Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Herr Matthiesen,

Ich habe in der letzten Broschüre Windows Wissen gelesen, das mit der Installation des Reparatur -Update das Problem behoben werden kann.
Mein Problem: Ich kann zwar mit dem Hp Drucker Deskjet 3850 mein Druckauftrag erledigen, aber ich kann z. B. den Button für Drucker 3850 nicht öffnen um z.b Tinten-
patronen -Stand: oder Scannen , oder Fax ansteuern nicht über mit Computer durchführen.
Ich habe also mehrmals die Druckerinstallation wiederholt, keine Verbesserung.
Nun habe ich ja noch ein Drucker Hp 3050 A und dort kann ich all diese Funktionen vom Computer aus anschieben.
Selbst das Programm Hp Scan und Doctor kann ich für den 3850 Drucker nicht aufrufen, ich muss dann wieder die Netzreparatur vornehmen, aber mit dem gleichen Ergebnis.
Mit dem Beitrag im Heft September2020 zu den Druckerproblemen mit Windows 10
dachte ich, dieses Problem zu beheben. Sie schrieben ja das damit noch andere Probleme behoben werden können.
Ich habe das Update KB4567523 für 64- basierende Systeme herunter geladen.
Dann geöffnet, dann öffnete sich ein Programm zur Prüfung der Update für mein Rechner. Es kam die Meldung" Eigenständiges Windows Update Installationsprogramm-
Das Update ist für Ihren Rechner nicht geeignet"
Mein Computer ist ein Hp Laptop. Also mit anderen Worten , da ich Windows 10 Home habe kann ich dieses Update nicht nutzen.

Vielleicht war es auch aus meiner Sicht ein Denkfehler, dieses Update für das o.g. Problem zu nutzen.

Vielleicht können sie mir ein anderen Tipp geben.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Bökel
Geschrieben in: Windows 10 17:25, 22. August 2020
Beitrag teilen:
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    04:16, 24. August 2020
    Hallo Herr Bökel,

    Also mit anderen Worten , da ich Windows 10 Home habe kann ich dieses Update nicht nutzen.

    Mit Windows Home oder Pro hat das nichts zu tun. Vielleicht haben Sie das falsche Update erwischt. Hier nochmal der Link zum Microsoft Update-Katalog. Das 4. von oben 204,0 MB ist das richtige.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:13, 24. August 2020
    Sehr geehrter Herr Bökel,

    welche Windows-Version haben Sie denn? Geben Sie "winver" in die "Zur Suche hier Text eingeben"-Zeile ein. Dann erhalten Sie die Versionsnummer, z.B. 1903.
    Haben Sie dann das fehlerhafte Update gemäß Tabelle in der Ausgabe deinstalliert?

    Haben Sie wirklich die zu Ihrer Version passende Korrektur heruntergeladen. Ich schließe mich da an Herrn Lippmanns Kommentar an.

    Mit freundlichen Grüßen
    Manfred Kratzl
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:32, 25. August 2020
    Hallo Herr Kratzl,
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Ich habe gemäß des Befehls "winver" die Version 1909 ausgelesen.
    Nun habe ich gemäß Ihrer Hinweise in der Broschüre Windows-Wissen die Update- deinstallation vornehmen wollen. Ich habe in der Liste "fehlerhafte Update bei 1909 geschaut in der Update Nr KB4560960 verglichen mit den bei mir stehenden Daten im Updateverlauf unter "Einstellungen". Ich habe dieses Update gefunden, dann Deinstallation der Update angeklickt komme dann in Systemsteuerung und es werden dann alle Update's angezeigt.
    Komisch ist es für mich, das dieses Update KB4560960 nicht mehr angezeigt wurde.
    In das Suchfenster eingegeben, Null- Ergebnis. Was habe ich jetzt falsch gemacht.
    Das heißt für mich , das ich kein fehlerhaftes Update geladen habe.
    Die Reparatur-Update habe ich so verwendet, wie mein Windows 10 -Home 64 Bit Version es zulässt. Es kam die Meldung, das diese Update für Computer nicht zutrifft.
    Mein Drucker ist trotzdem nicht richtig nutzbar. Für mich ist komisch, das ich bei Ubuntu den Drucker kurzum ohne Probleme eingebunden haben. Er wurde gleich über das WLAN Netz erkannt und ich konnte drucken.

    Können Sie mir noch eine anderen Tipp geben, wo ich noch suchen sollte.
    Den Vorschlag von Herrn Lippmann aber ich schon ausprobiert ohne Ergebnis, da habe ich ja noch nicht die Deinstallation des fehlerhaften Update vorgenommen, was ich aber nicht gefunden habe.
    Spielt es eine Rolle, das auf dem Computer- Hp Laptop- mehrere Benutzer eingerichtet sind. Die Vorgänge habe ich aber alles mit Administratorrechte vorgenommen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Volker Bökel
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    19:15, 25. August 2020
    Hallo Herr Bökel,

    Komisch ist es für mich, das dieses Update KB4560960 nicht mehr angezeigt wurde.

    Dann ist es auch nicht mehr vorhanden.
    Das Update KB4567523 ist für Windows 2004 u.a. bestimmt gewesen, nicht für Ihre Version 1909. Deshalb war es für Ihren Rechner nicht geeignet.
    Microsoft hat nun auch das Problem mit den Druckern für die Windows 10 2004 und Windows 10 2009 behoben. Die KB 4567523 wurde dafür nun zum Download bereitgestellt und kann installiert werden. Das Update wird nicht über Windows Update ausgeliefert.Auch alle anderen Updates für die Windows 10 1709, 1703, 1607 und 1507 wurden bereitgestellt.

    Ihre Drucker-Probleme hängen also nicht mit dem Windows-Update auf 2004 zusammen, da Sie dieses ja noch gar nicht haben, sondern müssen anders gelöst werden.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »