Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Nik63
VIP
Nik63
offline
Werte Mitarbeiter
Neuerdings kommen, nur auf Partition F:/ öfter Fehlermeldunge vom Explorer. ( S. Fotos ) trotz neuer Festplatte. C:/ ist eine SSD. D:, E:, F:/ SATA Platte.

Was ist da los ?

Beste Grüße
Nik63
Geschrieben in: Windows 10:26, 21. Juni 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

11:58, 07. November 2016
Hallo Nik,

also wenn es schon bei der Installation zu derartigen Problemen kommt, ist definitiv etwas mit der Hardware nicht in Ordnung (siehe meine Vermutung ganz zu Beginn). Entweder wollen Festplatte, Arbeitsspeicher oder Mainboard nicht mehr richtig oder die generischen Treiber von Windows 10 funktionieren nicht fehlerfrei mit der Hardware.

Üblicherweise sollte die Erstellung einer Windows-10-DVD bzw. eines Windows-10USB-Sticks mit dem Media Creation Tool ebenfalls kein Problem sein: Tool starten, gewünschtes Medium auswählen, Daten herunterladen, auf das Medium schreiben, fertig. Wenn auch das schon nicht funktioniert, liegt wirklich etwas Grundlegendes im Argen.

Insofern empfehle ich Ihnen, testweise zu Windows 7 mitsamt der passenden Hardware-Treiber für Ihr Mainboard zurückzukehren. Wenn auch das nicht klappt, liegt sehr wahrscheinlich ein Hardware-Problem vor.

Was meinen Sie mit "O&O soll besser sein"?

Viele Grüße,

Martin Koch :)
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (11)
  • Akzeptierte Antwort

    10:50, 22. Juni 2016
    Hallo Nik63,

    die Meldung besagt, dass es ein Problem damit gibt, aufgrund einer fehlerhaften Adressangabe Daten aus dem Arbeitsspeicher zu lesen.

    Insofern enthält das gestartete Programm einen Fehler, der entweder durch eine beschädigte Datei oder durch einen Problem beim Lesen von der Festplatte zustande kommt. Wenn diese Fehler nur beim Lesen von Laufwerk F: auftreten, würde ich trotz der neuen Festplatte auf einen Defekt tippen.

    Lesen Sie doch einmal mit dem Tool CrystalDiskInfo (http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo-Portable_47445414.html) die SMART-Informationen von Laufwerk F: aus. Wenn das Tool eine technische Abweichung anzeigt, ist die Platte leider tatsächlich kaputt. Falls nicht, hat es möglicherweise ein Problem bei der Übertragung von Daten auf die Festplatte gegeben.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Nik63
    VIP
    Nik63
    offline
    14:14, 26. Juni 2016
    Werter Herr Koch
    Habe Ihren Rat befolgt und CrystalDiskInfo hat gezeigt, das alles i.o. ist. Habe HDD ausgebaut und per Adapter an den Laptop angeschlossen. Keine Fehlermeldungen.
    Von einer Open-Source DVD ( Comp. Bild 14/2016 ) den Exlorer Ersatz CubicExplorer
    Installiert und danach keine Fehlermeldung mehr erhalten.

    Die Fehlermeldung hatte ich auch auf allen Laufwerken.
    Es lag also an dem Windows Explorer, der offenbar eine Macke hat.

    VG
    Nik63
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:16, 27. Juni 2016
    Hallo Nik,

    ich vermute eher, dass es eine Erweiterung für den Windows Explorer ist, die das Problem verursacht. In Frage kommen alle Tools und Programme, die den Explorer mit eigenen Funktionen oder Kontextmenü-Befehlen ergänzen (also meist Viren- und Spywarescanner, Komprimierungsprogramme, Dateishredder usw.). Vielleicht starten Sie Windows einfach mal im abgesicherten Modus und schauen, ob das Problem dann noch auftritt. Wenn nicht, dann sollten Sie nacheinander alle verdächtigen Programme testweise deinstallieren, bis der Fehler nicht mehr auftritt.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Nik63
    VIP
    Nik63
    offline
    16:43, 23. Oktober 2016
    Werter Herr Koch
    Mögliche Ursachen beseitigt wie Schredder, spybot, 7zip und TuneUp.
    Explorer stürzt beim kopieren, auschneiden oder nur Dateien ansehen oft ab.
    Habe auch schon den anderen Commander deinstalliert gehabt. Es blieb bei dem Ärger.

    Gruss
    Nik63
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:40, 24. Oktober 2016
    Hallo Nik63,

    dann gibt es möglicherweise ein Problem mit Ihrem Windows-System. Sie können versuchen, eine Reparatur mithilfe des Befehls sfc /scannow durchzuführen:

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Start-Symbol, danach auf "Eingabeaufforderung (Administrator)" und führen im nächsten Fenster den Befehl sfc /scannow aus.

    Falls das nicht hilft, wird's leider echt eng. Da Sie TuneUp im Einsatz hatten, ist es schwer, eine konkrete Ursache für das Problem zu benennen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Nik63
    VIP
    Nik63
    offline
    12:22, 29. Oktober 2016
    Werter Herr Koch
    Habe Ihre Anweisung ausgeführt. Es kam nichts bei raus.

    s. Foto
    BG
    Nik63
    Anhänge:
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:32, 31. Oktober 2016
    Hallo Nik63,

    zuletzt bleiben jetzt noch die "schweren Geschütz": Sofern möglich, setzen Sie Ihr System mit der Systemwiederherstellung auf einen Punkt vor Auftreten des Problems zurück oder spielen Sie ein Backup auf, das Sie vor diesem Zeitpunkt angelegt haben.

    Angesichts der Tatsache, dass Sie TuneUp im Einsatz hatten, kann ich Ihnen bei einem Scheitern dieser Maßnahmen nur empfehlen, das System neu zu installieren.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Nik63
    VIP
    Nik63
    offline
    12:24, 31. Oktober 2016
    Werter Herr Koch
    Den Tip hätte ich gerne umgesetzt aber die Systemwiederherstellung ist abgeschaltet, da das System auf einer SSD 128 GB läuft.

    Es wird wohl nur noch Eure DVD helfen und ein neueres Windows installieren oder ?

    BG
    Nik63
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:15, 31. Oktober 2016
    Hallo Nik63,

    laden Sie sich doch lieber unter https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 kostenlos das Media Creation Tool für Windows 10 herunter und erstellen Sie sich eine neue DVD/einen USB-Stick. So erhalten Sie die neueste Version inklusive Anniversary Update.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Nik63
    VIP
    Nik63
    offline
    16:46, 04. November 2016
    Hallo Herr Koch
    Habe das iso heruntergeladen, musste es aber unter Linux brennen, da win nicht wollte.
    Die gebrannten Daten wurde in den Laufwerken nicht gelesen. Durch einen Externen Brenner konnte W10 nach einegen hin und her -2 Tage - mit der benutzerdefinierten Einstellung installiert werden.
    Bei Eurer DVD wurde klappte die installation nicht, da der Rechner nach den grundlegenden Einstellungen ständig neu startete.
    Durch eine Linux live DVD konnte ich die Startroutine löschen, so dass die Anfrage nicht mehr auftauchte.
    Es ist geschafft. nur noch die Sicherheitseinstellungen sind offen.
    O&O... soll besser sein ?

    BG
    Nik63
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Nik63
    VIP
    Nik63
    offline
    13:28, 07. November 2016
    Hallo Herr Koch
    Danke für die Hilfe. Der Rechner läuft nun wieder problemlos.

    O&O ... ist ein Tool vom Sicherheitsberater für das abschalten der Spionageeinstellungen in Win10 .

    Mit besten Grüssen bis zum nächsten mal.
    Nik63
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »