Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Liebes Team,

ich verwende Win10 und Linux Ubuntu. Ich brauche einen neuen Drucker. Dieser Drucker sollte auf beiden Betriebssystemen funktionieren. Welches Model würden Sie mir empfehlen. Bis jetzt habe ich einen Tintendrucker verwendet der nur auf Win10 funktioniert hat. Open Office ist mein Standardpaket.

Mit freundlichen Grüßen
F. Maier
Geschrieben in: Linux 17:44, 18. Oktober 2019
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    13:37, 20. Oktober 2019
    Hallo Herr Maier,

    verwenden Sie doch einfach ihren WorkForce WF-2750. unter Ubuntu. Auch bei Windows müssen oft Treiber der Hersteller installiert werden, das ist hier nicht anders. Der Unterschied ist, das die Treiber für Windows auf einer CD beiliegen und per Doppelklick ein Setup gestartet wird, für Linux gibt es die Treiber nur auf der Webseite des Herstellers und die Installation ist je nach Hersteller unterschiedlich.

    Eine Anleitung für Epsondrucker finden Sie hier. Falls Sie irgendwo nicht weiterkommen, helfe ich gerne, Sie müssten nur festhalten was Sie gemacht haben und wo es zu Problemen kam.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:11, 19. Oktober 2019
    Ich drucke wenig, ca. 50 Seiten pro Monat.
    Beidseitiger Druck wäre ok aber nicht zwingend erforderlich.
    Farbe ist nicht notwendig.
    Es wird nur A4 mit 80g/m² gedruckt.
    Drucken und kopieren ist gewünscht.
    Scannen ist nicht notwendig.

    Derzeit habe ich einen Epson WorkForce WF-2750.
    Funktioniert nicht mit Linux.

    Mfg Franz Maier
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    18:00, 18. Oktober 2019
    Hallo Frau/Herr Maier,

    alle bürotauglichen Drucker funktionieren mit allen Betriebssystemen.
    Es ist aber wahrscheinlich, dass solche Drucker für Ihre Anwendungen zu teuer sind.

    Damit man etwas sinnvolles empfehlen kann, ist es wichtig zu wissen
    1. wie viele Seiten Sie pro Monat drucken?
    2. ist beidseitiger Druck erforderlich?
    3. ist Farbe erforderlich?
    4. welche Medien außer A4-Papier mit 80g/m² wird bedruckt?
    5. außer drucken auch scannen, kopieren und FAX gewünscht?
    6. wenn scannen benötigt wird, ist ein Stapeleinzug gewünscht?

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »