Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

klaber
VIP
klaber
offline
In Druckerwarteschlange hängt ein Druckauftrag im Status "wird gelöscht". Auftrag hat 22 Seiten und 58,5KB/39,6 MB. Vom Notebook und Handy druckt der Drucker fehlerfrei.
Löschen des Druckauftrages funktioniert nicht[. Neue Druckaufträge werden angzeigt aber nicht gedruckt. Sie lassen sich aber aus Druckwarteschlange löschen. Wie bekomme ich den hängenden Druckauftrag gelöscht. (Canondrucker PIXMA MG 7750), Windows 10 nach creator update 64 bit
Geschrieben in: Windows 10 18:19, 06. Mai 2017
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    11:31, 07. Mai 2017
    Hallo klaber,

    am einfachsten lässt sich der Druckauftrag löschen, wenn eine Verbindung zum Drucker besteht. Damit jemand ohne raten Ihnen helfen kann, wäre es gut, wenn Sie die folgenden Fragen beantworten:
    1. wie ist der Drucker am Rechner angeschlossen?
    2. haben Sie den aktuellen Treiber von der Seite von Canon herunter geladen und installiert?
    3. welche Statusmeldung oder Fehlermeldung gab es, bevor Sie versucht haben den Druckauftrag zu löschen?
    4. wann hat der Drucker zum letzten Mal erfolgreich von diesem Rechner aus gedruckt bzw. steht der Ausfall im Zusammenhang mit dem Windows Update?

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klaber
    VIP
    klaber
    offline
    16:33, 07. Mai 2017
    Hallo noha,danke für schnelle Antwort.
    1.Der Drucker ist per WLAN mit Rechner verbunden.
    2.Heute Treiber Canon MG7700 series Printer x64 TYP 3 Benutzermodus heruntergeladen.
    3. Statusmeldung im JPG Bild im Anhang.
    4. Rechner hat auch nach creator-update noch gedruckt.

    Helfe mir bei Druckbedarf über Netzwerkverbindung mit Notebook. Funktioniert reibungslos. Auch von Smartphon lassen sich Fotos ausdrucken. Druckauftrag in Warteschlange geht nicht zu entfernen.
    Empfielt es sich DruckerApps zu deinstallieren und neu zu Installieren ?
    Über welche Befehle läßt sich Druckerwarteschlange leeren ?
    Welche Ursache sehen Sie, dass der Druckbefehl in die Warteschlange kommt, aber nicht an Drucker weitergeht ?
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    19:15, 07. Mai 2017
    Hallo klaber,

    ein hängender Druckauftrag lässt sich nur einfach löschen, wenn der Drucker(treiber) funktioniert - was bei Ihnen im Moment nicht der Fall ist.

    Ein Druckertreiber lässt sich nur deinstallieren oder aktualisieren, wenn kein Druckauftrag da ist.

    Der einfachste Weg ist der folgende:
    1. Schließen Sie mal vorübergehend der Drucker über USB an und schalten Sie ihn ein.
    2. Dabei wird automatisch ein sog. Druckerport eingerichtet, vermutlich mit dem Namen USB000 (evtl. auch USB001). Außerdem wird für diesem Port der Druckertreiber installiert, was aber hier belanglos ist. Bitte diesen Drucker nicht benutzen!
    3. Öffnen Sie die Druckereigenschaften (extra Menüpunkt, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker klicken) und wählen Sie den Reiter Anschlüsse.
    4. Bitte schauen Sie nach, an welchem Anschluss der Haken gesetzt ist und merken Sie sich den Anschluss.
    5. Jetzt suchen Sie den Anschluss USB000 (oder eine andere Nummer). Dort den Haken setzen und mit OK bestätigen.
    5. Windows sieht bei lokalen Druckern alle 15 Sekunden nach, ob etwas zu drucken da ist. Jetzt sollte der Druckauftrag entweder innerhalb einer Minute beginnen oder gelöscht werden.
    Wenn das nicht passiert, dann Rechner neu starten.

    Wenn der Druckauftrag weg ist, würde ich den Druckertreiber aktualisieren. Zur Probe ein paar Seiten drucken. Anschließend den Drucker ausschalten, das USB-Kabel entfernen und den Haken wieder beim ursprünglichen Anschluss setzen.
    Zum weiteren Aufräumen den im Schritt 2 automatisch installierten Drucker entweder entfernen oder den Treiber ebenfalls aktualisieren.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:40, 08. Mai 2017
    Hallo klaber,

    manchmal wird durch ein Update der Druckername geändert, wodurch kein Standarddrucker mehr vorhanden ist. Öffnen Sie also mit Windows + I die "Einstellungen" und klicken auf "Geräte" und "Drucker & Scanner". Klicken Sie auf den Druckernamen und wählen dann "Als Standard".

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klaber
    VIP
    klaber
    offline
    14:35, 08. Mai 2017
    Habe beide Hinweise Schritt für Schritt, aber erfolglos realisiert. Es hängt immer noch ein Auftrag in der Warteschlange. Damit ist auch Treiber nicht zu aktualiesieren. Im Canon Diagnose- und Reparatortool läßt sich Warteschlange auch nicht leeren. Das Reparaturtool funktioniert nur bei Kabelverbindung !
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    16:48, 08. Mai 2017
    Hallo klaber,

    am 7.5. um 16:33 schickten Sie ein Bildschirmfoto mit einem Druckauftrag vom 6.5 22:19 Uhr und heute um 14:35 schickten Sie ein Bildschirmfoto mit einem Druckauftrag von heute, 13:39 Uhr. Der alte Druckauftrag ist also weg.
    Oder hatten Sie etwa entgegen meiner Empfehlung die "zweite" Druckerwarteschlange doch benutzt?

    Einen hängenden Druckauftrag von Hand zu löschen bedeutet, das Drucksystem mit dem Kommando
    net stop spooler
    anzuhalten und
    zwei Dateien (die Druckdaten und die Beschreibungsdatei) im System zu finden und zu löschen. Mangels eines vergleichbaren Druckers von Canon, der unter Windows 10 betrieben wird, kann ich hier nicht weiter helfen.

    Vielleicht hat jemand anderes eine bequemere Idee.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klaber
    VIP
    klaber
    offline
    17:55, 08. Mai 2017
    Hallo noha , hatte am 07.05.2017 schon gefragt, ob es nicht besser ist die DruckerApp zu deinstallieren und eine Neuinstallation vorzunehmen. Dazu kam keine Antwort. Dann könnten doch auch die Fehler beseitigt werden ?
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    22:35, 08. Mai 2017
    Guten Abend,
    die Antwort kam noch am gleichen Tag und steht im 2. Absatz.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »