Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Nach dem Installieren erscheint die Fehlermeldung

0x800f0922

und das System wird in den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt.
Geschrieben in: Windows 10 16:45, 31. Oktober 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

16:57, 29. November 2019
Hallo Herr Koch

Ich habe Version 1909 von Hand heruntergeladen und problemlos installiert. Neuere Updates konnte ich ebenfalls anschliessend installieren.

Ich danke Ihnen für Ihre vorzüglichen Unterstützungen, freundliche Grüsse
Karl Keller
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    10:17, 04. November 2019
    Hallo karlkkellerbluewinch,

    der Update-Fehler 0x800f0922 bedeutet unter anderem, dass die Update-Funktion keine Verbindung zum Windows-Update-Server im Internet aufnehmen konnte. Daran Schuld sind üblicherweise Sicherheitsprogramme von Drittanbietern wie Kaspersky, G-Data, Symantec & Co.. Darüber hinaus kann der Fehler bedeuten, dass auf der Systempartition, also Laufwerk C:, nicht mehr genug Speicherplatz vorhanden ist.

    Insofern empfehle ich Ihnen, Ihr Sicherheitsprogramm einmal ganz zu deinstallieren (!), um diese Fehlerquelle auszuschließen. Keine Sorge: Windows 10 ist durch den Windows Defender und seine eigene Firewall gut gegen Schadprogramme geschützt. Starten Sie den PC anschließend neu und versuchen Sie noch einmal das Update. Stellen Sie zudem sicher, dass auf Laufwerk C: mindestens 30 GB Speicherplatz verfügbar sind.

    Wenn das nicht hilft, sollten Sie eine Systemreparatur vornehmen. Wie das geht, habe ich unter https://club.computerwissen.de/qa/aktualisierung-windows-10#antworten-71952 beschrieben.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:27, 07. November 2019
    Hallo Herr Koch

    vielen Dank für Ihre Info.

    Alle Norton Funktionen habe ich gelöscht; auf C: ist mehr als 1 TB frei.
    Problem nicht gelöst.

    Mit der oben beschriebenen Systemreparatur habe ich begonnen:

    Erster Vorgang mit Dism Checkhealth
    Resulat: Der Komponentenspeicher kann repariert werde. Vorgang erfolgreich abgeschlossen.

    Zweiter Vorgang mit dism.exe scanhealth
    Resultat: analog oben.

    Dritter Vorgang mit dism.exe restorehealth (laufzeit > 30 Minuten)
    Resultat: Fehler 0x800f081f
    Die Quelldaten wurden nicht gefunden. Das entsprechende Log (324 kB) ist nicht hilfreich.

    Wo sind diese Quelldateien und wie sind sie als Parameter in dism.exe anzugeben ?

    Ich habe im Internet keine nützliche Hilfe gefunden. Zeitaufwand bis dahin 3 Stunden.

    Können Sie mir weiterhelfen ?

    Freundliche Grüsse
    Karl Keller
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:28, 07. November 2019
    Hallo Herr Keller,

    das klingt danach, als ob Ihr Windows bereits ernsthaft beschädigt ist.

    Ich empfehle Ihnen, das Update auf die Version 1903 einmal von Hand herunterzuladen und zu installieren – dabei sollten auch die fehlenden bzw. gelöschten Systemdateien wieder ergänzt werden.

    Lassen Sie Ihr Antivirenprogramm derweil noch deinstalliert. Rufen Sie in Ihrem Browser die Seite https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 auf, klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt aktualisieren" und starten Sie nach dem Download das angebotene Installationsprogramm. Folgen Sie den weiteren Schritten, um das Upgrade auf Version 1903 zu installieren.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:44, 11. November 2019
    Hallo Herr Koch

    Der oben empfohlene Link für das Herunterladen von Version 1903 funktioniert nicht, da ja schon die Version 1903 installiert ist. Microsoft sagt nur Danke dafür, dass ich Windows 10 installiert habe!

    Da der PC ansonsten sehr gut funktioniert werde ich nun einfach einmal warten, bis eine neue Windows-Version verfügbar wird.

    Sollte dies dann auch nicht funktionieren, so sehe ich einen möglichen Grund bei der Grösse der Partition "System" auf dem Datenträger 0. Sie beträgt 100 MB.

    Bei meinem Laptop, der bis jetzt alle Windows-Updates problemlos installiert hat, ist die entsprechende Partition "System" 1 GB gross. Also 10 mal grösser als beim Desktop.

    Ich danke Ihnen für Ihre bisherige Unterstützung. Also möglicherweise bis später und freundliche Grüsse
    Karl Keller
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:51, 12. November 2019
    Hallo Herr Keller,

    die Größe der "System-reserviert"-Partition würde mir in dem Zusammenhang erstmal keine Sorgen machen – es sind viel mehr die zahlreichen Fehlermeldungen, die Ihnen Windows bei den Reparaturversuchen anzeigt. Das bedeutet, dass in der Tat Ihr System beschädigt ist.

    Mein Gedanken war, auf Ihrem PC eine Reparaturinstallation durchzuführen. Da das mit dem Installationsprogramm selbst nicht funktioniert, ist es vielleicht tatsächlich das Beste, zuerst einmal das Erscheinen der neuen Windows-Version 19H2 abzuwarten.

    Sollte deren Installation immer noch scheitern, gehen wir es mit der Reparaturinstallation an.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »