Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Vorweg möchte ich sagen, dass ich vollkommene Lai-in bin, nur durch die notwendige Umstellung auf Windows 10 beschäftige ich mich mit diesen Vorgängen.
Während des Testens von Linux/Ubuntu von der CD ohne Änderung auf der Festplatte, wird mir immer wieder folgende Melduung angezeigt:
Error
The installer encountered an unrecoverable error. A desktop session will now be run so that you may investigate the problem or traing install again.
Clicke ich auf ok, werden einige Zeilen mit grünem ok und Worten angezeigt und die unterste Zeile hat mal mehr mal weniger rote Sternchen oder Kreuzchen.
Ich habe den Vorgang mehrmals mit PC-Neustart von vorne begonnen. Die Anzahl der Zeilen ist unterschiedlich, die Anzahl der roten Sternchen auch.
Lasse ich den Ablauf zuende arbeiten, kommen zwar die Symbole, rufe ich aber z.B. Firefox auf, geht das sehr langsam und jeder Klick verursacht erst mal einen Stillstand. Ich kann manchmal das Programm gar nicht mehr ausschalten, um zu Windows zurückzukehren.
Wahrscheinlich ist das für Sie als Erfahrene ein Klacks, weil sie sofort wissen, was zu tun ist. Deshalb hoffe ich, Sie können mir in leicht verständlichen Worten weiterhelfen.
Herzlichen Dank und freundliche Grüße Erika Bühler
Geschrieben in: Linux 18:10, 10. Februar 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

17:16, 13. Februar 2020
Hallo Frau Bühler,

ja da sind Sie richtig und das erklärt die Probleme mit Ubuntu, das System ist eher ab 4 GB brauchbar. Nehmen Sie dann die 32 Bit Version von Xubuntu, das wird laufen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (7)
  • Akzeptierte Antwort

    18:35, 10. Februar 2020
    Hallo Frau Bühler,

    ich vermute es liegt an der Partitionierung des Windowssystems. Können Sie die Datenträgerverwaltung von Windows (im Menü nach Rechtsklick auf das Windows Symbol) öffnen un mir das Bild hier rein stellen.

    Es könnte aber auch ein Hardwareproblem etwa unbekannte Hardware oder defekter Speicher sein.

    Ich kann nie zu viel, nur zuwenig über einen Rechner wissen. Wichtig sind vor allem CPU, RAM und Mainboard bzw. Chipsatz und die Grafikkarte. Bei Komplettrechnern wie Laptops reicht auch die genaue Modellbezeichnung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:36, 11. Februar 2020
    Guten Tag Herr Kleemann,
    gerne gebe ich Ihnen die hoffentlich richtige Modellbezeichnung meines Laptops, wie es auf der Rechnung steht:
    DELL LATITUDE E6500 CORE2 REFURB-NB

    Herzlichen Dank, ich bin gespannt auf Ihre Antwort.

    Freundliche Grüße
    Erika Bühler
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:45, 12. Februar 2020
    Hallo Frau Bühler,

    wichtiger wäre das Bild der Datenträgerverwaltung von Windows.

    Leider die Bezeichnung Dell Latitude E6500, die einer Reihe und besagt nicht viel. Es wurden viele CPUs der Core 2 Generation verbaut, es gab unterschiedliche Grafikkarten und auch die Größe des Hauptspeichers ist sehr unterschiedlich. daher wären weitere Angaben nicht schlecht.

    Der Rechner hat für Computer ein recht hohes Alter etwa 2008/9 ist er hergestellt worden. Grundsätzlich funktionieren diese zwar mit Linuxsystemen, aber Systeme wie Ubuntu sind eher auf aktuelle Hardware ausgerichtet.

    Auch wenn die Fehlermeldung in erster Linie auf Problemen mit der Partitionierung hindeutet (1. Vermutung) kann die alte Hardware auch die Ursache sein.

    Bei schwächerer und älteren Rechnern empfehlen wir die Ubuntu Variante Xubuntu mit dem schlanken Desktop Xfce. Das Gnome Desktop von Ubuntu hat sehr viele 3D Effekte und benötigt in etwa so viel Leistung wie Windows 7 mit Aero Oberfläche, das ist zu viel für einige ältere Grafikkarten. Ich empfehle Ihnen die Xubuntu Variante zu installieren, Sie können nach der Installation das Metapaket ubuntu-desktop installieren und dann auf dem Anmeldebildschirm das Unity Desktop starten. Eventuell reicht die Leistung, der Weg in dieser Richtung ist auf jeden Fall besser als erst Ubuntu zu installieren und danach das Xubuntu Desktop in einem langsamen System zu installieren.

    Die aktuelle Version von Xubuntu erhalten Sie hier. Sollte der Rechner über 4 GB Hauptspeicher haben ist die 64 Bit Variante vorzuziehen.

    Am Einfachsten kopieren Sie diese mit Rufus auf einen USB-Stick zur Installation. Ubuntu ist für eine CD zu groß, Sie müssten das Image sonst auf DVD brennen, aber die USB-Variante ist einfacher und deutlich schneller.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:56, 12. Februar 2020
    Herzlichen Dank Herr Kleemann,
    das habe vermutet, dass das Laptop zu sehr in die Jahre gekommen ist und der Speicherplatz nicht mehr ausreicht. Die von Ihnen empfohlene Möglichkeit mit Xubuntu schaue ich mir an und werde weiter lernen. Bei Bedarf kann ich hier ja wieder um Rat ersuchen.

    Freundliche Grüße und nochmal herzlichen Dank für Ihre kompetente Hilfe trotz unzureichender Informationen

    Erika Bühler
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:35, 13. Februar 2020
    Hallo Herr Kleemann, in meiner Systemeinstellung konnte ich für den installierten Arbeitsspeicher eine Kapazität von 3,00 GB herausfinden. Ist das der Hauptspeicher ?
    Wenn nicht, wo finde ich die erforderlichen Angaben über den Hauptspeicher?

    Vielen Dank und freundliche Grüße

    Erika Bühler
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:56, 13. Februar 2020
    Herzlichen Dank Herr Kleemann, nun beginne ich zuversichtlich das von Ihnen empfohlene Programm zu entdecken und hoffe ich komme ohne Probleme weiter.

    Freundliche Grüße

    Erika Bühler
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:16, 14. Februar 2020
    Hallo Herr Kleemann, nun habe ich es geschafft Rufus herunter zu laden. Wenn ich mit Doppelklick starte, ist bisher nur passiert, dass der für xubuntu vorgesehene Stick formatiert wurde. Danach ist auf dem Stick nur ein Ordner mit LOCALE und zwei Dateien mit autorun, einmal ICO-Datei und die andere Setup-Information. Was muss ich jetzt weiter tun? In der LIste der unter Desktop, System usw. ist das CD-Symbol mit der Bezeichnung "DVD-Laufwerk (E:)Xubuntu 18.04.3, obwohl keine DVD oder CD in das Laufwerk eingelegt ist.
    Vielen Dank für Ihre Geduld, ich bin wild entschlossen das Programm zu installieren und zu nutzen, mit Ihrer Hilfe werde ich es schaffen.

    Freundliche Grüße und ein schönes Wochenende

    Erika Bühler
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »