Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

nurdug
VIP
nurdug
offline
Hallo Computerteam,
ich habe heute wieder ein Problem
Plötzlich hat mein Canon Pixma Drucker IP4700 nur noch ohne Textwiedergabe also nur unbedruckte Blätter ausgedruckt .
Ich habe folgendes durchgeführt:
1.) Drucker Aus/Eingeschaltet
2.) Rechner neu gestartet
3.) Anweisung lt. Internet mit Funktion a:Untere Taste + Eintaste
b. unten loslassen bei gedrückter Eintaste
c. dann untere taste 2x kurz drücken um in den
Servicemodus zu gelangen
d. dann untere Taste 3x kurz drücken
hat alles nicht funktioniert
4.) auch nach erneutem Rechnerstart nicht
5.) neuen Treiber heruntergeladen
6.) Drucker deinstalliert und wieder installiert.
7.) Außerdem hat der Drucker folgende Fehlermeldung angezeigt
Falscher Druckkopf vorhanden- Austausch erforderlich

Können Sie mir bitte eine Lösung vorschlagen um den Drucker wider verwenden zu können

Danke im Voraus
Udo
Geschrieben in: Drucker & Scanner 19:44, 04. Juni 2020
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    23:28, 04. Juni 2020
    Hallo Udo,

    wenn der Drucker seinen Druckkopf nicht mehr mag, brauchen Sie nichts am Rechner machen (Treiber installieren usw.).

    Sind alle Tintentanks ausreichend voll und deren Kontakte sauber?

    Versuchen Sie
    1. eine Intensivreinigung des Druckkopfs
    2. Druckkopf ausbauen, Kontakte reinigen.
    3. Druckkopf ausbauen, Druckkopf reinigen

    https://praxistipps.chip.de/canon-druckkopf-reinigen-so-gehts_38023

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    17:51, 05. Juni 2020
    Nachtrag:
    Vor langer Zeit hatte ich mal das gleiche Problem bei einem Canon-Drucker. Ursache war, dass das Schaumstofftuch, dass die Tinte beim Reinigen der Düsen aufnimmt vermeintlich voll war. Aus Gründen der Sicherheit wurde dann nicht mehr Tinte aufs Papier gebracht. Damals gab es weder eine Statusanzeige am Drucker noch eine Meldung über den Druckertreiber. Ein Anruf beim Support sagte dann, dass 70.000 Seiten weit über der Grenze der Lebensdauer seien...
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »