Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geerte Damen und Herren,

ich bin schon mehrere Jahre Abonent bei Ihnen mit mehreren verschiedenen Themenausgaben. Sie haben mir schon mehrere Male bei Problemen mit meinen Rechnern geholfen. Nun habe ich wiederum ein Problem und möchte Sie höflichst bitten, mir bei Möglichkeit einige Tipps in Bezug auf folgende Probleme zu geben.

Meine Tochter besitzt einen Rechner mit dem Betriebssystem Windows 7 Ultimate. Sie kann dort Video-DVD's erzeugen und auch mit dem Movie Maker über den Button Projekt - Speichern unter/als DVD, brennen sagt sie jedenfalls.

1. Problem:
Bei meinem 2. PC habe ich den Movie Maker installiert und kann auch Filme speichern, aber nur auf der HD. Der DVD Maker, welchen ich zum Brennen auf DVD nutzen wollte, ist nicht vorhanden. Das Verzeichnis DVD Maker existiert auch nicht, obwohl es über "Systemsteuerung"- "Programme installieren" - "Programme aktivieren" aktiviert ist. Auf diesem Rechner ist Windows 7 Professional installierrt. Kann ich den DVD Maker irgendwie nachinstallieren und wenn, wie oder gibt es eine Möglichkeit den Movie Maker zum Brennen auf DVD zu überzeugen?

2. Problem:
auf meinem Laptop habe ich Windows 7 Home Premium installiert. Dort kann ich mit dem Movie Maker Filme erstellen, muß aber zum Brennen auf DVD den DVD Maker benutzen. Ist es möglich, dass ich über mögliche Einstellungen DVD's mit dem Movie Maker erstellen (brennen) kann und wenn ja, wie?

In der Hoffnung, dass Sie mir bei den Problemlösungen behilflich sein können, bedanke ich mich schon jetzt recht herzlich für Ihre Bemühungen.

Mit freundl. Grüßen verbleibt

Ingo Hoffmann
Winzerweg 12
06886 Wittenberg
Kundennummer: 82-818536-63
Geschrieben in: Windows 7 13:08, 07. März 2015
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    15:08, 09. März 2015
    Hallo Herr Hoffmann,

    zu Ihren Problemen:

    1. Ich vermute stark, dass in Ihren PC kein DVD-Brenner, sondern lediglich ein DVD-ROM-Laufwerk eingebaut ist. Aus diesem Grund stehen die Brennfunktion in Movie Maker sowie der DVD Maker nicht zur Verfügung. Trifft das eventuell zu?

    2. Haben Sie auf dem Laptop die Möglichkeit, den DVD-Brenner als Ziellaufwerk für Movie Maker einzustellen? Ich würde darauf tippen, dass lediglich das falsche oder gar kein Laufwerk ausgewählt ist. (Leider kann ich es auf die Schnelle nicht selbst überprüfen, weil ich Movie Maker nicht auf meinem PC installiert habe und keinen DVD-Brenner mehr nutze.)

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:36, 10. März 2015
    Sehr geehrter Herr Koch,

    vielen Dank für Ihre schnelle Antwort zu meinen Problemen. Zum 1. Problem muß ich sagen, dass ich über die Sysemsteuerung-Prohramme--Programme und Funktionen-Programme aktivieren/deaktivieren den DVD Maker deaktiviert und dann wieder aktiviert habe. Nun klappt alles. Zum Problem bei meinem Laptop mß ich zugeben, dass der Fehler bei mir selbst lag, da ich bei dem Versuch, eine DVD zu brennen, keinen Datenträger eingelegt hatte. <somit konnte das Programm auch den DVD-Brenner nicht erkennen.

    Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe.

    MfG verbleibt
    I. Hoffmann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »