Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachdem ich meine Frage im Windows-Handbuch nicht finden kann, versuche ich eine Antwort über den Club zu finden. Ich kann das App "Einstellungen" auf meinem PC nicht aufrufen, obwohl im Start und in der Suchzeile das Symbol mit dem Zahnrad erscheint.
Ich bekomme aber kein Aufruf und keinen anderen Hinweis zu Stande.
Sicherlich ist es nur eine Kleinigkeit, die ich aus Versehen eingegeben habe. Nur die Lösung ist mir zum Problem geworden, alle Versuche sind bisher gescheitert..
Bitte geben Sie mir einen kurzen Hinweis, wie ich die "Einstellungen" wieder aufrufen kann.
MfG Rohde 36
Geschrieben in: Windows 10 18:05, 01. Juli 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

13:11, 06. August 2020
Sehr geehrter Herr Lippmann,
ich hatte Gelegenheit mit einem Fachmann Ihren neuen Vorschlag zu probieren. Leider ohne Erfolg. Die "Application manifest" ist auf meinem PC nicht zu finden. Auch die empfohlene Überprüfung hatte keinen Erfolg.
Der Zugang zu" den Einstellung" wurde dann so gerettet, dass er auf einer anderen Ebene des PC aufgerufen und bedient werden kann. Wenn er dann anderweit irgendwo eingerichtet werden sollte, können wir das ja nachholen.
Doch die erste Enttäuschung musste ich schon erleben, die neuste Update kam erst nach zwei Wiederholungen glücklich unter - da muss doch der Wurm schon drin sein, und wie man liest, zum Glück nicht nur bei mir.
Danke für Ihre Mithilfe MfG Roland Rohde
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    18:09, 01. Juli 2020
    Hallo Herr Rohde,

    klappt es vielleicht mit der Tastenkombination Windows + i ?

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:16, 01. Juli 2020
    Hallo, leider nein - ich hatte dies auch schon probiert - da muss aber eine Sperre dazwischen liegen.
    Vielen Dank für die rasche Antwort, vielleicht fällt Ihnen noch was gängiges ein.
    mit erwartungsvollem Gruß Rohde
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    02:25, 02. Juli 2020
    Hallo Herr Rohde,

    welche Windows-Version haben Sie auf dem Rechner?
    Verwenden Sie einen Virenschutz zusätzlich zum Windows Defender? Verwenden Sie den CCleaner?

    Ich habe hier etwas gefunden, aber bitte mit Vorsicht durchführen:
    Windows 10: Beheben Sie das Problem mit den Einstellungen manuell.
    Einstellungen von Win10 reparieren:
    Die folgenden Anweisungen haben auch vielen Anwendern geholfen. Eine bestimmte Datei kann für die Sperrung der Einstellungen verantwortlich sein und muss gelöscht werden. Dazu benötigen Sie jedoch zunächst die notwendigen Rechte.

    Drücken Sie die Tasten [Windows] und [E] gleichzeitig, damit sich der Explorer öffnet.
    Wählen Sie links den Punkt “Dieser PC” und navigieren Sie zum Pfad “C”: \ Windows \ ImmersiveControlPanel”.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei “Application.manifest” und wählen Sie dort die Option ” Properties” (= Eigenschaften).
    Wechseln Sie dann zu “Sicherheit”, wählen Sie den “Benutzer” und klicken Sie auf die Schaltfläche ” Erweitert”.
    Klicken Sie oben auf den Link “Ändern” und geben Sie den PC-Namen gefolgt von “Benutzer” ein, z.B. “TimsPC / Benutzer “. Der richtige Name ist auch in Schritt 4 zu sehen.
    Klicken Sie auf die Schaltfläche “Name prüfen” und schließen Sie das Fenster mit “Übernehmen” und “OK”.
    Schließen Sie alle anderen Fenster mit “OK” und rufen Sie die Eigenschaften der Datei erneut auf .
    Wechseln Sie zurück zu “Sicherheit” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Bearbeiten” .
    Wählen Sie den Benutzer oben aus und aktivieren Sie “Zulassen” unter ” Vollzugriff” unten.
    Nun können Sie die Datei “Application.manifest” löschen und die Einstellungen aufrufen.
    Dringender Rat: bitte die Datei “Application.manifest” vor dem Löschen sichern (kopieren), damit Sie sie im Falle eines Falles wiederherstellen können.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:35, 16. Juli 2020
    Hallo Herr Lippmann,
    Leider habe ich Ihren Lösungsvorschlag erst heute gelesen und bin nun verunsichert. In der Zwischenzeit hatte ich einen PC-Fachmann zur Hilfe angefordert, der noch andere Probleme (Telefon u. Drucker) zu lösen hatte. Er hat das Problem mit den Einstellungen auf die Weise versucht zu lösen, dass er den Aufruf in die Computerebene "Admin" verlegte und dort kann es auch aufgerufen werden. In der Zwischenzeit habe ich mich daran gewöhnt, dass ich dieses Programm auch gar nicht so oft brauche und mit der Systemsteuerung auskomme.
    Beim regelmäßigen Aufräumen habe ich jetzt Ihren Vorschlag gefunden und bitte um Ihren Rat, ob ich das Problem auf Ihre Empfehlung doch noch versuchen soll. Da Sie jedoch auch raten, mit "Vorsicht" an die Ausführung zu gehen, habe ich als Laie etwas Sorge. Danke jedoch für Ihre Bemühungen und vielleicht können Sie mir doch noch etwas raten. MfG R.Rohde
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    14:01, 16. Juli 2020
    Hallo Herr Rohde,

    den Zugang zu den Einstellungen sollten Sie sich unbedingt zurückholen, denn in absehbarer Zeit wird laut Microsoft die Systemsteuerung ganz aus Windows verschwinden.
    Zur Sicherheit können Sie vorher ein Backup Ihrer Windows-Partitionen machen, und, wie in meiner Antwort vom 02.07.2020 emfpohlen, die zu löschende Datei vorher kopieren, z.Bsp. auf einen USB-Stick.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:28, 25. Juli 2020
    Hallo Herr Lippmann,
    Aus persönlichen Gründen dauerte der Versuch mit Ihrem Vorschlag etwas länger. Doch nun habe ich es - auch mit Hilfe eines Kenners - versucht Ihren Weg zu gehen. Leider auch ohne Erfolg. Die Datei Application manifest erscheint auf meinem PC nicht. Der Versuch mit der Datei "appx manifest" führte nicht zu Ihrem weiteren Weg und eine andere Bezeichnung war leider nicht zu finden.
    Haben Sie eine Erklärung für das Misslingen oder gibt es noch einen anderen Weg die "Einstellungen", die auf der Startseite mit dem Symbol immer noch dargestellt sind, wieder zurück zu bekommen.
    In Erwartung Ihrer Nachricht - mit freundlichen Grüßen R. Rohde
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    18:04, 25. Juli 2020
    Hallo Herr Rohde,

    ich habe jetzt die ganzen Empfehlungen von Herrn Lippmann nicht gelesen, weil ein Fehler offensichtlich ist. Es gibt keine Datei mit dem Namen "appx manifest"!
    Dateinamen müssen komplett und ohne Tippfehler geschrieben werden.
    Es gibt in rund 100 Verzeichnissen Dateien, die
    appxmanifest.xml
    heißen. Die Anzeige der Namensendung (hier .xml) ist im Explorer üblicherweise ausgeschaltet. Sie sollte dies aber aus Sicherheitsgründen einschalten.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    18:20, 25. Juli 2020
    Hallo an beide,

    "appxmanifest.xml" wäre sowieso nicht die richtige gewesen. Und wenn “Application.manifest” wirklich nicht vorhanden ist, nützt meine Anleitung nichts.

    Hallo Herr Rohde,

    Evtl. hilft eine Überprüfung der Systemdateien.
    Drücken Sie gleichzeitig auf die Tasten [Windows] und [X] und wählen Sie die Option "Eingabeaufforderung (Administrator)" aus.
    Bestätigen Sie die folgende Abfrage mit "Ja", öffnet sich die schwarze CMD-Konsole.
    Geben Sie hier den Befehl "sfc /scannow" ein und bestätigen Sie mit der Taste [Enter].
    Warten Sie bis die Überprüfung abgeschlossen wurde und starten Sie Windows anschließend neu.
    Bitte das Ergebnis der Überprüfung mitteilen!

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »