Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

we-wue
VIP
we-wue
offline
Hallo an die Experten und an die Community,
um auf meinem Smartphone die ständige Fehlermeldung "android.process.acore" zu beseitigen wollte ich die Verknüpfung zu meinem Gmail-Konto lösen und die App Kontakte löschen.
Die Lösung des Gmail-Kontos hat geklappt, die Kontakte-App lässt sich jedoch nicht löschen. Da das normalerweise übliche Antippen und an den oberen Displayrand ziehen nicht funktioniert hat (es wird dort nur ein Button "App-Info" angeboten) wollte ich den Weg über Einstellungen - Apps wählen. Dabei stellte ich fest, dass die App Kontakte in der Liste nicht verzeichnet ist.
Wie kann ich dieses Problem lösen?
Ich möchte das Geräte vor allem im Hinblick auf das eingebaute Leica-Objektiv weiterhin nutzen und neben Mailverkehr nur gelegentlich für normales Serven im Netz heranziehen.


Technische Daten:
Panasonic Lumix DMC-CM1, Betriebssystem Android 5.0.2, App Kontakte Version 5.0.2-20151112.171231
Geschrieben in: Tablet & Smartphone 17:04, 23. November 2020
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    11:42, 25. November 2020
    Hallo We-Wue,

    die Kontakte-App gehört fest zum Android-System und lässt sich deshalb nicht löschen/deinstallieren.

    Wie kommen Sie darauf, dass die bei Ihnen erscheinende Fehlermeldung durch die Kontakte-App verursacht wird? Könnten Sie gegebenenfalls einmal den kompletten Wortlaut wiedergeben?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    we-wue
    VIP
    we-wue
    offline
    13:03, 25. November 2020
    Hallo Herr Koch,

    vielen Dank für den Hinweis, dass die Kontakte-App nicht gelöscht werden kann. Da werde ich dann wohl die Smartphonedaten sichern und auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen. Damit würde ich den Verlust von einigen Apps in Kauf nehmen müssen deren aktuelle Playstore-Versionen nicht mehr unter Android 5.0.2 laufen.

    Die Fehlermeldung lautet < Der Prozess "android.process.acore" wurde beendet. >.
    Sie tritt immer auf beim Aufruf der Kontakte-App und offenbar dann wenn im Hintergrund eine Datensynchronisierung versucht wird sollen). Nach Bestätigung mit "ok" kann man weiterarbeiten bis zur nächsten Einblendung.

    Dass die Kontakte-App 'schuld' ist vermute ich aufgrund eines Artikels auf praxistipps.chip.de zum Thema < Fehlermeldung: Prozess android.process.acore unerwartet beendet - was tun? >. Ferner erscheint die Fehlermeldung wenn ich in den Google-Einstellungen beim Punkt Google Kontakte synchronisieren die automatische Synchronisierung aktiviere.

    Viele Grüße
    Wolfgang Eberth
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:33, 26. November 2020
    Hallo Herr Eberth,

    ja, das macht Sinn: Wenn Sie Ihr Google-Konto vom Handy entfernt haben, tritt beim Versuch einer Synchronisierung ein Fehler auf – das Ziel für den Abruf der Kontakdaten ist ja nicht mehr verfügbar.

    Bevor Sie Ihr Handy zurücksetzen: Haben Sie einmal versucht, alle Google-Apps mit Synchronisierungsfunktion zu beenden? Wie das geht, beschreibt der Tipp unter https://praxistipps.chip.de/android-5-alle-apps-auf-einmal-schliessen_40654.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    we-wue
    VIP
    we-wue
    offline
    09:58, 01. Dezember 2020
    Hallo Herr Koch,
    zunächst bitte ich um Entschuldigung für meine verspätete Reaktion und bedanke mich für den Hinweis.

    Ihr Tipp mit der Beendigung aller Google-Apps mit Synchronisierungsfunktion hat mir leider auch nicht geholfen. Ich habe deshalb das Smartphone auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, was problemlos verlief.

    Bei der Installation meiner Wunschapps haben sich dann zwei "Übeltäter" herauskristallisiert, auf die ich zunächst nicht gekommen war:
    Zunächst trat die Fehlermeldung auf nach der Einrichtung der Telekom-Mail App, als ich die Frage nach der Zugriffsberechtigung auf die Kontakte beantwortete. Da die Fehlermeldung Deinstallation der App immer wieder auftrat erneute Rücksetzung.
    Im zweiten Anlauf stellte sich dann die App Skype als Ursache heraus; auch hier kam es nach der Anmeldung in der App sofort zur Fehlermeldung. Also erneut zurück auf Anfang.

    Für mein Mailkonto habe ich mir jetzt einen browserseitigen Zugang eingerichtet.
    Für Skype will ich es ähnlich machen.

    Viele Grüße

    Wolfgang Eberth
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:52, 01. Dezember 2020
    Hallo Herr Eberth,

    vielen Dank für die Rückmeldung. Schön, dass Sie den Fehler auf diese Weise beseitigen konnten. Manchmal muss man eben doch mit dem groben Werkzeug an solche Probleme herangehen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »