Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Herren,


Sehr geehrte Herren,
hier meine Frage, auf die mir bereits Herr Martin Koch antwortete:
"Seit kurzem erscheinen meine beiden externen USB 3 Festplatten, egal ob ich sie am USB 2 oder am USB 3 Anschluß anschließe, nicht mehr im Windows Explorer. Sie erscheinen wohl in der Datenträgerverwaltung, jedoch ohne Laufwerksbuchstaben, also auch nicht oben als Volume. Auch im Geräte Manager sind sie aufgeführt.
Was mache ich falsch, oder was muss ich tun?"
Soweit meine vorherige Frage.
Doch wenn ich in der Datenträgerverwaltung auf das Laufwerk klicke und ansschließend das Kontextmenü "Laufwerksbuchstaben und -Pfade ändern" öffnen will,erscheint der Hinweis: Der Vorgang kann nicht abgeschlossen werden, weil die Ansicht des Datenträgerverwaltungs-Snap-in nicht aktuell ist. Aktualisieren Sie die Ansicht mit der Aktualisierungsaufgabe u.s.w" .
Neu Öffnen der Datenträgerverwaltung oder Neustart des PC helfen nicht.

Gruß
Wolfgang von Brunn
Geschrieben in: Windows 10 16:28, 30. Oktober 2017
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    10:14, 02. November 2017
    Hallo Herr von Brunn,

    bitte nutzen Sie doch die Antwort-Funktion, um einem bereits bestehenden Thema einen weiteren Beitrag hinzuzufügen. Dazu klicken Sie in der Benachrichtigungs-Mail auf "Dieses Thema lesen", melden sich dann mit Ihren Zugangsdaten an und schreiben Ihre Antwort ins Feld "Ihre Antwort". Danke!

    Die von Ihnen beschriebene Fehlermeldung tritt offenbar in Zusammenhang mit der Nutzung von Avira Antivirus Pro auf (siehe https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_10-hardware/datentr%C3%A4gerverwaltungs-snap-ins/05707c74-4a86-41ca-8763-02e22f24593c?auth=1). Trifft das bei Ihnen auch zu?

    Wenn das bei Ihnen auch zutrifft, deinstallieren Sie doch einmal testweise Avira Antivirus und schauen, ob Sie danach wieder auf Ihre USB-Laufwerke zugreifen können. Wenn ja, wenden Sie sich mit dem Problem am besten an den Support von Avira. Die Kollegen dort kennen ihr Programm am besten und können Ihnen eine Problemlösung nennen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »