Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

hakaen
VIP
hakaen
offline
Hallo,
auf meinem PC (Details siehe Anlage) ist Win7-Ultimate auf SSD installiert.
Habe für die Installation von Windows10-pro eine zusätzliche SSD installiert (Samsung 950 PRO M.2 512GB auf PCIe).
Bin nach ihrer Anleitung vorgegangen "So installieren sie windows 10 frisch und sauber".
Nach dem ersten booten kam die Meldung, dass windows10 nicht starten kann, weil eine erforderliche Datei fehlt oder einen Fehler enthält (\windows\system32\winload.exe); Fehlercode: 0xc000000e
Ein erneutes booten unter Aktivierung der Reparaturdiagnose brachte keinen Erfolg.
Was sollte ich jetzt tun?
Gruß
HaKaen
Geschrieben in: Windows 10 23:46, 31. Mai 2016
Beitrag teilen:
Antworten (10)
  • Akzeptierte Antwort

    hakaen
    VIP
    hakaen
    offline
    23:49, 31. Mai 2016
    .. noch zur Fehlermeldung Ergänzug: \windows\systems32\winload.exe
    HaKaen
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:26, 01. Juni 2016
    Hallo HaKaen,

    den Fehler könnte die Festplatte verursachen. Können Sie mal unter Windows 7 prüfen, etwa mit CrystalDiskInfo (http://crystalmark.info/?lang=en), ob mit der Platte alles in Ordnung ist?

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    hakaen
    VIP
    hakaen
    offline
    12:17, 01. Juni 2016
    geprüft (siehe 'Anlage): ist in Ordnung
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    22:37, 01. Juni 2016
    Hallo hakaen,

    was soll das Bildschirmfoto zeigen?

    Ich kann da nur erkennen, dass Sie damit die Seite des Herstellers erreicht haben.

    Bei allen anderen Programmen bevorzuge ich immer die Seite des Herstellers zum Download - nicht jedoch bei diesem Programm.

    Bitte laden Sie die portable Version des Programms von http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo-Portable_47445414.html herunter, entpacken die zip-Datei und starten dann das Programm.

    Das Ergebnis der Untersuchung dann bitte hier anzeigen, denn nur die Aussage gut oder schlecht reicht leider nicht aus. Man muss sich schon die 6 bis 8 wichtigen Daten von etwa 20 ansehen.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    07:57, 02. Juni 2016
    Hallo Noha,

    was ist denn an der Herstellerseite auszusetzen? Ich finde inzwischen Chip eher zwielichtig.

    Ansonsten haben Sie natürlich recht, was das Tool anbelangt.

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    hakaen
    VIP
    hakaen
    offline
    11:37, 02. Juni 2016
    Hallo,

    sie hatten ihren Wunsch für mich nicht verständlich beschrieben. Die Seite zeigte auf, dass der Samsung 950 Pro "OK" ist, wie ich es noch einmal in der Anlage herauskopiert habe.

    Der Hinweis auf den Chip-Download war nicht empfehlenswert, da zum einen, wenn man nicht aufpasst, viel unerwünschte Software mit installiert wird und zum anderen der Download keine funktionierende Installation erzeugt hat: Nach Startten der zwei angebotenen exe-Dateien kam jeweils eine Fehlermeldung (Datei graph.html fehlt).

    Der Download direkt bei Christalmark, gewählte Version Standard Edition, erzeugte eine installierbare App und das in der Anlage gezeigte Ergebnis.

    Zwischenzeitlich hatte ich die Samsung-SSD neu formatiert (Laufwerk R:) und einen weiteren Installationsversuch gestartet. Jezt erhielt ich während der Installation einen Fehler-Hinweis, dass ein (nicht benannter) Treiber fehlt und ich dem Installationsprogramm zum Datei-Fundort leiten sollte. Dass hier der Treiber für die Samsung-SSD gemeint sein könnte, wäre nur eine Vermutung, da das Windows-Installations-Programm ja überhaupt keine Detailangaben zur fehlenden Treiber-Datei macht. Für die Installation des Sammsung950PRO-SSD-Treibers gibt es jedoch bei Samsung nur eine exe-Datei zum Download.

    Bei der Erstinstallation auf Laufwerk R: war nicht nur der Windows-Bootmanager fehlerhaft installiert worden sondern beim auf Laufwerk C: befindlichen Windows 7 war Avira Pro trotz ausschalten unreparabel beschädigt worden und ich musste es deinstallieren und eine neue Version vom Hersteller installieren.

    Ich habe mir angesichts vieler negativer Kommentare im Internet zum integrierten Windows-Bootmanager die Frage gestellt, ob es sinnvoller wäre, eine externe Software wie EasyBCD2.3 zu nutzen. Was meinen sie?
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    14:58, 02. Juni 2016
    Hallo hakaen,

    ich versuche mal Ihr Antwort zu bearbeiten:

    1. Absatz: Ja, die Platte ist OK.

    2. Absatz: Ja, bei Chip muss man bei jedem Download aufpassen. Ich hatte aber fett markiert, dass Sie die portable Version des Programms herunter laden sollten. Dies muss nicht installiert werden. Daher kann auch keine unerwünschte Software auf Ihren Rechner kommen.

    3. Absatz: Es nicht einfach festzustellen, was da genau installiert wird, wenn Sie die portable Version nicht verwenden.

    4. Absatz: Eine SSD benötigt keinen eigenen Treiber sondern muss wie eine herkömmliche Platte mit dem gleichen Treiber bedient werden. Daher kann es keinen Treiber für eine SSD beim Hersteller geben. Es muss lediglich die Trim-Funktion im Treiber aktiviert werden, wenn das Windows nicht selbst gemacht hat. Diese und ein paar weitere Einstellungen macht jedoch Windows 7 und neuer automatisch richtig, wenn Windows auf einer SSD installiert wird.
    Wenn bei der Installation von Windows nach einem Treiber verlangt wird, so ist das in der Regel der Treiber für den Chipsatz, seltener für die Grafik- oder Netzwerkkarte.

    Letzter Absatz: Es gibt keine Alternative zum Bootmanager von Windows. Es gibt jedoch von verschiedenen Herstellern Zusatzprogramme, um den Bootmanager von Windows einfacher zu verwalten. Dazu gehört auch EasyBCD. Dieses Programm können Sie selbstverständlich verwenden.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    hakaen
    VIP
    hakaen
    offline
    19:25, 07. Juni 2016
    Hallo,

    herzlichen Dank für ihre Antworten.

    Ich hatte mein Problem auch dem Samsung-Support beschrieben. Unter anderem erhielt ich als Antwort auch diesen Hinweis: "Issue: During the installation get error "Samsung NVM Express device is not connected. Connect the device and try again".
    Solution: In the BIOS, there is an option called ‘’PCIe port bandwidth’’, change from PCI to M2 and then the driver installation process will detect the 950 Pro SSD."

    Ich habe zwar in meinem BIOS für das Motherboard Gigabye 890FXA-UD5 Rev.2.1 eine solche Einstellung nicht gefunden. Aber ich habe aufgrund dieser Anregung ein Update der BIOSware vorgenommen. Und es war Sonntagmorgen, als die Installation nach diesem Schritt reibungslos durchlief. Ein richtiger Sonntag :-)

    Bei meinen ersten Schritten in Windows 10 wollte ich gerne meine Startprogramme festlegen; z. B. Chrome für Browser und Postbox für E-Mail. Dies funktionierte leider nicht. Die Programme waren zwar zur Auswahl angeführt, jedoch ein Klick auf die Symbole brachte kein Ergebnis bzw. keine Reaktion des Systems. Woran könnte das liegen?


    Gruß
    Harald
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:15, 08. Juni 2016
    Hallo Harald,

    es ist übersichtlicher und Sie bekommen möglicherweise schneller eine Antwort, wenn Sie für dieses Problem eine neue Frage beginnen.

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    hakaen
    VIP
    hakaen
    offline
    17:15, 08. Juni 2016
    O.K.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »