Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo ! Ich nutze bereits Windows 7 und 10 Pro als Dualboot auf 2 Partitionen einer HDD . Jetzt möchte ich Linux als 3. BS auf einer weiteren Partion installieren . Ist da etwas zu beachten ( bei Windows mußte das ältere BS zuerst installiert werden wegen Bootmanager ) ! MfG Köster
Geschrieben in: Linux insider (Dirk Kleemann) 18:10, 19. November 2016
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    00:23, 21. November 2016
    Hallo Herr Köster,

    während der Installation von Ubuntu erkennt das Installationsprogramm normalerweise alle vorhandenen Betriebssysteme und bindet diese in seinen Boot-Manager ein. Dadurch wird der Boot-Manager von Windows überflüssig.

    Vor der Installation von Ubuntu würde ich dieses ausführlich testen. Da das Starten von der DVD viele Minuten dauert, empfehle ich, die ISO-Datei von Ubuntu mit einem geeigneten Programm (z.B. https://sourceforge.net/projects/unetbootin/) auf einen USB-Stick zu übertragen. Dann werden die Ladezeiten von Ubuntu und von Programmen erträglich.

    Falls Sie Ubuntu auf die Platte installieren möchten, auf der bereits Windows installiert ist, empfehle ich vorher die Sicherung der kompletten Platte. Eigentlich hat man ja immer die Systeme und die Daten aktuell gesichert, da eine Platte auch ohne Vorwarnung jederzeit ausfallen kann.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »