Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

barnymaus
barnymaus
offline
Habe eine Installation auf USB Stick durchgeführt. Beim Start bekomme ich eine Datenseite (schwarz) mit Text, wo der Start dann stecken bleibt, sodaß dann nach geraumer Zeit Window startet. Habe ein Laptop von msi GE70. Zur Info meine Programme sind auf SSD installiert.
Windows 7 64Bit
Geschrieben in: PC-Hardware 17:49, 08. März 2016
Beitrag teilen:
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    barnymaus
    barnymaus
    offline
    14:15, 10. März 2016
    Ergänzung zu meinen Angaben:

    Beim Start erfolgt folgende Meldung:

    CLIENT MAC ADDR: 8C 89 A5 0D FF 49
    GUID: 020000000-0000-0000-0000-8C89A50DFF49
    DHCP......./

    PXE-M0F: Exiting PCX-ROM

    danach startet Windows

    Info: diese Meldung erscheint auch, wenn der programmierte Stick steckt.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    00:51, 11. März 2016
    Hallo barnymaus,

    diese Meldung bedeutet, dass Sie eingestellt haben, dass der Rechner über das Netzwerk bootet. Da Sie dafür keinen Server betreiben, gibt das Boot-Programm des Rechners auf und startet wieder Windows.

    Offenbar haben Sie nicht eingestellt, dass vom USB-Stick gebootet werden soll.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    barnymaus
    barnymaus
    offline
    13:47, 11. März 2016
    Hallo noha - zunächst danke für die Hilfe! Ich habe im Bios die Folge von CD/DVD auf USB CD/DVD geändert. Ist es das was Sie meinen? Mein PC kann auch UEFI das habe ich aber seinerzeit nicht zur Installation genutzt, weil ich mich damit nicht auskannte. Wenn Sie aber etwas anderes meinen, so bitte ich um eine Anleitung.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    14:17, 11. März 2016
    Hallo,

    ich stelle auf allen Rechnern immer nur genau ein Boot-Gerät ein. Dann wird entweder davon gebootet oder es gibt eine brauchbare Fehlermeldung.

    Insbesondere ist es gefährlich, USB dauerhaft als Boot-Gerät einzustellen, denn wenn beim Einschalten oder Neustart des Rechners ein unsauberer USB-Stick eingesteckt ist, bekommt man Probleme - vor allem, wenn man nicht die einzige Person mit Zugang zum Rechner ist.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »