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Bei, jedem Start klappt immer wieder dieses dämliche Fenster von "one drive auf"
Wie kann ich das abstellen?
Geschrieben in: Windows 10 11:53, 23. Februar 2016
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    09:14, 24. Februar 2016
    Hallo Viewpoint,

    was genau sagt das Fenster denn? Über den Inhalt der Meldung wäre ein Rückschluss darauf möglich, wie es abzustellen ist.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:46, 24. Februar 2016
    Hallo Herr Koch,
    leider war auf Ihrer letzten Antwort kein Button vorhanden.

    Bei den aufklappenden Fenstern handelt es sich einmal um

    one drive - fordert mich jedes mal auf, mich bei one drive anzumelden

    und Avira - fordert mich jedes mal zum downloaden der kostenpflichtigen Version auf

    mfg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:11, 25. Februar 2016
    Hallo Viewpoint,

    hier bräuchte ich etwas mehr Information über die Situation auf Ihrem PC: Nutzen Sie zur Windows-Anmeldung ein Microsoft- oder ein lokales Konto? Haben Sie sich schon einmal bei OneDrive angemeldet? Welche Windows-10-Versionsnummer nutzen Sie? (Um die herauszufinden, tippen Sie den Befehl "winver" ins Suchfeld ein.)

    Die Werbemeldung von Avira ist leider ein Symptom der kostenlosen Version - natürlich möchte das Unternehmen lieber Geld verdienen und Ihnen die Vollversion verkaufen.

    Um auf diesen Beitrag zu antworten, nutzen Sie doch einfach das Feld "Ihre Antwort" ganz unten auf der Seite.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:28, 25. Februar 2016
    Hallo Herr Koch

    ich starte über Microsoft Version ist Windows 10 Version 1511 Build 10586.104
    Gderne sende ich noch weitere Angaben.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:22, 26. Februar 2016
    Hallo Viewpoint,

    wenn Sie Windows 10 mit einem Microsoft-Konto starten, sollte OneDrive normalerweise automatisch mit diesem Konto verknüpft werden, sodass keine separate Anmeldung mehr möglich ist. Das scheint bei Ihnen aus irgendeinem Grund nicht funktioniert zu haben. Sie haben jetzt zwei Möglichkeiten:

    1. Entweder Sie melden sich einmal mit Ihrem Microsoft-Konto an, sodass die Informationen gespeichert sind und die Aufforderung zur Anmeldung nicht mehr erscheint.
    2. Oder - wenn Sie OneDrive ohnehin nicht nutzen - Sie deaktivieren den automatischen Start des Programms mit Windows 10. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol in der Taskleiste und danach auf "Einstellungen". Wechseln Sie im nächsten Fenster zur Registerkarte "Einstellungen" und deaktivieren Sie die Option "OneDrive beim Anmelden bei Windows automatisch starten". Schließen Sie das Fenster per Klick auf OK. Beim nächsten Start des PCs sollte die Meldung nicht mehr auftreten.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »