Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
1.
es kommt vor das der Drucker ca 1/3 Seite druckt und dann abbricht. Die Seite bleibt im Drucker. Erst wenn ich in der Druckerschleife den Druckauftrag lösche wirft er die Seite aus Betriebssystem XP. Wenn ich etwas anderes Drucke funktioniert er.
2. Fehler . der Drucker Epson XP 215 auch oben wird normal über das W-Lannetz betrieben. Das funktionert auch von meinem Laptop und von einem anderen PC:
Aber von dem obengenannten PC mit Xp hat es am Anfang auch funktioniert. Aber danach ging es nur noch über Kabel. Der Scanner funktioniert aber auch über W-Lan nur das Drucken nicht.
MFG
B.Lehr
Geschrieben in: Drucker & Scanner 09:03, 08. März 2017
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    15:42, 10. März 2017
    Hallo Herr Lehr,

    für das veraltete System Windows XP können wir keinen vernünftigen Support mehr anbieten. Das System sollte möglichst schnelle setzt werden, es ist unsicher und es gibt auch keine Fehlerberichtigungen mehr.

    Also das Druckproblem haben Sie nur bei einem Dokument und alles andere druckt er? Dann wird es wohl an genau diesem Dokument liegen, dies ist ohne wenigstens das Dokument und das verwendete Programm zu kennen nicht lösbar.

    Ansonsten druckt der Drucker per WLAN auf dem XP gerät nicht mehr aber per Kabel, andere Rechner können weiterhin per WLAN drucken. Wenn ich das richtig verstanden habe. Das XP von haus aus WLAN nicht kennt und die meisten Netzwerkfunktionen auch nachträglich eingebaut wurden, liegt es meist daran. Hier kann die Neuinstallation des Treibers (neueste Version von der Webseite des Herstellers) für den WLAN Adapter helfen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »