Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

rolfv
VIP
rolfv
offline
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich wollte Opera installieren und habe in Firefox bei DuckDuckGo "Opera" eingegeben. Aus der Ergebnisliste habe ich www.opera.com/de" target="_blank">https://www.opera.com/de ausgewählt. Im Adressfeld wurde aber "http://m.opera.com/?utm_source=opcom_hp_wap&utm_medium=ip&utm_campaign=hp_to_m_opera_com""; angezeigt. Danach erschien 2 Sekunden lang eine Anzeige, dass diese Seite eine Endlosschleife bildet und deshalb nicht aufgerufen werden kann. Danach wurde automatisch (ohne Eingriff meinerseits) die Seite

"https://www.siteadvisor.com/restricted.html?domain=http%3a%2f%2fwww.operamini.com%2fmobile%2f&originalURL=28571622488&premium=false&client_type=IEPlugin&pip=false&client_uid=0&ui=1&client_ver=4.1.0.9&suite=true&aff_id=674&locale=de_de&os_ver=6.1.7601.24335&searchurl=https%3a%2f%2fde.search.yahoo.com%2fsearch%3ffr%3dmcasa%26type%3dE111DE674G91207%26p%3d&color=Yellow&checksum=5d1defd173bf3ac3a22dabc5428e6aef2e8371feae3dd84c72fc1758ac82b5b9";

angezeigt, die von McAfee abgeblockt wurde (siehe Anlage).
Auf meinem Linux-PC und einem anderen Windows7-PC im gleichen Netzwerk und mit gleichem DNS-Server sowie mit Opera wird richtig die Seite www.opera.com aufgerufen.

McAfee und der Onlinescanner von ESET, die ich sofort laufen lassen habe, haben keine Verseuchung gefunden.

PC: Amilo-Desktop, Windows7 HP SP1, Firefox 64.0.2 64bit, FritzBox 6490 Cable, OS 06.87, Anbindung an Internet sowohl über LAN als auch WLAN das gleich Verhalten.

Was kann ich dagegen machen?

Danke im voraus
Rolf
Anhänge:
Geschrieben in: Internetsicherheit 20:21, 17. Januar 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

18:49, 18. Januar 2019
Hallo Rolf,

Sie haben den WebAdvisor von McAffee installiert, diese sorgt für diese Schleife. ich würde vorschlagen dieses eher unnütze und hinderliche Programm zu deinstallieren. dann funktioniert auch die Webseite von Opera: https://www.opera.com/de

Auch andere Addons für den Webbrowser können beeinflussen auf welcher Seite man landet. Virenverseucht ist die Operawebseite nicht und es gibt auch keine merkwürdigen Umleitungen, die haben Sie vom Webadvisor.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    rolfv
    VIP
    rolfv
    offline
    22:26, 18. Januar 2019
    Vielen Dank Herr Kleemann, das war die Lösung !!
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »