Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

wje
VIP
wje
offline
Bisher stabil und fehlerfrei laufendes Windows XP;

Jetzt treten folgende Fehlermeldungen auf:
"Nicht genügend virtueller Speicher; Auslagerungsdatei wird vergrößert."
"Fehler 0xc000012d". Anwendungen können nicht mehr gestartet werden.

Es wurde am System nichts verändert.
Geschrieben in: Windows XP 16:32, 09. März 2016
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    16:42, 09. März 2016
    Hallo wje,

    der virtuelle Speicher belegt Platz auf der Platte.und wenn diese voll wird, kann es zu der Fehlermeldung kommen. Bitte schauen Sie nach, wie viel freien Platz der Explorer meldet. Wenn eine Platte mit Auslagerungsdatei oder die Systemplatte zu mehr als 80% gefüllt ist, wird jedes Betriebssystem langsam.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    wje
    VIP
    wje
    offline
    16:59, 09. März 2016
    Hallo noha,

    Hatte ich schon als erstes geprüft. war > 90% frei.


    vg
    wje
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    00:23, 10. März 2016
    Hallo wje,

    der Fehler ist nicht so selten und in verschiedenen Foren ist zu lesen, dass es mehrere Ursachen gibt.

    * Bei einigen Anwendern tritt er kurz nach dem Anmelden am System auf - dann wird als häufiger Auslöser das Antivirenprogramm gefunden.
    * Bei anderen Anwendern tritt das Problem erst nach einigen Stunden auf.
    ** Dann wird der Fehler in einer C++-Bibliothek eines Anwendungsprogramms gemeldet.
    ** Bei einem Anwender war die Ursache ein CAD-Programm, das mit einem sehr großen Plan nicht zurecht kam. Hier half dann die Umstellung auf ein 64-Bit-System.

    Sie können mit Administrator-Rechten die Ereignisanzeige nach Hinweisen zu dem Fehler durchsuchen. Drücken Sie dazu die Windows-Taste + r gleichzeitig und tippen dann
    eventvwr.msc
    in die Zeile ein und klicken auf OK.

    Mehr dazu in
    https://www.administrator.de/frage/fehler-0xc000012d-154765.html
    und
    http://www.administrator.de/wissen/mit-windows-xp-%2832bit%29-bis-zu-3gb-ram-f%C3%BCr-software-nutzen-%283gb-switch%29-21084.html

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »