Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Redaktion,
als Abonnent von "PC Wissen für Senioren" bitte ich um Antwort zu folgenden zwei Fragen:

1) immer wieder druckt mein Drucker epson WF 2630 zwei-oder mehrfach aus, obwohl der Auftrag nur für ein Exemplar war

2) rätselhaft: öfter funktioniert die Tastatur nicht, wenn ich dann ein paar mal mit dem Gerät aufschlage, ist wieder alles ok - gleiches gilt auch für die Maus. Erster Gedanke: neue Batterien gewechselt (falsche ?), es hat nichts geändert.
Mit Dank für Ihre sachliche Beratung und Gruß aus München (sonnig und kalt)
Herbert Goigner
Geschrieben in: Drucker & Scanner 18:16, 20. November 2020
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    11:36, 23. November 2020
    Hallo Herr Goigner,

    was Ihren Drucker angeht, macht das Gerät nur exakt das, was man ihm sagt – zu mehr ist es nicht imstande. Falls also zwei Ausdrucke aus dem Gerät kommen, ist auch der Auftrag für zwei Ausdrucke erteilt worden. Das kann zum Beispiel dadurch geschehen sein, dass Sie in den Drucker-Grundeinstellungen – nicht im Dialogfenster beim Ausdruck – den Druck von zwei Kopien voreingestellt haben.

    1. Um das zu überprüfen, geben Sie zuerst den Begriff "Drucker" unten links ins Suchfeld der Taskleiste ein und klicken dann auf den Suchtreffer "Drucker & Scanner".

    2. Wenn sich das Fenster Einstellungen geöffnet hat, klicken Sie zuerst auf den Eintrag Ihres Epson-Druckers und dann auf "Verwalten".

    3. Wenn sich der Inhalt des Fensters geändert hat, klicken Sie auf "Druckeinstellungen", um die Grundeinstellungen des Druckers zu öffnen. Darin sollte unter "Kopien" nur 1 Exemplar voreingestellt sein.

    Zu Ihrer Tastatur: Ein elektronisches Gerät zeigt normalerweise keine Reaktion auf eine äußere mechanische Beeinflussung, wie zum Beispiel das Aufschlagen auf dem Tisch. Wenn doch, hat es auch ein mechanisches Problem.

    Im Fall Ihrer Tastatur und Maus würde ich vermuten, dass die eingelegten Batterien im Batteriefach zu locker sitzen und verrutschen – in dem Fall geht der Kontakt verloren. Durch das Aufschlagen gewinnen sie dann wieder elektrischen Kontakt und die Tastatur/Maus funktioniert wieder.

    Ebenso denkbar ist ein Wackelkontakt in der Verkabelung – nun ja, hier kann das regelmäßige Aufschlagen für einen Defekt gesorgt haben.

    Insofern überprüfen Sie den Sitz der Batterien. Falls Sie hier nichts feststellen können und die Batterien festsitzen, empfehle ich Ihnen den Austausch von Maus und Tastatur.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »