Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten Abend, mein altes Notebook (mit W 7) möchte ich nicht umrüsten (auf W 10). Das neue Gerät steht jetzt vor mir, aber ich bin mir nicht sicher, wie ich es einrichten muss.

Laut Beschreibung ist ein Fingerabdruck zur Identifikation möglich. Das möchte ich gerne nutzen, vor allem keine weiteren (und immer wieder neu verlangten) Kennwörter eingeben müssen. 2 Fragen:
1. wie gehe ich vor?
2. wie ist sichergestellt, dass im Falle eines plötzlichen Totalausfalls meine Kinder das Gerät (ohne Fingerabdruck) einschalten können?

Freundliche Grüße, peterundpaul
Geschrieben in: PC-Hardware 22:12, 15. Januar 2020
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    18:12, 16. Januar 2020
    Hallo perterundpaul,

    bitte schrieben Sie mir welche Werke des Verlags Sie haben, vielleicht kann ich ihnen dann eine Anleitung empfehlen, falls meine Antwort nicht reicht.

    Grundsätzlich wird der Fingerabdruck mit Windows Hello eingerichtet und benötigt ein Microsoftkonto. Er ist zusätzlich zum Passwort da, so das ihre Kinder sich über das Passwort anmelden und Sie beides verwenden können.

    Geben Sie nach der Installation in die Windowssuche "Hello" ein, Ihnen wird dann der Assistent für die Einrichtung des Fingerabdrucks angezeigt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:25, 16. Januar 2020
    Guten Abend Herr Kleemann, die Antwort erhellt das Problem, erfreut mich nicht.

    Bis vor kurzem bezog ich "PC Wissen für Senioren", habe die Bände von x Jahren gerade weggeworfen. 2 Sendungen von "Windows Wissen", dem neuen Abonnement, liegen vor mir.

    Wenn ich den Fingerabdruckscanner erst nach einer Kennwort-Eingabe nutzen kann, will ich ihn gar nicht nutzen.

    Ich möchte das Gerät ohne Hello oder MS-Überwachung nutzen, also auch Verzicht auf Cloud oder Sprachassistenten oder ähnlichem.

    Wie kann ich das Notebook ohne diese Einschränkungen nutzen?

    Mfg, peterundpaul .
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:36, 16. Januar 2020
    Hallo peterundpaul,

    Sie müssen beides Kennwort und Fingerabdruck hinterlegen, zur Nutzung reicht eine Authentifizierung., das ist bei Smartphone genauso.

    Ohne Hello und somit MS Konto kein Fingerabdruck. Die biometrischen Daten verlassen allerdings Ihr Gerät nicht und sind dort verschlüsselt gespeichert. Sie können nur für die Authentifizierung verwendet werden. mehr zum Datenschutz von Microsoft hier.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:43, 16. Januar 2020
    Danke für die Antwort. Ich will ohne Kennwort und hello das Gerät nutzen.
    Ich verzichte auf den Fingerabdruck.

    Wie muss ich vorgehen, dass ich alles weglassen kann`?

    Mfg, peterundpaul
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:06, 18. Januar 2020
    Hallo perterundpaul,

    eine Kennwort benötigen Sie immer, ein Microssoft Konto nicht. Legen Sei ein lokales Konto an, dazu überspringen Sie die Anmeldung mit dem Microsoft Konto. Wie das geht steht beispielsweise hier.

    Ich verstehe nicht, wie Sie jetzt von etwas sicherem dem Fingerabdruck zu überhaupt keinem Schutz also ohne Kennwort schwenken.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »