Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

etaner
VIP
etaner
offline
Für meine Datensicherung benutze ich eine ext. Festplatte (Intenso 2TB).
Seit einiger Zeit wird sie von Windows nicht mehr erkannt. Ich kann sie also weder neu formatieren noch löschen usw. Im Gerätemanager ist sie jedoch aufgelistet. Die Treiber sind auch aktuell. Weitere Aktionen von dort sind nicht möglich. 6 Sicherungen sind darauf gespeichert gewesen. Ein Laufwerksbuchstabe war auch festgelegt. Die Sicherung findet das Gerät nicht mehr.
An anderer Stelle zu diesem Thema habe ich gelesen, daß dieses Problem auch auftraten kann, wenn auf der Festpl. keine Partition eingerichtet war. Das ist bei meiner Platte der Fall. Die Daten sind verloren. Das ist mir klar. Deswegen benutze ich jetzt eine andere ext. Festpl. für die Sicherungen (Komplettsicherungen). Ich würde aber gerne die noch nicht sehr alte lt. Gerätemanager einwandfrei arbeitende Festplatte weiter nutzen.
Gibt es eine Möglichkeit, sie wieder ansprechbar zu machen?

Mit freundlichen Grüßen

etaner
Anhänge:
Geschrieben in: PC-Hardware 12:59, 23. Februar 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
online
11:30, 26. Februar 2019
Hallo etaner,

die Plattenverwaltung zeigt zwei Platten an, eine interne mit 1 TB Platz, aufgeteilt in 4 Partitionen, als Datenträger 0 bezeichnet.
Die zweite Platte, Datenträger 1, ist 2 TB groß und hat eine Partition. Deren Eigenschaften können Sie sehen, wenn Sie in der Detailansicht den Scheibebalken nach unten ziehen.

Besser wäre aber, anstelle von diskmgmt.msc das Programm diskpart.exe aufzurufen, weil dieses mehr Info hergibt. Es ist ebenfalls in Windows enthalten und muss mit Admin-Rechten aufgerufen werden.

Als Kommando geben Sie ein:
select disk 1
drücken die Eingabetaste und als zweites Kommando geben Sie
detail disk
ein und zeigen das Ergebnis.

VG
noha
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:33, 23. Februar 2019
    Hallo etaner,

    die Platte wird in Windows erkannt und Sie schrieben selbst, dass sie im Gerätemanager zu sehen ist. Was fehlt, ist der Laufwerksbuchstabe, und damit kann sie der Windows Explorer nicht anzeigen.

    Im ersten Schritt sollten Sie der Partition einen Laufwerksbuchstaben geben - natürlich ohne die Partition zu formatieren - um die Daten zu erhalten.

    Dazu starten Sie die Plattenverwaltung von Windows:
    diskmgmt.msc
    wird dazu in der Kommandoeingabe oder Suchzeile (je nach Version von Windows) eingetippt und die Entertaste betätigt. Wenn eine Partition angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen die Funktion zum Ändern des Laufwerksbuchstabens.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    etaner
    VIP
    etaner
    offline
    11:12, 26. Februar 2019
    Hallo noha,

    danke für die Antwort. Leider wird die Festplatte auch in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt, deswegen auch keine Möglichkeit des Zugriffs (s. Anhang).
    Haben Sie noch eine andere Idee?

    MfG

    etaner
    Anhänge:
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »