Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

kuargl
VIP
kuargl
offline
Sehr geehrten Damen Herren,
habe das neue 15.10 installiert, leider funktioniert der 10er Tastatur nicht?
Das Programm erkennt zwar meinen Drucker Canon LBP Laser 2900, aber ich kann nicht drucken keinen Treiber, können Sie mir helfen???


Mit freundlichen Grüße
kuargl
Geschrieben in: Treiber 17:30, 19. November 2015
Beitrag teilen:
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    17:47, 19. November 2015
    Hallo kuargl,

    wie unter Windows muss auch unter Linux ein Druckertreiber vom Hersteller
    http://www.canon.de/support/consumer_products/content/?itemid=tcm:83-738355
    herunter geladen und dann installiert werden.
    Zum Herunterladen müssen Sie wissen, ob Sie ein 32- oder ein 64-Bit-Betriebssystem haben.
    Erst nach der Installation des Treibers wird der Drucker vom System erkannt.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kuargl
    VIP
    kuargl
    offline
    20:08, 19. November 2015
    Hallo zusammen habe den Druckertreiber herunder geladen, aber wie kann ich diesen unter Ubutu 15.10 instalieren????
    Mit freundlichen Grüßen
    kuargl
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:11, 20. November 2015
    Hallo kuargl,

    bitte verwenden Sie die Antwortfeld ihres ursprünglichen Themas und erstellen Sie kein neues Thema für Nachfragen. So bliebt der Zusammenhang ersichtlich und ich weiß um welchen Drucker es geht. Ich habe die Themen nun zusammengeführt.

    • Zuerst schalten Sie den Drucker aus und entfernen ihn aus dem Druckermenü.
    • Die heruntergeladene Datei rufen Sie per Doppelklick im Archivmanager aus und entpacken sie.
    • Gehen Sie dann in das Verzeichnis (Dateien Anzeigen) und wechseln Sie in das Unterverzeichnis /Driver/Debian.
    • Installieren Sie zuerst die *common*.deb Datei per Doppelklick und danach die *capt*.deb.
    • Nun den Drucker anschalten, er sollte nun wieder erkannt und mit dem richtigen Treiber installiert werden.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    umu
    umu
    offline
    23:19, 20. Januar 2016
    Hallo,

    ich habe es nach diesem Vorschlag ausprobiert.
    Der Drucker LBP3100 wurde erkannt aber er druckt nicht, er sammelt nur die Aufträge.

    Uwe
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »