Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

wurzer
VIP
wurzer
offline
wurzer Johann
Herrn Martin Koch

Habe eine Digital Postkarte an willi/inge M. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet,mit dem Titel"Glückwünsche zur goldenen Hochzeit".Nachdem diese länger nicht abgeholt wurde,habe ich die Karte kopiert und in eine E-Mail eingefügt und diese an die oben an-
gegebene Mail Adresse nochmals gesendet.
Am gleichen Tag bekomme ich eine Mail von Paul C, gesendet mit der Anfrage warum,warum sendest du mir Glückwünsche zur goldenen Hochzeit?Habe diese erst in 8 Jahren.Mail Adresse von P.C,: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beim 2.Versuch das selbe.Wie ist so etwas möglich?Auf eine Erklärung mit grosser Neugierde wartend verbleibt Wurzer Johann.
Geschrieben in: E-Mail 09:39, 13. Januar 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

14:50, 14. Januar 2016
Sehr geehrter Herr Wurzer,

die alte E-Mail-Adresse Ihrer Bekannten wurde vermutlich aus der Telefonnummer gebildet. Das ist hier in Deutschland bei der Telekom auch so. Diese Telefonnummer hat dann Herr Peter C. erhalten.

Herr C. hat jedoch die Möglichkeit, eine eigene E-Mail-Adresse zu wählen oder auch mehrere weitere Adressen. Eine Adresse mit einer Nummer ist ja wenig sprechend, also schlecht zu merken. Er hat die Ihnen bekannte E-Mail-Adresse gewählt und damit geantwortet. Womöglich weiß er gar nicht, dass er auch unter der anderen Adresse erreichbar ist.

Für Ihre Bekannte kann das sehr unangenehm werden. Erstens können fremde Personen private Informationen über sie erhalten und Zweitens womöglich sogar Zugangsdaten. Stellen Sie sich vor, Ihre Bekannte vergisst ein Kennwort und lässt sich ein neues Kennwort an die hinterlegte E-Mail-Adresse senden. Hat sie die E-Mail-Adresse nicht geändert, geht das an eine fremde Person. Diese kann dann ihr Konto hacken und sie selbst kommt nicht mehr in ihr Konto.

Zu dem Thema hier ein interessanter Beitrag aus Österreich: http://www.konsument.at/computer-telekom/e-mails-neuvergabe-bestehender-adressen

Die Frage ist, ob der E-Mail-Anbieter Ihre Bekannte darauf aufmerksam gemacht hat, dass Ihre Adresse neu vergeben werden kann. Das müsste in den AGBs stehen oder sie eine Erklärung unterschrieben haben. Fehlt diese Information, hat sich der Anbieter womöglich strafbar und/oder Schadensersatz-pflichtig gemacht.

Ich bin allerdings kein Jurist und auch nicht mit dem österreichischen Recht vertraut. Sollte Ihre Bekannte jedoch einen Schaden durch diese E-Mail-Weiterleitungen erleiden, rate ich zu einer Prüfung, ob das rechtens war.

Mit freundlichen Grüßen
Michael-Alexander Beisecker
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    18:55, 13. Januar 2016
    Sehr geehrter Herr Wurzer,

    ich habe die persönlichen Angaben aus Datenschutzgründen gelöscht und die Nachnamen auf einen Buchstaben gekürzt. Insbesondere die E-Mail-Adressen könnten dazu führen, dass die Besitzer unerwünschte Werbe-Mails erhalten.

    Zu Ihrer Frage: Die erste E-Mail-Adresse mit der langen Nummer darin scheint eine automatisch generierte Adresse von AON.AT zu sein. Ich kenne die interne Adressvergabe dieser Firma nicht, nehme aber an, die Nummer ist eine Art Kundennummer.

    Wird diese Nummer neu vergeben, dann geht Ihre E-Mail an den neuen Besitzer, also in Ihrem Fall an Paul C. Die Neuvergabe von E-Mail-Adressen ist bei vielen Anbietern üblich ähnlich wie bei einer Telefonnummer.

    Frau Inge M. kann den Anbieter gewechselt haben und dann wurde ihre alte E-Mail-Adresse neu vergeben. Sie müssten dann zum Beispiel telefonisch die neue E-Mail-Adresse erfragen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael-Alexander Beisecker
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    wurzer
    VIP
    wurzer
    offline
    13:55, 14. Januar 2016
    Habe soeben erfahren,dass ein neuer Notebook angekauft wurde und damit auch eine neuse E-Mail Adresse vorhanden ist.Es ist daher richtig,wie sie vermutethaben das der Anbieter gewechselt wurde und damit auch eine neue E-Mail Adresse besteht.Weiterhin unklar für mich,wie kann diese Mail an die Adresse des Herrn Peter C. kommen.Herzliche Grüsse Wurzer Johann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »