Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo
Secunia PSI meldet die folgenden 4 End of Life Prog.:
7-zip 9.x, 7-zip 9.x &64-bit, Microsoft XML Core Services (MSXML) 4.x und Macrovision ActiveX Control 1.x
Unter Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Programme und Features kann ich die Prog. leider nicht finden.
Wo und wie kann ich die Progr. löschen.
Ferner habe ich MS Visual c++ von 2005 bis 2012 und Visuals Studio 2010 Tool für Office Runtime x86 immer noch aktiv, obwohl ich Office 2016 benutze.
Kann ich diese Prog. löschen ?
Danke für einen Lösungsvorschlag
Mit Gruss R. Stocker
Geschrieben in: Windows 10 13:41, 20. September 2016
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    15:16, 20. September 2016
    Hallo Herr Stocker,

    wenn Ihr PC zufriedenstellend läuft, würde ich der Meldung von Secunia PSI nicht allzu viel Bedeutung zumessen. Und wenn Sie 7-Zip, Microsoft XML Core Services und Macrovision ActiveX Control nicht installiert haben, können Sie die Programme natürlich auch nicht deinstallieren. Möglicherweise sind die Programme auch längst deinstalliert worden und Secunia PSI findet lediglich Überreste davon in der Registry.

    Bei Visual C++ und Visual Studio Tools würde ich Ihnen davon abraten, diese (Hilfs-) Programme zu deinstallieren. Es ist möglich, dass eines der bei Ihnen installierten Tools oder Programme darauf angewiesen ist und im Anschluss nicht mehr funktioniert.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:21, 21. September 2016
    Hallo Herr Koch
    Danke für die Antwort. Nun habe ich noch ein weiteres Problem:
    Wir haben 3 Windows-10 - PC's mit Office 2010. Mit Windows 8.1 lief alles okay. Aber seit der Umstellung auf Windows-10 verlangt Microsoft eine neue Aktivierung, weil der Liz-Schlüssel ungültig sei. Muss ich Office umständlich per Tel. aktivieren oder gibt es eine bessere Lösung? Ich habe überall die Windows-Version 1511. und alle Updates sind auf dem neusten Stand.
    Mit Gruss R. Stocker
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:26, 22. September 2016
    Hallo Herr Stocker,

    das Problem mit Office 2010 unter Windows 10 ist leider bekannt und nicht abschließend gelöst. Microsoft selbst empfiehlt zur Lösung die Rückkehr zu Windows 7. Unter http://answers.microsoft.com/de-de/msoffice/forum/msoffice_install-mso_win10/office-2010-muss-nach-windows-10-upgrade-neu/5bccf75a-2b05-4e32-a13e-f8f9d4a81d4a?auth=1 finden Sie eine Diskussion dazu im Microsoft-Forum, in der es einige interessante Lösungsansätze gibt:

    - Versuchen Sie, Outlook über das Kontextmenü und den Befehl "Als Administrator ausführen" zu starten und die Aktivierung dann durchzuführen.
    - Klicken Sie auf Start/Systemsteuerung und dann auf "Programm deinstallieren". Markieren Sie "Microsoft Office" in der Liste, klicken Sie in der Kopfzeile auf "Ändern" und führen Sie anschließend eine Reparaturinstallation durch. Danach liegt auf Ihrem PC eine unregistrierte Version von Microsoft Office vor. Versuchen Sie, diese telefonisch zu aktivieren (per Internet geht's anscheinend wirklich nicht). Im Microsoft-Forum hat ein Nutzer dazu die Nummer der neuen Hotline (089 2444 5093) erfolgreich genutzt.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »